Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Drucker

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thielse
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 31.07.2012 10:53    Titel: laserdrucker oder tintenstrahldrucker Antworten mit Zitat
aber mal ganz ehrlich, was würdet ihr empfehlen einen Laserdrucker oder eher einen Tintenstrahldrucker?
bin auch grad auf der Suche Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Dino81
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge: 306

BeitragVerfasst am: 31.07.2012 12:28    Titel: Antworten mit Zitat
Moin! Moin!
Zu Hause möchte ich keinen Laser-Drucker haben, weil giftig!
Mit freundlichen Grüßen
Dino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 31.07.2012 17:11    Titel: Antworten mit Zitat
Du sollst ihn ja auch nicht im Schlafzimmer aufstellen.
So wenig wie man privat druckt fällt das nicht auf, schließlich lüftet man ja auch mal.
Abgesehen davon gibt es auch Feinstaubfilter für diverse Drucker.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
audi-raser
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2006
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: 04.08.2012 17:19    Titel: Antworten mit Zitat
Also ich benutze einen Farblaser von Samsung. Dieser Drucker hat einen LAN-Anschluss, so dass ich vom Büro, von meinem Hobbyraum oder auch vom Läppy ausm Wohnzimmer jederzeit drucken kann mit mehreren PC's. Das mit dem "gefährlichen" Tonerstaub halte ich für den privaten Gebrauch für total überzogen, aber das ist wie so oft einfach Ansichtssache. Also mir kommt kein Tintenbiesler mehr ins Haus (hatte ich auch schon), jederzeit wieder ein Laserdrucker!

Gruß audi-raser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 04.08.2012 17:42    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Also ich benutze einen Farblaser von Samsung
.

Welcher ist es denn ?

Privat habe ich einen HP Officejet 6500...vor allem weil da auch ein Fax integriert ist.

In der Firma werde ich mir wohl ein HP Officejet 8600
zulegen. Drucken, Scannen, Kopieren ,Fax integriert , Digitalfax .( muss nicht jedes Fax ausdrucken sondern kann im Netzwerkordner ablegen).Das ist für mich sehr wichtig...nicht so viel "Papierkrieg"....

Die Farbpatronen sind da jetzt auch einzeln austauschbar..das ist auf alle Fälle besser als
Kombifarbpatronen wie es früher mal war...

Zum "schnellen " und "Viel" Drucken, z.B von Schwarz- weiss Seiten (Zeichnungen) , habe ich einen alten Laserjet 4L....
_________________
MfG edi



Bitte keine technischen Anfragen per PN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
audi-raser
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2006
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: 04.08.2012 18:11    Titel: Antworten mit Zitat
Ich benutze den Samsung CLP-510N. Der Drucker ist seit gut 5 Jahren bei mir in Betrieb, hab einen 4 Personen-Haushalt mit 2 Kindern (Ausdruck von Malbildern, etc.). Wenn die Tonerkartuschen leer sein sollten, dann denke ich mal, fliegt die ganze Kiste. Die Ersatz-Toner sind einfach für dieses Modell zu teuer.

mfg audi-raser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kurtisane
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 2345

BeitragVerfasst am: 04.08.2012 19:09    Titel: Drucker, was nehmen? Antworten mit Zitat
Ich habe einen Samsung CLP610N.
Aber wenn Du nach 5 Jahren noch nie die Toner tauschen musstest, waren Deine Kinder gar nicht so aktiv.
Übrigens: Ob Toner o. Tinte, da holen sich durch die Bank, alle Hersteller ihr "Körberlgeld" zurück.

Und bei Bildern ist leider die Tinte dem normalen Toner immer um einiges überlegen!
_________________
Es zählt nicht das was Jemand sagt o. vor hat, sondern dann auch wirklich gemacht hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
audi-raser
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2006
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: 05.08.2012 07:34    Titel: Antworten mit Zitat
@kurtisane
Da gebe ich Dir recht, mit irgendwelchen Foto-Drucken brauche ich mit meinem Laser nicht anfangen, da ist der Tintenstrahl auf jeden Fall die bessere Wahl.

mfg audi-raser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thielse
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2011
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 04.10.2012 11:39    Titel: Antworten mit Zitat
also ich habe mich nun für ein Samsung CLX- 4190 Series (Laserdrucker) entschieden... der auch nicht im Wohn- oder Schlafzimmer steht Wink danke für die tipps
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk