PE und N

Diskutiere PE und N im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Morgen, Um nicht gleich mit der Tuer ins Haus zufallen, folgendes: ich habe zwar eine Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker fuer...

  1. #1 Drehstromakku, 02.02.2012
    Drehstromakku

    Drehstromakku

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    Um nicht gleich mit der Tuer ins Haus zufallen, folgendes: ich habe zwar eine Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker fuer Geraete und Systeme aber seit laengerem nichts der gleichen mehr gemacht bzw. waehrend der Lehre auch nur mal Kurz. Jetzt sitze ich aber vor einem komplett verdrahteten Schaltschrank mit relativ grosser S7-300 SPS, Klemmbloecken, Sicherungseinrichtungen, Kleinspannungsversorgung, Relais, Schuetze und Frequenzumrichter. Nachdem ich alles geplant und verdrahtet und ausgiebig geprueft habe wollte ich dann jetzt mal die SPS in Betrieb nehmen um auch die Logik der SPS zu ueberpruefen. Also kam der Moment in dem ich zum erstenmal Spannung aufschalten wollte. Vorsichtshalber den FI und Leistungsschutzschalter ausgeschaltet um mich vorsichtig ran zu tasten. Da ich momentan noch kein Drehstrom zu verfuegung habe, verwende ich gerade nur eine Phase sodass zumindest die SPS mit Spannung versorgt werden kann. Dazu habe ich einfach einen 3poligen Schukosteker angeschlossen. Wie auch immer, habe dann Interesse halber mal die Spannung zwischen den Leitungen gemessen und musste mit entsetzen feststellen, dass ich zwischen Phase und PE also auf meiner Montageplatte und somit auf meinem gesamten Schaltschrank einen Potenzialunterschied von 230V messen kann. Alles noch einmal untersucht, nichts gefunden, habe dann schlussendlich herausgefunden dass Netzseitig PE mit N verbunden ist und somit auch alle Gehaeuse, Montageplatte alles was eben mit PE miteinander verbunden ist eben auch am Neutralleiter haengt. Jetzt bin ich leicht ueberfordert, da zudem an meiner SPS die Erde mit der Kleinsignalmasse verbunden ist und ich nun zwischen Aussenleiter und und eben der Gleichspannungsmasse eine Spannung messen kann.
    Ich bin mir gerade nicht mal sicher ob das so sein muss, da ich ja eigentlich auch nichts dagegen tun kann ausser eben einfach Netzseitig die Erde nicht anzuschliessen. Oder ob sich dass aendert wenn ich 3phasen verwende. Aber richtig sein kann das nicht?! Ich habe ja, da es sich um Wechselstrom handelt, immer eine Halbperiode die der Neutralleiter auch Spannung fuehrt und wenn ich nun an den Schaltschrank und einen anderen Gegenstand mit anderem Potenzial fasse eine gewischt bekomme…
    Habe momentan auch keine geeignete Ansprechperson an die ich mich wenden koennte, so ich hoffe Ihr koennt mir ein bisschen weiterhelfen.
    Gruesse
     
  2. Anzeige

  3. #2 kurtisane, 02.02.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Gebe Dir einen Rat: Lass die Finger davon, steck Dein Provisorium wieder aus u. lass einen FM vor Ort ran!

    Wir können es von hier leider gar nicht sehen was Du falsch gemacht hast.
     
  4. #3 kaffeeruler, 02.02.2012
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    30
    Das du zwischen Aussenleiter ( Phase ) und der Montageplatte 230V messen kannst ist schon richtig wenn sie geerdet ist.
    Wie sollte es auch anders sein ?


    Und das du zwischen Ground und Phase ne Spannung messen kannst, woran könnte dieses wohl liegen ?

    Da dir die Grundlagen absolout fehlen kann man nur dazu raten die Steuerung durch einen Fachmann prüfen zu lassen nach VDE, zu deiner Sicherheit und 3ter da du fehler wohl kaum erkennen kannst
     
  5. #4 Drehstromakku, 02.02.2012
    Drehstromakku

    Drehstromakku

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Seh schon, ab mich falsch ausgedrueckt. Hat sich erledgit, laueft alles einwand frei. Elektriker kommt noch diese woche zum abnehmen.
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    161
    Eben. Da fragt man sich was Drehstromakku gelernt hat.

    Lutz
     
  7. #6 Octavian1977, 03.02.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.628
    Zustimmungen:
    843
    rein Physikalisch gesehen gibt es zwischen PE und N keinen Unterschied.
    Beide haben Erdpotential.
    Beim TN Netz gibt es einen Punkt an dem sie zusammenlaufen.
    Beim TT Netz sind die beiden Leiter über die ERde verbunden.

    Nur beim IT Netz gibt es keine Verbindung und es lässt sich auch keine vernünftige Spannung zwischen den beiden Leitern und Erde messen. Diese Netzform mit galvanishcer Trennung zur Erde ist selten und nur in Bereichen üblich in denen eine Hohe elketrische Versorgungssicherheit notwendig ist (z.B. Intensivstationen / OP im Krankenhaus)
     
  8. #7 79616363, 03.02.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Und dann gibt es noch den ominösen Bezugspunkt GND - der <u>kann</u> zwar Schutzleiterpotential haben und es wird auch meist so gemacht. Müssen tut er das aber nicht! Wenn mein GND nicht auf Schutzleiterniveau passt, dann kann ich das irgendwo hin legen, wo es halt für mich günstiger ist.
     
Thema:

PE und N

Die Seite wird geladen...

PE und N - Ähnliche Themen

  1. Anschlüsse Bewegungsmelder P S N L L'

    Anschlüsse Bewegungsmelder P S N L L': Hallo, [ATTACH] [ATTACH] wer weiß, was die Buchstaben P S N L und L' als Anschlüsse am Legrand Unterputz Bewegungsmelder bedeuten? -...
  2. 0V zw. L und N, aber 223V zw. L und PE

    0V zw. L und N, aber 223V zw. L und PE: Hallo Leute, Ich benötige mal Euren Rat. Habe einen Spiegel mit Lampe abgebaut und wieder angeschlossen. Dabei musste ich die 3 Leiter aus der...
  3. Fenecon Pro 9-12 - IT-Netz mit PE?

    Fenecon Pro 9-12 - IT-Netz mit PE?: Hallo Freunde der VDE-konformen Elektrointallation, ich möchte an meinem fenecon Pro 9-12 Speicher die Notstromfunktion nutzen. Fenecon weist...
  4. L und PE überlast

    L und PE überlast: Guten Tag an alle bin relativ neu hier und interessier mich sehr für Elektrik. Bin im ersten Lehrjahr der Ausbildung und ich habe einige Fragen....
  5. Zwischen L und PE Kurzschluss

    Zwischen L und PE Kurzschluss: Hallo liebes Forum ich habe eine Frage ich habe vor kurzen den Unterverteiler meines Nachbars angeschlossen es kommt Drehstrom vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden