Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Nachtsichtgerät

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Starkiller2011
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10.06.2012 18:02    Titel: Nachtsichtgerät Antworten mit Zitat
Hi Leute ich wollte mir gerne ein Nachtsichtgerät in einen Helm eines Star Wars Klonkrieger Kostüms einbauen und da das Kostüm ja schon selber gemacht ist wollte ich das auch selber bauen. Dazu habe ich mir folgendes uberlegt zwei kleine Displays anstatt der Sehschlitze und eine Kamera im Helm sollen das sehen ersetzen starke IR LEDs an den Seiten des Helms sollen bei Dunkelheit die Beleuchtung übernehmen. Jetzt bietet sich mit folgendes Problem einmal ist das überhaupt möglich? Das bauen selbst stellt vermutlich das greingste Problem dar. Außerdem habe ich leider keine Ahnung wo ich die nötigen teile herbekomme das ganze soll ja auch nicht zu teuer werden!

Vielen Dank jetzt schonmal für eure Antworten und bitte nicht sowas wie "Das ist doch Schwachsinn" posten "Das ist doch Schwachsinn weil..." Wäre hilfreicher! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 10.06.2012 18:10    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

willkommen im Forum.

Die einzige Möglichkeit die mir einfällt wären
Kamera´s aus dem Sicherheitsbereich.
Sogenannte Miniaturkameras (Spy Cam) sind relativ klein und übertragen das Signal per Funk oder Draht auf Mini Monitore......

Problem : Platz , Stromversorgung , Kosten...
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AgentBRD
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.10.2011
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 10.06.2012 18:17    Titel: Antworten mit Zitat
An sich ein witziges Projekt, über das ich ernsthaft schmunzeln musste. Ich behaupte von mir selbst, dass ich nicht vorschnell Projekte als "Unsinn" abstempele, aber hier wäre es soweit.

Der Casus Knacksus ist "Darf nix kosten" in Kombination mit "Muss alles total geil aussehen". Verzeihung - das klappt nicht.

Deine Idee, Briefmarkenbildschirme in den Helm zu peppen und darauf das Bild der IR-Kamera zu senden, ist ein Rohrkrepierer. Ist entweder unbezahlbar oder viel zu groß. Damit die technische Seite.

Zum anderen ist der Mensch darauf angewiesen, zwei verschiedene Bilder zu erhalten, um von den Segnungen des räumlichen Sehens zu profitieren. Wenn du das so baust, wie angedacht, machst du dich auf der nächsten Con zum Clown, weil du ständig gegen Wände rennst und nicht mal direkt vor dir stehende Gläser greifen kannst.

Wirf die Idee gleich über Bord und setze neu an. Vorschläge:
  1. Knall dem Stormtrooper einfach eine stylishe Lampe an den Helm. Stormtrooper sind die Exekutive des Imperiums - die darf man ruhig sehen.
  2. Guck dich mal nach einem System um, das aus dem Militär stammt. LUCIE ist bspw. eine BIV-Brille, die man auch mal schnell lackieren und auf "used-Look" trimmen kann. Das steht jedem Stormtrooper gut. Und wenn man es nicht braucht, verschwindet es im Tornister und gut.
[/list]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helge 2
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 19.11.2009
Beiträge: 931
Wohnort: S/Anhalt

BeitragVerfasst am: 10.06.2012 18:19    Titel: Antworten mit Zitat
Brauchst Du das nur für Shozwecke ?
Star Wars Treffen oder so ?

Du solltest auch unterscheiden zwischen reinen Nachtsichtgeräten und Restlichtverstärkern.

So etwas selber zu bauen-glaube ich stößt an die Grenzen einer Privatperson-egal ob Elektroniker/Elektriker usw.

Reine Nachtsichtgeräte gibt es gebraucht aus Armeebeständen-aber erschrecke Dich bitte nicht über Preis.

Selbstbau von so etwas erscheint mir einfach Illosorisch.
Sorry,nur meine Meinung.
Gruß Helge2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Starkiller2011
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10.06.2012 18:40    Titel: Antworten mit Zitat
Vielen Dank schonmal für die vielen Antworten ich hab auch noch weiter gesucht und bin auf YouTube fündig geworden. Was haltet ihr denn davon
http://www.youtube.com/watch?v=L9mwGeDAxhk&feature=youtube_gdata_player
Das müsste doch machbar sein und nicht allzuviel kosten. Und wenn man jetzt an ein Display anschließt müsste es doch funktionieren. Wenn man nur ein Auge dafür verwendet kann man ja das ganze irgendwie weckklappbar machen oder so das müsste hinzukriegen sein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AgentBRD
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.10.2011
Beiträge: 1598

BeitragVerfasst am: 10.06.2012 19:16    Titel: Antworten mit Zitat
Jetzt geht das in eine Richtung, die funktionieren könnte: Eine adaptierbare Nachtsichtkombination - quasi eine selbstgebaute LUCIE.

Wenn die Idee "zwei kleine Displays anstatt der Sehschlitze im Helm" rausfliegt und man mit einem wegklappbaren Zusatzbildschirm leben kann, dann sieht's gleich ganz anders aus (Man stelle sich einen biligen, niedrigauflösenden Mini-TFT vor, den man innen an den Helm klebt und dadurch die Welt betrachten möchte - da hat man nach 15 Minuten Augen wie Darth Maul. Schon allein wegen des Abstandes zum Auge).

Heranziehen kannst du eine handvoll IR-LEDs, eine Spannungsquelle, eine Mini-Cam, einen Mini-TFT. Ersteres kostet wenige EUR, der TFT auf vielleicht 40,- € (gibt's als Wiedergabegerät von Rückfahrkameras an jeder größeren Tankstelle mit Fernfahrverkehr - oder eben auch im Internet).

Damit wäre die Frage nach der Machbarkeit geklärt.

Aber kommen wir mal zum "Style-Effekt". Das sieht am Kostum - in meinen Augen - brechend schlecht aus, wenn man sich da wackelige Bildschirme und dusselige Kameras dranprockelt. Daher nur - und über den Themenrand hinaus - ein anderer Vorschlag: Steck' dein Geld nicht in diesen Technik-Firlefanz, der nur geringen Nutz- und Spielwert hat und überleg' dir was mit Pfiff. Besser als Technikkram ist - gerade auf Conventions - Stiltreue und eine gute Geschichte.
Deine Idee sieht entfernt so aus, wie das hier (ab Minute 8:00).
Wie wäre es mit etwas, dass zwar keine Nachtsicht bietet, aber einfach mal sehr, sehr gut aussieht und ein echter Blickfang auf der Rüstung wäre - etwas in dieser Richtung. Was das für einen Zweck hätte, kann man sich ja dann noch ausdenken. Aber es geht schließlich um Science-fiction und nicht um Science-SoIsses...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Starkiller2011
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10.06.2012 19:47    Titel: Antworten mit Zitat
Vielen Dank für die Anregungen. Ich denke ich werde es bei der Idee belassen und mal das versuchen was auf dem Bild zu sehen ist Wink sowas wie im Video habe ich schon gebaut und das hat auch einen Nachtsicht modus siehr nur sehr beschissen aus an der Rüstung aber das auf dem Bild sieht echt machbar aus vielen Dank dafür Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk