Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Selbsthaltung und Impulsschaltung mit einer Signalleitung

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1590

BeitragVerfasst am: 29.08.2017 15:26    Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe nicht umsonst auf die Finder Niveaurelais verwiesen. Erstens hast du da schon die Steuerung für die Pumpen und die Sensoren. Da du 2 Niveaurelais verwendest kann das Ansprechen des 2 ten Relais sowohl die Pumpe 2 einschalten oder eben als Steuersignal dienen und über ein Hilfsrelais mit Selbsthaltung dein Daueralarm ausgegeben werden. Bleibt für herkömmliche Lösung nur das Automatische Umschalten der beiden Pumpen und egal welche Pumpe gerade läuft muss Rel2 die andere Pumpe einschalten. Wie gesagt alles das kann die Logo auch ohne Zeitfunktion indem sie Intern die wechselseitige Ansteuerung der Beiden Pumpen übernimmt.
Beispiel Pumpe 1 läuft bis sie abgeschaltet wird danach läuft Pumpe 2 , danach wieder Pumpe 1 sollte die aktive Pumpe nicht anlaufen oder nicht fördern steigt der Wasserstand weiter an und die andere Pumpe wird eingeschaltet und der Alarm gesetzt. Bei gesetztem Alarm musst du dann nur Deine 2 Pumpen prüfen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pitco
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 29.08.2017 18:47    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für eure weiteren Ideen. Allerdings liegen nur 6 Adern zu dem Schacht in dem die Pumpen sind. Den Schaltschrank möchte ich aber definitiv nichg in den Schacht, dondern in den Keller setzen. Beide Pumpen sollen zudem über separate FI laufen. Somit hätte ich nur eine freie Leitung (2x Phase, 2x Neutralleiter, 1x Erde). Darum habe ich auch Pumpen mit integriertem Schwimmer.

Übrigens falls Pumpe 2 tatsächlich nicht pumpen sollte, würde es auffallen, da der Summer für Pumpe 2 permanent anbliede.

Voraussicht gibt es nächstes Jahr eine neue Einfahrt, in diesem Zuge könnte ich dann mehr Leitungen legen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 1590

BeitragVerfasst am: 29.08.2017 21:08    Titel: Antworten mit Zitat
Wir kennen deine Räumlichkeiten nicht! Auch nicht die Entfernung vom Keller zum Schacht! Wenn du nur 5 Adern hast dann benutze eben nur 1 Pumpe und schon hast du 2 Adern als Signalleitung frei! Das 2 te Niveaurelais kann deine Pumpe zusätzlich einschalten und über eine Ader die den Daueralarm über ein Relais mit Selbsthaltung geben. Die Netzspannung kannst du auch mit einem Netzausfallrelais kontrollieren. So bekommst du auch den Daueralarm bei Ausfall der Versorgungsspannung für die Pumpe. Den Schwimmer für die Pumpe würde ich dauernd hochbinden. Schwimmer sind eine Schwachstelle bei solchen Anlagen und schalten mitunter gar nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6702

BeitragVerfasst am: 30.08.2017 09:58    Titel: Antworten mit Zitat
Du kannst den Impuls ganz einfach speichern, indem du ein Stromstoßschalter mit Zentralsteuerung benutzt. Den Stromstoßeingeng lässt du frei. Dein Stromrelais schaltet ZE (zentral Ein) und zum Rücksetzen der Leuchte klemmst du einen Taster an ZA (zentral aus)
Geht z.B. von Eltako das ESR12DDX-UC oder ES12Z-110-UC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk