Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

ihk prüfungsaufgabe

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
llljkjkj
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2015
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 10:56    Titel: Antworten mit Zitat
Danke werd ich mir merken Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7991

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 11:47    Titel: in höchstem Maße "unseriös" Antworten mit Zitat
Twisted Evil

Für eine derartig schluddrig gestellte Aufgabe gehört der Verantwortliche bei der IHK in den ..... getreten.

Unvollständige Aufgaben zu stellen ist "unseriös",
und läßt Rückschlüsse auf den Charakter des Aufgaben-Erstellers zu.

Daumen nach unten für solche "leutz".

Patois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 13:50    Titel: Antworten mit Zitat
llljkjkj hat folgendes geschrieben:
Ein PC Raum ist mit folgenden Komponenten ausgestattet:
Anzahl Komponente Leistungsaufnahme je Gerät
12 Pc 200 W
12 Monitor 17 zoll 150 W
1 Laserdrucker 350 W

Berechnen Sie den Gesamtstrom, der für den gleichzeitigen Betrieb aller Komponenten erforderlich ist.
Ergebnis auf volle A runden .


Und wenn der PC-Raum in den USA oder in Japan ist, dann ist das Ergebnis anders. Laughing Laughing Laughing

http://de.wikipedia.org/wiki/Netzspannung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14377
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 15:38    Titel: Antworten mit Zitat
Die IHK prüft aber nur Azubis in Deutschland die hier eine Ausbildung machen. somit ist die Frage eindeutig formuliert.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7991

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 16:16    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Die IHK prüft aber nur Azubis in Deutschland die hier eine Ausbildung machen. somit ist die Frage eindeutig formuliert.


Arbeitest du bei der IHK, weil du für die schleimen tust ?

Wenn man Lehrlinge mit solchen fiesen Aufgaben "drücken" möchte,
dann hätte ich für dieses Verhalten der Verantwortlichen noch ganz andere Ausdrücke als nur "unseriös" parat.

So motiviert man also in Deutschland die Jugend ?

... indem man ihr unnötig das Leben schwer macht ?

... und danach wundert man sich, dass niemand mehr einen handwerklichen Beruf lernen will.

Aber schon immer haben sich in derartigen Institutionen Drückeberger zusammengefunden.

Wundert mich nur, dass hier jemand denjenigen nach dem Mund redet. Dafür zeige ich auch mit dem Daumen nach unten ...

Patois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8420
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 16:57    Titel: Antworten mit Zitat
Ich denke, Prüfungsaufgaben sollten praxisbezogen sein (PC steht in D) und nicht realitätsfern (USA).
Dann sollte der Prüfling mitdenken können; muss er in der Praxis auch. Wenn die Anlage (PC) in USA, Labor oder sonstwo stehen würde, wäre eine Spannung angegeben. Da keine Spannung angegeben ist, kann ich nur von 230V ausgehen.

(PS: Ich gehöre nicht zur IHK)
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4668
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 17:26    Titel: Antworten mit Zitat
llljkjkj hat folgendes geschrieben:
Ein PC Raum ist mit folgenden Komponenten ausgestattet:
Anzahl Komponente Leistungsaufnahme je Gerät
12 Pc 200 W
12 Monitor 17 zoll 150 W
1 Laserdrucker 350 W


Die Teile bestehen aber nicht nur aus Wirkleistung und das bei einer IHK Aufgabe…

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8420
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 17:34    Titel: Antworten mit Zitat
elo22 hat folgendes geschrieben:
Die Teile bestehen aber nicht nur aus Wirkleistung und das bei einer IHK Aufgabe…


So gesehen - doch realitätsfern.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 17:58    Titel: Antworten mit Zitat
Welchen (Aus)bildungsstand willst du denn auch abfragen, wenn schon die hiesige Netzsspannung von 400/230V unbekannt ist ... ? Da muss man sicher woanders ansetzen, als bei der Aufgabestellung zur Püfung des "Lernerfolges".
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wechselstromer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 18:02    Titel: Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
elo22 hat folgendes geschrieben:
Die Teile bestehen aber nicht nur aus Wirkleistung und das bei einer IHK Aufgabe…


So gesehen - doch realitätsfern.


Der TE hat doch nicht geschrieben, um was für eine Ausbildung es sich handelt. Laughing

Es gibt viele Berufe, für die man nicht wissen muss, dass es auch einen cos phi gibt.

Man frage einmal z. B. bei Saturn, Mediamarkt usw. die Verkäufer nach Blind u. Scheinleistung……..Was man da wohl zu hören bekommt. Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk