Isolationsschwächen

Diskutiere Isolationsschwächen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, gibt es eine möglichkeit Isolationsschwächen mit Hilfe eines Multimeters oder einer normalen Stromzange zu ermitteln?

  1. #1 LRAHLENFAN, 06.03.2006
    LRAHLENFAN

    LRAHLENFAN

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    gibt es eine möglichkeit Isolationsschwächen mit Hilfe eines Multimeters oder einer normalen Stromzange zu ermitteln?
     
  2. alain

    alain

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    nein, nicht zuverlässig
     
  3. #3 LRAHLENFAN, 06.03.2006
    LRAHLENFAN

    LRAHLENFAN

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    habe leider kein Isolationsmeßgerät.
     
  4. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn Dein Problem - jetzt mal abgesehen davon, dass Du Fan vom LR Ahlen bist?

    Grüsse

    Marsu
     
  5. #5 LRAHLENFAN, 06.03.2006
    LRAHLENFAN

    LRAHLENFAN

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben alle zwei Jahre eine Begehung vom Tüv und die haben Isolationsschwächen in zwei Stromkreisen Gemessen und Dokumentiert.
     
  6. mjtom

    mjtom

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Na denn klingel doch ma die STrippe um die Ecke an der mißt dir bestimmt für kleines Geld die beiden Stromkreise nochma durch und berät dich. Als Nichtfachmann sind deine Messungen gegenüber dem TÜV eh irrelevant.
     
  7. #7 LRAHLENFAN, 08.03.2006
    LRAHLENFAN

    LRAHLENFAN

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wer sagt denn was von Nichtfachmann.Bin Energieelektroniker habe nur kein Isolationsmessgerät.
     
  8. mjtom

    mjtom

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Na denn leih dir halt das Messgerät 8). Bist denn trotzdem keine Fachkraft. :!: Aber wenn du dich einweisen lässt dann bistes !!
     
  9. #9 LRAHLENFAN, 08.03.2006
    LRAHLENFAN

    LRAHLENFAN

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    könnte unter umstände ein Gerät von Gossen Profitest ausleihen.
     
  10. #10 Deutzose, 08.03.2006
    Deutzose

    Deutzose

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da so meine Erfahrung mit den TÜV- Prüfern, die machen Isolationsmessung an Leuchtenstromkreisen und wundern sich das zwischen L + N ein Isolationsfehler ist. Der wird natürlich protokolliert.

    Hatte das erst an einer Außenbeleuchtungsanlage.
    Hingegangen Leuchtmittel + Starter raus, Isolationsmessung gemacht, alles oK.

    Wenn ich mir anschau was die für ein Geld kriegen..?? Naja.

    Schau doch erstmal nach ob bei dir Verbraucher in den Stromkreisen dranhängen.

    Einfach mal sone Idee.
     
  11. #11 LRAHLENFAN, 08.03.2006
    LRAHLENFAN

    LRAHLENFAN

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    gute Idee.Es handelt sich um ein Beleuchtungsstromkreis.
    Riso >0,5 Mohm ist okay oder.
    falls ich daß Meßgerät bekomme.
     
  12. #12 Deutzose, 08.03.2006
    Deutzose

    Deutzose

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    -- Riso >0,5 Mohm

    Ja pauschal ausgedrückt ist das oK.
    Du darfst mit belasteten Stromkreisen auch was weniger haben. Nur weiß ich den Wert jetzt nicht auswendig.

    Mit 0,5Mohm unbelastet bei 500V DC Meßspannung bist du auf der sicheren Seite.

    Das Profitest bietet dir alle gängigen Prüfungen, Meßgerät ist also auch die richtige Wahl.
     
Thema:

Isolationsschwächen