Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

E-Herd Spinnt

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eichi84
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.09.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 08:36    Titel: E-Herd Spinnt Antworten mit Zitat
Hallo wir haben uns durch einen Elektriker-Gehilfe unseren E-Herd mit Glaskeramikfeld anschließen lassen...Es ging bis jetzt auch alles.
Aber jetzt ging er einfach aus,
und der Backofen funktioniert nur noch wenn man dazu die Kochplatten einschaltet.Was kann da schief gelaufen sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 09:08    Titel: Antworten mit Zitat
möglicherweise der Neutralleiter unterbrochen.
Auf keinen Fall den Herd versuchen zu benutzen, dadurch werden weitere Defekte verursacht.

Lass die Elektrisch unterwiesene Person noch mal kommen und den Fehler beheben, bzw muss die Arbeiten des Elektro Helfers eine Fachkraft überwachen, oder hast Du das privat machen lassen?

Natürlich könnte es auch ein Defekt am Herd selbst sein.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3707
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 10:07    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Lass die Elektrisch unterwiesene Person noch mal kommen und den Fehler beheben, bzw muss die Arbeiten des Elektro Helfers eine Fachkraft überwachen, oder hast Du das privat machen lassen?


Eine EuP Elektrisch unterwiesene person darf nur unter Aufsicht eines Meisters (VEFK) arbeiten.
Bei dem Fehler würde ich die Aufsicht in der Firma direkt anrufen. Er wird das das Problem selbst veseitigen da die eingesetzte Person wohl dem Fehler nicht gewachsen war.
Sollte sich die Elektrofirma stur stellen, dann den Netzbetreiber benachrichtigen. der hat die gesetzliche Aufsicht über die Elektrobetriebe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8414
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 11:49    Titel: Re: E-Herd Spinnt Antworten mit Zitat
Eichi84 hat folgendes geschrieben:
Aber jetzt ging er einfach aus,
und der Backofen funktioniert nur noch wenn man dazu die Kochplatten einschaltet.Was kann da schief gelaufen sein?

Da liegt eine N-Unterbrechung vor. Das kann im Herd, in der Herdzuleitung oder ganz woanders liegen. Möglicherweise sind dann auch noch andere Geräte durch Überspannnung gefährdet.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 13:07    Titel: Antworten mit Zitat
eine EuP steht unter Aufsicht einer Fachkraft aber nicht zwangsläufig unter Aufsicht einer Verantwortlichen Elektrofachkraft.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3707
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 13:37    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
eine EuP steht unter Aufsicht einer Fachkraft aber nicht zwangsläufig unter Aufsicht einer Verantwortlichen Elektrofachkraft.


Wie bitte?

Ein Bademeister ist auch eine Fachkraft meinst du das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3707
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 13:39    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Da liegt eine N-Unterbrechung vor. Das kann im Herd, in der Herdzuleitung oder ganz woanders liegen. Möglicherweise sind dann auch noch andere Geräte durch Überspannnung gefährdet.


Alle Achtung das aus der Entfernung ohne Messung beurteilen zu können.
Was ist wenn es eine gebäude mit Blitzschutz ist dann gibt es keine Überspannungen im Netz durch die Ableiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
s-p-s
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 3040

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 14:35    Titel: Antworten mit Zitat
Ich hatte das, bei einem Herd wo die Brücke für den N fehlte
_________________
Mit freundlichem Gruß sps
Grundlage für meine Antworten sind Fachbücher, Frei verfügbare Quellen im Netz, Hersteller Infos sowie ein Abo bei der Fachzeitschrift de. Sicherheitsrelevante Tips im Forum durch mehrere Quellen bzw. User bestätigen lassen. Geduld, viele Profis Arbeiten und schauen erst Abends hier rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 4663
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 15:24    Titel: Antworten mit Zitat
s-p-s hat folgendes geschrieben:
Ich hatte das, bei einem Herd wo die Brücke für den N fehlte

Dann merkt man das doch direkt oder?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 16:35    Titel: Antworten mit Zitat
Lieber elektroblitzer da wir in einem Elektro Forum Schreiben sollte klar sein, daß mit Fachkraft eine Elektrofachkraft gemeint ist.

Eine EuP und die direkte Aufsicht einer VERANTWORTLICHEN Elektrofachkraft zu stellen ist zwar prinzipiell möglich aber nicht notwendig, hierzu langt eine einfache Elektrofachkraft.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk