Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Drehteller mit Gleichstrom versorgen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1602

BeitragVerfasst am: 19.07.2017 17:45    Titel: Antworten mit Zitat
Andersherum wird wohl eher was draus. Die Schleifringe an den Drehteller und die Kontakte von unten gegen den Drehteller drücken lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7980

BeitragVerfasst am: 19.07.2017 17:52    Titel: Eine verrückte Variante ! Antworten mit Zitat
.
Es gibt eine artverwandte Lösung, bei der man keine Schleifringe benötigt.
Allerdings besteht die "verrückte" Problemlösung in dem Kompromiss,
dass der Drehteller sich nur in einem Bereich von ca. 300° hin und her dreht
--> also eine automatisch ablaufende Drehrichtungsänderungsschaltung.

Für diesen Fall sieht der Betrachter einen Tannenbaum, der auch eine Drehbewegung zeigt,
aber eben immer wieder die Drehrichtung ändert.

Mechanisch bedeutet dies, dass durch eine Hohlachse ein 2-adriges Spiralkabel
zur Stromzuführung eingebaut werden müsste.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 1887

BeitragVerfasst am: 19.07.2017 21:21    Titel: Antworten mit Zitat
Die Kabelaufwicklung von Staubsaugern hat das auch. Einmfach was fertiges und erprobtes nehmen.

mfG

PS: Ich glabe nicht, dass der Leistungsbedarf der LED's höher sein muss, als so ein Ladeteil einer Akkzahnbürste liefern kann.


Je später der Abend, desto bescheuerter die Vorschläge
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7980

BeitragVerfasst am: 20.07.2017 11:01    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
Die Kabelaufwicklung von Staubsaugern hat das auch. Einmfach was fertiges und erprobtes nehmen.

mfG

PS: Ich glabe nicht, dass der Leistungsbedarf der LED's höher sein muss, als so ein Ladeteil einer Akkzahnbürste liefern kann.


Je später der Abend, desto bescheuerter die Vorschläge


Glauben heißt "nicht wissen" - - - also hast du hier wieder einmal ins Blaue hinein eine Information abgesetzt
und bringst damit den Fragesteller auf einen Holzweg.

OMG Moorkate, denke nach, ehe du etwas schreibst! Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk