Neuinstallation Treppenhaus Licht

Diskutiere Neuinstallation Treppenhaus Licht im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, wir haben uns endlich den Traum vom Haus erfüllt, nun folgende Frage. Wir wollen im Treppenhaus, das Licht per...

  1. #1 witti0211, 21.09.2014
    witti0211

    witti0211

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben uns endlich den Traum vom Haus erfüllt, nun folgende Frage.

    Wir wollen im Treppenhaus, das Licht per Bewegungsmelder schalten, jetzt wird es denke ich mal, kopliziert

    Das Licht soll dimmbar sein.

    Tagsüber soll das Licht zu 50 % der Beleuchtungstärke langsam hochfahren und langsam nach ca.5min wieder aus gehen. Wenn es abend wird soll das Licht auf 100 % langsam hochfahren.

    Leuchtmittel

    230 V LED 1,5 W , Treppeneinbaustrahler
    230 V LED 18 W Wandlampe 3 Stück

    Die frage an euch, welchen

    -Bewegungsmelder
    -Relai
    -Dämmerungsschalter

    ist hier empfehlendswert.

    Danke im Voraus !
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 21.09.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.608
    Zustimmungen:
    1.058
    Hier lässt sich sicher etwas finden.
    Aber vorher die Frage: Hast du evtl. noch mehr solcher "Spielereien" :wink: vor? Dann solltest du evtl. über eine Kleinsteuerung (easy, Logo, ...) nachdenken, die dann flexibler und jederzeit änderbar ist. Natürlich benötigt man dann auch noch Sensoren und Aktoren.
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    152
    Es gibt Präsenzmelder, die direkt per 0...10V, DALI oder KNX Dimmwerte erzeugen können und auch Auf- und Abdimmen. Anstelle den Dimmwert in 2 Stufen zu erzeugen, würde ich gleich eine Konstantlichtregelung nutzen, die den Dimmwert anhand des einfallenden Tageslichtanteils regelt (Mehr Tageslicht = Weniger Kunstlicht).
     
  5. #4 witti0211, 21.09.2014
    witti0211

    witti0211

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Über andere Spielerein habe ich nicht nach gedacht, noch nicht. mir ging es darum wenn unsere Kleine in der Nacht mal raus muss, das Sie nicht erst den Lichtschalter suchen muss und nicht dann noch von dem schlagartigem hellen Licht erschlagen wird.
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    152
    Sobald es mehr wird als eine lokale Lichtsteuerung, sollte man (bzw. generell) die Anlage als ganzes betrachten und über den Nutzen einer Gebäudeautomatisierung (unter die auch Licht-Steuerung fällt) reflektieren. Ansonsten gilt weiterhin o.g. Aussage ...
     
  7. #6 Henkel060782, 21.09.2014
    Henkel060782

    Henkel060782

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    ist auf jeden fall eine nette spiellerei

    ob es das jetzt komplett gibt weiß ich nicht über Kleinsteuerung bestimmt.

    Mein Vorschlag für die schnelle Lösung wären 2 Digital einstellbarer Multifunktions-Universal-
    Dimmschalter EUD12D von Eltako einen auf 50% eingestellt und einen auf 100% und dan über eine Zeitschaltuhr oder dämmerungsschalter und relais zwischen den Dimmern wechseln dan noch die Bewegungsmelder als einschalter.

    aber du mußt unbedingt schauen ob deine LED´s dimbar sind

    die Dimmer sind übriegens echt klasse hab sie in nem Hühnerstall eingebaut als Sonnenaufgangssteuerung
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.843
    Zustimmungen:
    422
    Der Eltako Dimmer könnte dafür gehen
    http://www.eltako.com/fileadmin/downloa ... 5-2_dt.pdf
    Ob das aber mit deinen LEDs funktioniert, noch dazu das es unterschiedliche Leuchten bzw. Leuchtmittel sind, weis ich nicht. Selbst wenn beide dimmbar sind, können die völlig unterschiedlich reagieren. Du musst dann evtl. 2 Dimmer setzen, um die Dimmkurven, und Grundhelligkeiten getrennt einstellen zu können.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    152
    2 Dimmer, Zeitschaltuhr, Relais ... Und das soll dann Energie sparen - Wenn man Leuchten mit dimmbaren EVGs/KSQs verbaut spart man sich den ganzen Kram und verbaut einen passenden Präsenzmelder und gut.

    Der B.E.G. Luxomat PD2-M-DALI/DSI kann z.B. so eingestellt werden, dass beim einschalten sanft aufgedimmt wird bis zum Sollwert - dies wird dank Konstantlichtregelung auch bei Änderung des Tageslichtanteils gehalten (solange die Leuchten genug Licht liefern) - Bei überschreiten der Helligkeit wird das Licht abgeschaltet, auch bei erkannten Personen.

    Das spontane Abschalten kann über die Orientierungslichtfunktion verhindert werden - nach Ablauf der Nachlaufzeit wird auf 20% herunter gedimmt (des Sollwerts, auch per Konstantlichtregelung gesteuert) - dies wird für 5 - 60 Minuten gehalten (einstellbar), so kommt man Nachts nach dem Toilettengang nicht in ein komplett dunkles Treppenhaus/Flur - bei erfassten Personen wird wieder zum 100% Sollwert hochgedimmt.

    Alles was man neben dem Präsenzmelder benötigt sind DALI-EVGs/KSQs in/an den Leuchten (und eine 5-Adrige Installation ... und kompetentes Personal für die Parametrierung (Nicht jeder kann eine Anleitung von Anfang bis Ende lesen)).
     
Thema:

Neuinstallation Treppenhaus Licht

Die Seite wird geladen...

Neuinstallation Treppenhaus Licht - Ähnliche Themen

  1. Neuinstallation Dachgeschoss

    Neuinstallation Dachgeschoss: Hallo zusammen, ich bin aktuell dabei das Dachgeschoss meines Mehrfamilienhausen zu sanieren / auszubauen. Dabei möchte ich die...
  2. Licht-Spots mit Akku für Vitrine gesucht

    Licht-Spots mit Akku für Vitrine gesucht: Hallo liebe Forum-User, ich bin für unsere Vitrine, die leider aufgrund der Entfernung der Steckdose keinen Stromanschluss besitzt, auf der...
  3. Licht flackert und Sicherung summt

    Licht flackert und Sicherung summt: Mein Haus ist ca. 20 Jahre alt. Bisher keine Probleme mit dem Strom. Seit kurzem flackert das Licht nur im Esszimmer, manchmal mehr manchmal...
  4. Licht geht erst nach mehreren Minuten an?

    Licht geht erst nach mehreren Minuten an?: Hallo Leute! Ich schreibe hier, weil ich so gespannt auf eure Erklärungen zu unserem Phänomen bin. Denn ich habe keinerlei Idee, woher folgendes...
  5. Trafo für Licht im Wohnzimmerschrank defekt

    Trafo für Licht im Wohnzimmerschrank defekt: Welchen Trafo muß ich als Ersatz kaufen? Sie Bild und vor allem die Steckverbindung. Es gibt hunderte von Trafos[ATTACH] Danke für die HIlfe. Joki
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden