Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Empfehlung Industriestaubsauger

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TheBig2k
Member
Member


Anmeldungsdatum: 12.05.2015
Beiträge: 59
Wohnort: St.Gallen

BeitragVerfasst am: 12.03.2017 15:59    Titel: Empfehlung Industriestaubsauger Antworten mit Zitat
Hallo Leute, ich bins mal wieder Wink. Ich bräuchte diesesmal eine Empfehlung für einen Industriestaubsauger.

- Langlebig und robust

- max 3000 Watt

- Kein Anschluss für eine Bohrmaschine etc notwendig

- 30-40 l Behälter

- geeignet auch für Feinstaub

- kein Beutel

sollte er sein. Bitte um Vorschläge Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 12.03.2017 18:22    Titel: Antworten mit Zitat
Was soll denn (ab)gesaugt werden?
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBig2k
Member
Member


Anmeldungsdatum: 12.05.2015
Beiträge: 59
Wohnort: St.Gallen

BeitragVerfasst am: 12.03.2017 18:45    Titel: Antworten mit Zitat
Hauptsächlich Staub im Sinne von Hausstaub und Staub grob/fein vom Bohren etc. (Nicht direkt vom Gerät, sondern vom Boden)

Kein Wasser.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 12.03.2017 19:50    Titel: Antworten mit Zitat
Da frage ich mich, warum überhaupt einen Gedanken an ein besonderes Gerät verschwenden ... ?
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1892

BeitragVerfasst am: 13.03.2017 00:36    Titel: Antworten mit Zitat
Also ich habe auf Arbeit einen von ESTA stehen. Der saugt echt super, damit sauge ich regelmäßig die Fußwege ab.
Am Liebsten hätte ich mir diesen auch Privat geholt hätte. Wa mir dann doch zu teuer, aber gegen den taugen andere Sauger nichts.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBig2k
Member
Member


Anmeldungsdatum: 12.05.2015
Beiträge: 59
Wohnort: St.Gallen

BeitragVerfasst am: 13.03.2017 05:42    Titel: Antworten mit Zitat
@Moorkate

Wo hast du den gekauft? Finde bei google nicht so viele Händler. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1892

BeitragVerfasst am: 13.03.2017 08:21    Titel: Antworten mit Zitat
Der gehört der Schule, wo ich tätig bin und der war schon da, als ich angefangen habe. Der ist richtig gut und erleichtert einem die Arbeit, Die ganzen Kippen und Blätter vom Wegerand saugt er mühlelos und ohne zu verstopfen weg und ist dabei sehr leise, so dass ich das auch während des Unterrichts machen kann.
Der kostet aber auch, dabei ist dies noch ein einfacheres mobiles Gerät. So wie ein normaler Markenindustriestaubsauger halt, nur doppelt so groß, einen dreifach so dicken 30m langen Schlauch und saugt mindestens doppelt so gut.

Ich habe damals mal in der Bucht einen für mich geschaut. Also unter 1,3k€ war der als Gebrauchter nicht zu bekommen und dann noch mit kurzen Schlauch. Das war denn doch etwas zuviel für mich.

www.esta.com

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14380
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 13.03.2017 09:06    Titel: Antworten mit Zitat
Industriestaubsauger der Feinstaub filtert, ohne einen Beutel zu verwenden ist mir noch nicht untergekommen.
gibt es überhaupt welche die Feinstaub filtern?

Ich persönlich bin mit meinem Metabo sehr zufrieden.
Blauen Bosch hatte ich mal in Verwendung, auch nicht schlecht, aber die Ersatzteile hatten extrem lange Lieferzeiten für ein aktuelles Modell (6 Monate für eine Bodendüse) Bei Metabo habe ich allerdings noch keine Ersatzteile bestellen müssen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spielverderbär
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.04.2017
Beiträge: 3
Wohnort: 38440

BeitragVerfasst am: 07.04.2017 16:38    Titel: Antworten mit Zitat
Moin,naja der von Kärcher ist klasse ;P

wir bevorzugen allerdings den von LIDL,PARKSIDE® Nass- und Trockensauger PNTS 1400 E2

Sieht gut aus und hält genauso viel aus Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14380
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 07.04.2017 20:06    Titel: Antworten mit Zitat
Kärcher hatte ich mal auf der Arbeit.
Die Original Beutel tentierten leider dazu zu reißen und zwar regelmäßig.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk