Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Hilfe: Quante Hauskommunikation?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
johnnybe237
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.04.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15.04.2017 15:16    Titel: Hilfe: Quante Hauskommunikation? Antworten mit Zitat
Hallo,

Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum gelandet.

Ich bin seit kurzem Mieter in einer neuen Wohnung.
Die Vermieter zeigten mir einen Verteilerkasten in meiner Abstellkammer, von welchem Leitungen in diverse Zimmer meiner Wohnung verlaufen (angeblich auch in den Hobbykeller). Leider konnten sie mir keine ausführlichen Informationen darüber geben, was es damit auf sich hat, außer: man könne dort angeblich Lautsprecher für Musik oder Internet drüber laufen lassen.

In den Zimmern wo die Leitungen verlaufen habe ich Kabel aus der Wand schauen.

Im Anhang befinden sich diverse Fotos.

Auf dem Kasten steht "QUANTE", das ist laut Google eine Telekomunikations-Firma aus Wuppertal.

Mich würde interessieren:
- was ist das genau?
- was ist sein Zweck?
- wie kann ich es nutzen?
- was brauch ich wofür?

Mit freundlichen Grüßen

Johnny









Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1062

BeitragVerfasst am: 15.04.2017 15:36    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
was du zeigst, sind einen Verteiler mit LSA-plus Leisten und ein paar Abzweigdosen mit Klingeldraht drinnen.

Die LSA-plus-Leisten kann man verwenden um hausinterne Kommunikation, sprich Haustelefon, zu verdrahten.
Die Klingeldrähte in den Dosen jedoch sind weder für Telekommunikation, noch für Computernetzwerk oder gar Lautsprecher geeignet.

Ich sehe für beides keine Verwendungsmöglichkeiten.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 15.04.2017 15:36    Titel: Antworten mit Zitat
Das ist ein Verteiler für Schwachstrom.
Die Verwendeten Leitungen sind vom Typ JY(St)Y.
Verwendung war wohl für Telefon gedacht.

Auch Netzwerk lässt sich darüber leiten, auch wenn das nicht optimal ist, sollte ein 100MBit Netzwerk problemlos machbar sein.
Allerdings benötigt man dann entprechende Netzwerkverteiler (Switch/Hub) und das Wissen wie man diese daran anschließen kann.
Auch auf der anderen Seite in den Zimmer würde man dann Netzwerkdosen benötigen und das Wissen diese richtig an zu schließen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk