Altbaurenovierung

Diskutiere Altbaurenovierung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, Szenario: Albaurenovierung, bei der alle alten Kabel durch Neue ersetzt werden.Bei der Zwischendecke handelt es sich um eine...

  1. jojo

    jojo

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Szenario:
    Albaurenovierung, bei der alle alten Kabel durch Neue ersetzt werden.Bei der Zwischendecke handelt es sich um eine reine Balkendecke und die Wände bestehen aus Balken welche ausgemauert sind. In den Balken befanden sich zig Nägel und Tackerklammern - teils auch abgebrochene - (Vielen Dank an den Vorbesitzer) welche gründlich entfernt wurden.
    Auf der Zwischendecke bzw. auf den Wandbalken wurden die neuen Kabel verlegt.


    theoretische Frage:
    Welcher (Fehl)Strom würde fließen, wenn noch ein Nagel oder ein spitzer Klammerrest sich im Balken befindet, dieser die Isolierung bis auf die stromführende Ader durchdringt? Lässt sich dieser Fehlstrom zwecks Sicherheit durch einen FI erkennen? Ist dieser Strom bedenklich?

    Vielen Dank für Eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Altbaurenovierung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaKufa

    DaKufa

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Oh, nette Frage,....!

    Hallo erst mal!

    Also:
    Frage:

    theoretische Frage:
    Welcher (Fehl)Strom würde fließen, wenn noch ein Nagel oder ein spitzer Klammerrest sich im Balken befindet, dieser die Isolierung bis auf die stromführende Ader durchdringt? Lässt sich dieser Fehlstrom zwecks Sicherheit durch einen FI erkennen? Ist dieser Strom bedenklich?

    Antwort:
    Welche Fehlerstrom fließen würde ist direkt nicht zu sagen. Dies kommt u.a. auf die Übergangswiederstände an.
    Jedoch, löst der FI aus, ist zu sagen das mindestens ein Fehlerstrom von größer gleich 30mA fließt.
    Ob nun ein FI diesen Strom erkennt kann sich einfach so auch nicht beantworten lassen.
    bei Einem FI mit Fehlerstrom kleiner gleich 30mA je ob eben dieser Strom kleiner oder größer ist!
    Ob dieser Strom bedenklich ist, jedoch schon.
    Allgemein gesprochen ist jeder Strom der "unerlaubt" den Vorgeschrieben Pfad verlässt nicht in Ordnung.

    Ob ein Schaden mit Fehlerstrom besteht lässt sich nur durch Messungen herraus finden.

    Dazu ist ein kleines Beispiel sehr gut,....
    Ebenfalls Altbausanierung,....
    Am einer lampenfassung hängt eine 60W Glühbirne,... sowei alles ok.
    Tauscht man jedoch die 60W Birne gegen eine 100W Birne aus, so löste sich der FI.
    Hier war eine Schraube "schuld".
    Ich glaube das ist ein sehr gutes Beispiel wie versteckt Fehler sein können.

    Ich rate dir, einen Elektrofachbetrieb deines Vertrauens damit zu beauftragen die Anlage Ordnungsgemäß nach geltenden Normen u. Vorschriften durchmessen zu lassen.
    So wirst du wohl am ehesten einen Fehler finden!
    (Davon abgesehen, das die Messungen sowieso durchgeführt werden müssen! (Sicherheit, Versicherungstechnisch,...)

    Ich hoffe ich könne weiter Helfen!

    mfg DaKufa
     
  4. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Der in diesem Fall fliessende Strom kann, je nach den vorhandenen Beingungen, recht hoch sein. Dazu kommt noch eine u.U. hohe Wärmeentwicklung.

    30mA-FI würde in diesem Fall rechtzeitig abschalten, also vielleicht einen Brand verhindern.

    Als Prüfgerät eignet sich ein FI jedoch nicht!
    Wenn du Bedenken hast, das eine Leitung beschädigt ist, muss eine Isolationsmessung durchgeführt werden. Wenn du definitiv weisst, das die Leitung beschädigt ist (dazu gehört auch der Mantel), muss der Schaden behoben werden.

    Nach den Arbeiten muss die Anlage ohnehin durchgemessen werden:
    http://www.elektrikforum.de/ftopic657.html
     
  5. jojo

    jojo

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die schnellen und aussagekräftigen antworten. :)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Altbaurenovierung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden