LEDs an Steckernetzteil ohne Vorwiderstand betreiben?

Diskutiere LEDs an Steckernetzteil ohne Vorwiderstand betreiben? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich verlöte gerade 121 LEDs auf eine Streifenrasterplatine, um diese dann als LED-Scheinwerfer (4 Stück) in meinem Whirlpool...

  1. #1 popey24, 21.03.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich verlöte gerade 121 LEDs auf eine Streifenrasterplatine, um diese dann als LED-Scheinwerfer (4 Stück) in meinem Whirlpool einzusetzen.

    Die LEDs sind angegeben mit 3,2-3,4V 20mA.

    Kann ich diese direkt ohne Vorwiderstand an einem Steckernetzteil mit 3,3V 2,5A betreiben?
    Habe jetzt schon öfters gelesen, dass man LEDs nicht ohne Vorwiderstand betreiben darf...

    Ist ein regelbares Netzgerät besser? Würde dann die 4 Scheinwerfer (3,3V 2,4A) in Reihe schalten und am Netzgerät dann 13,2V/2,4A begrenzen.

    Gruß,
    Stephan
     
  2. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
  3. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Ausgangsspannung des Netzteils verlässlich auf 13,2V begrenzt ist, sollte es ohne Vorwiderstände gehen.

    Probleme gibt es bei der Reihenschaltung der Scheinwerfer, wenn mal ein paar LEDs ihren Dienst quittieren. Dann teilen sich die Spannungen nicht mehr exakt auf die vier Scheinwerfer auf... Das gibt dann einen lawinenartigen Ausfall...
     
  4. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo da muss ich selbst eine Frage stellen: Bei Weihnachtsbeleuchtungen gibt es riesige Lichterketten mit LED wie macht man es bei diesen?Besser etwas funktionierendes nachbauen (sofern man dahinter kommt, wie das gemacht wurde) als Lehrgeld zu bezahlen. Sind des da wirklich LED?
     
  5. #5 popey24, 24.03.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Reihenschaltung habe ich auch schon dran gedacht... die LEDs halten ja i.d.R. recht lange, aber wenn dann eine ausfällt, wird Strom/Spannung für die verbleibenden immer größer.

    Ich habe gesehen, dass Computernetzteile auch eine 3,3V Ausgangsspannung haben. Diese sollte ja recht stabil sein. Das könnte doch eine interessante Lösung sein? Die liefern ja auch einige Ampere...

    Gruß,
    Stephan
     
Thema:

LEDs an Steckernetzteil ohne Vorwiderstand betreiben?

Die Seite wird geladen...

LEDs an Steckernetzteil ohne Vorwiderstand betreiben? - Ähnliche Themen

  1. HILFE zu Stromstoßrelais nach Umrüstung auf LED

    HILFE zu Stromstoßrelais nach Umrüstung auf LED: Hallo, habe 2 konventionelle Deckenleuchten im Flur (mit Wechselschaltung an 2 Tastern, über Stromstoßrelais) auf LED-Leuchten umgerüstet. Aus...
  2. Unterschied PC-ATX und Steckernetzteil

    Unterschied PC-ATX und Steckernetzteil: Ich stelle diese Frage weil ich bei meinen diversen selbstgelöteten Schaltungen, die allesamt einen Trafo oder Übertrager antreiben, mit dem...
  3. Empfehlung/Erfahrungen LED-Beleuchtung

    Empfehlung/Erfahrungen LED-Beleuchtung: Hallo Zusammen, ich stehe am Anfang einer Beleuchtungsplaung eines EFHs. Da das Obejekt ohnehin komplett renoviert wird, bin ich in der...
  4. T8 mit meanwell betreibs gerät

    T8 mit meanwell betreibs gerät: Hallo!! Kann jemand mir helfen ich wollte für mein vögel Lichte bauen aber ich finde nicht t8 Licht ohne flackerfrei Kann ich die t8 90cm 30w. 6...
  5. Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler

    Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler: Hallo, Ein vermutlich häufig diskutiertes Problem, leider habe ich und den Foren keine passende Antwort gefunden. Ich habe auf dem Heuboden bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden