Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schalter 230V an Schaufensterscheibe

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ppzigzag@gmx.de
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 16:21    Titel: Schalter 230V an Schaufensterscheibe Antworten mit Zitat
Hallo Leute,

folgendes Problem: Ich möchte in unserem Schaufenster eine elektrische Anlage aufstellen, die von AUSSEN von Passanten angeschaltet werden kann. Also einen Schalter, der von Innen an der Festerscheibe angebracht wird, und dann von außen (über Lichtschranke/Bewegungsmelder?) per Hand aktiviert wird. Aber nur wenn jemand die Hand direkt von den Schalter/Sensor hält, nicht bei vorbeigehenden Passanten oder Autos. Der Schalter soll dann eine normale Steckdose 230V Innen aktivieren. Diese sollte nach zB ca. 30 Sekunden wieder automatisch abgeschaltet werden.

Wie kann ich das mit wenig Aufwand und kostengünstig lösen? Conrad meint, sie haben nix passendes Rolling Eyes Vielleicht hat ja jemand hier eine Idee?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7991

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 16:38    Titel: Antworten mit Zitat
Arrow Photozelle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppzigzag@gmx.de
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 17:05    Titel: Antworten mit Zitat
patois hat folgendes geschrieben:
Arrow Photozelle


Ah ja. Hast du einen Tipp, wo ich so eine, für diesen Zweck taugliche Photozelle bekommen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1405
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 17:25    Titel: Antworten mit Zitat
Man kann außen oberhalb vor dem Schaufenster einen Bewegungsmelder anbringen und den Erfassungsbereich so einstellen, dass wenn sich eine Person unmittelbar davor befindet, dieser erst betätigt wird.
Verlässt diese Person den Bereich dann geht die Schaufensterbeleuchtung nach kurzer zeit wieder aus.
Eine außen waagerecht angebrachte Lichtschanke oder Photozelle würde nicht in Frage kommen da zu große Gefahr einer Beschädigung besteht, immerhin muss sich ja der Erfassungsstrahl in mittlerer Höhe befinden.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppzigzag@gmx.de
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 17:41    Titel: Antworten mit Zitat
Strippe-HH hat folgendes geschrieben:
Man kann außen oberhalb vor dem Schaufenster einen Bewegungsmelder anbringen und den Erfassungsbereich so einstellen, dass wenn sich eine Person unmittelbar davor befindet, dieser erst betätigt wird.
Verlässt diese Person den Bereich dann geht die Schaufensterbeleuchtung nach kurzer zeit wieder aus.
Eine außen waagerecht angebrachte Lichtschanke oder Photozelle würde nicht in Frage kommen da zu große Gefahr einer Beschädigung besteht, immerhin muss sich ja der Erfassungsstrahl in mittlerer Höhe befinden.


Ja, so würde ich das auch machen, wenn es einfach nur um Licht anschalten ginge...

In meinem Fall soll jedoch eine (Modellbau-) Anlage angeschaltet werden, und zwar per gezielter Handbewegung, und nicht einfach dadurch dass irgendjemand irgendwo vor dem Schaufenster steht. Ganz früher gab es das häufig zB bei Apotheken... hier ein entsprechnder, antiker 'Schalter'. Sowas muss doch auch heutzutage machbar sein.

https://tischbahn.de/2010/06/28/aktiv-im-schaufenster-per-sensor/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4663
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 17:59    Titel: Antworten mit Zitat
ppzigzag@gmx.de hat folgendes geschrieben:
Ganz früher gab es das häufig zB bei Apotheken... hier ein entsprechnder, antiker 'Schalter'. Sowas muss doch auch heutzutage machbar sein.

https://tischbahn.de/2010/06/28/aktiv-im-schaufenster-per-sensor/

Ich sehe da nix.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppzigzag@gmx.de
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 18:07    Titel: Antworten mit Zitat
Hmm komisch bei mir funktionier der Link einwandfrei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TS0404
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2009
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 19:31    Titel: Antworten mit Zitat
Ohne etwas Bastelei wird das nichts (wenn man nicht einen dreistelligen Betrag ausgeben möchte).

Wir wärs z.B. mit einem Näherungsschalter:

https://www.conrad.de/de/kapazitiver-naeherungsschalter-mt01n-r-l-x-b-x-h-15-x-15-x-35-mm-700358.html

oder

http://cdn-reichelt.de/documents/datenblatt/C200/CG-SERIES.pdf

Geht auch hinter Glas, wird z.B. für die WC-Spülung hinter den Fliesen montiert.


In eine Box kommt dann ein Kleinspannungsrelais mit Platine oder direkt ein Zeitrelais.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppzigzag@gmx.de
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 21:11    Titel: Antworten mit Zitat
TS0404 hat folgendes geschrieben:
Ohne etwas Bastelei wird das nichts (wenn man nicht einen dreistelligen Betrag ausgeben möchte).

Wir wärs z.B. mit einem Näherungsschalter:

https://www.conrad.de/de/kapazitiver-naeherungsschalter-mt01n-r-l-x-b-x-h-15-x-15-x-35-mm-700358.html


In eine Box kommt dann ein Kleinspannungsrelais mit Platine oder direkt ein Zeitrelais.


Klasse, danke, sowas meinte ich!
Und dann den dazu?
https://www.conrad.de/de/digital-timer-platine-monofunktional-1-st-conrad-components-digital-timer-zeitbereich-4-s-34-h-507212.html?

Die Seilbahn läuft auf 6V. Dann schalte ich den Kram doch einfach direkt hinter den Trafo, oder? Nicht wie erst gedacht vor die Steckdose 230V...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6749

BeitragVerfasst am: 13.10.2017 04:32    Titel: Antworten mit Zitat
Es gibt auch Sensorschalter, die hinter einer Fliese z.B. funktionieren, das sollte auch hinter einer Scheibe gehen, z.B.
https://www.elv.de/beruehrungsloser-taster-komplettbausatz.html
Es gibt sowas auch fertig
http://www.edisen.de/level9_cms/index.php?mid=00140025&skategorie=1&srubrikid=31&sno=MT0.5-NT-UP-FF-1TIPP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk