Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Blitzschutz Edelstahlschornsteine?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1388
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.04.2016 19:47    Titel: Antworten mit Zitat
Dipol hat folgendes geschrieben:

Der 10 mm² Cu hält noch einen Blitzstrom mit 100 kA aus und wird deutlich stärker als ein 16 mm² Cu erwärmt. Bis 1984 war der Erdleiter-Querschnitt noch normkonform.
Dass die Übergangsfrist für die Nutzung der Hauswasserleitung als Gebäudeerder 1990 abgelaufen ist und Wasserleitungsrohre auch nicht mehr als BK-PA genutzt werden dürfen, hat sich halt noch nicht zu jedem Praktiker herum gesprochen.

@ Dipol
Na man weis nicht wie alt die Anlage ist, scheint aber von Privater Seite her über einen Fachbetrieb installiert worden zu sein, das sieht man an der Ausführung im Kellerbereich (Wenn man jedenfalls von der zweiten LMB-Leitung mal absieht, die mit Kabelbindern am erst verlegten Rohr angebracht wurde)
Aber mit dem PA. da wurde wieder der einfachste und bequemste Weg genommen, wer legt schon deswegen 50 Meter Kabel über zwei Hauseingänge durch die Keller und setzt eine HES dafür im HA-Bereich?
Geht ja auch so, heist es denn.
Und das hatte nicht einmal die Firma nötig gehabt, obwohl der neue Verteilerschrank von der BK-Anlage nur 20 Meter entfernt ist.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Seite 12 von 12

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk