Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Hochvolt-Halogen im Badezimmer

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Firefox
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.06.2005 10:57    Titel: Hochvolt-Halogen im Badezimmer Antworten mit Zitat
Hallo Leute,

ich möchte gerne HV-Halogen Spots im Badezimmer
(über Dusche u.s.w.)einsetzen.

Ist dies VDE-konform ?!

Der Grund ist, das ich schon den Dimmer (phasenanschnitt) habe, und dieser anscheinend nur ohmsche Last dimmen kann. Sonst hätte ich ja Niedervolt-Halogen mit einem konventionellen Trafo nehmen können.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß Firefox
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Marsu
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 470

BeitragVerfasst am: 20.06.2005 12:10    Titel: Re: Hochvolt-Halogen im Badezimmer Antworten mit Zitat
Firefox hat folgendes geschrieben:
Hallo Leute,

ich möchte gerne HV-Halogen Spots im Badezimmer
(über Dusche u.s.w.)einsetzen.

Ist dies VDE-konform ?!

Der Grund ist, das ich schon den Dimmer (phasenanschnitt) habe, und dieser anscheinend nur ohmsche Last dimmen kann. Sonst hätte ich ja Niedervolt-Halogen mit einem konventionellen Trafo nehmen können.

Ein Phasenanschnitt- Dimmer kann üblicherweise auch konventionelle Trafos dimmen.

Grüsse

Marsu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kurzschluss
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2005
Beiträge: 29
Wohnort: Soltau

BeitragVerfasst am: 20.06.2005 13:12    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
du kannst dort einbauen was Du willst, da du ja über eine höhe von 225cm bist (hoffe ich jedenfalls).
Achte nur auf Korrosionsschutz (Edelstahl oder so ähnnlich)

Gruß Kurzschluss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gretel
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 20.06.2005 14:00    Titel: Hochvolthalogen im Bad Antworten mit Zitat
Hallo Firefox , auch ausserhalb des Schutzbereiches 2 im Bad muss die elektrische Leitung mit Fehlerstromschutzschalter mit Fehlernennstrom kleiner gleich 30mA zusätzlich geschützt sein !

Je grösser die Schutzart (IPxx) des Beleuchtungsbetriebsmittels ist , desto besser - die Angabe 2,25 über Fussboden stimmt soweit !
-
Einlesen kann man sich unter :
http://www.elektrogemeinschaft-halle.de/Dokumente/DIN-VDE0100-701.pdf
--
Anmerkung: Hochvolthalogenlampen neigen schon bei normalem Betrieb zum Explodieren - kein Witz , deshalb hier nicht empfehlenswert , schon gar nicht in Bereichen bei denen Strahlwasser (Duschbrausenkopf ->Strahlrichtung) o.Ä. auftreten kann !
-
Auch die Phasenanschnittdimmer sind , - wie schon gesagt , für konv. Eisenkern-Transformatoren geeignet !
-
Gruß ,
Gretel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Firefox
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.06.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22.06.2005 06:53    Titel: Antworten mit Zitat
Schönen Dank für Eure prompte Antworten!

Werde jetzt wohl Niedervolt mit konventionellen Trafos nehmen.

Gruß Firefox
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk