Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

USB Verbinder A zu A frage

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Horst12
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 19.01.2010 14:57    Titel: USB Verbinder A zu A frage Antworten mit Zitat
Hali hallo
ich bin neu im firum und hab gleich mal eine oder mehrte fragen
zu USB Verbinder A zu A (ich glaube so heust das ding) es war eig.
Für mein iPod gedacht aber... Ist ja auch egal meine eigentliche Frage
war: was hat das Ding für Funktionen für was kann man es gebrauchen
etc.
Danke schon mal im voraus
Gruß Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Gast






BeitragVerfasst am: 19.01.2010 23:39    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo und Willkommen hier im FOrum,

also ein A->A USB Kabel wird zum adaptieren genutzt. Also quasi zur Verbindung Deines iPods mit dem PC.

Diese Bauform ist nicht USB-Normgerecht!
Ist halt ein Spezialkabel für besondere Verbindungen.

Bitte versuche damit auch nicht zwei Computer miteinander zu verbinden, Du zerstörst nur die Bauteile. Zum Verbinden gibt es spezielle USB-Adapter.. glaube Link-Kabel heißen die.

Hoffe Dir etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben.

Gruß Shadow
Nach oben
Horst12
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 20.01.2010 07:16    Titel: Danke Antworten mit Zitat
Vielen dank
flür die schnelle Antwort
leider weiß ich jetzt immer noch nicht so genau was man mit dem
Teil anfangen kann
gruß Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7962

BeitragVerfasst am: 20.01.2010 10:00    Titel: Antworten mit Zitat
DU kannst damit vermutlich garnichts anfangen,
außer dass du dich in die Gefahr begibst, -wie schon mein Vorredner erwähnte -, damit deine elektronischen Geräte zu zerstören.

Du musst doch wissen, für welchen Zweck du das Kabel gekauft hast, oder?
Und nur für diesen Zweck kannst du es verwenden, da es KEIN normales USB-Kabel ist!

Eigentlich sollte man verbieten Kabel für derart unterschiedliche Verwendungszwecke mit diesen USB-Steckern herzustellen, im Hinblick auf die verheerenden Auswirkungen bei nicht fachgerechter Anwendung.

Greetz

Patois
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst12
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 20.01.2010 13:28    Titel: Antworten mit Zitat
Also es ist ja kei Kabel oder so es ist ein USB VERBINDER also ein Adapter
mit Doppel Buchse A zu A
gruß
Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
friends-bs
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2005
Beiträge: 2292

BeitragVerfasst am: 20.01.2010 14:01    Titel: Antworten mit Zitat
Kabel A-male nach A-male ist nur für wenige spezielle Geräte nutzbar.
A-male nach A-female ist ein Verlängerungskabel, wobei die Gesamtlänge 5m nicht überschreiten darf.
Wenn 2 Buchsen, dann sollte eine Elektronik in der Buchse verbaut sein, ist ein 2fach-Hub, der ist brauchbar. Eine 2fach-Buchse ohne Elektronik ist Schrott, und unbrauchbar.
_________________
LG Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 20.01.2010 20:59    Titel: Antworten mit Zitat
Sonst mach doch einfach mal ein Foto.

Damit klärt es sich dann, ob es sich wirklich um ein A -> A Kabel handelt. =)
Nach oben
79616363
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 4442

BeitragVerfasst am: 20.01.2010 21:05    Titel: Antworten mit Zitat
Nee, Foto braucht er nicht machen - Hat er schon hinreichend erklärt. Es ist einfach ne "Kupplung" 2 x weiblich. Der Sinn eines solchen Dings verschliesst sich mir aber völlig - Da schliesst er dann eigentlich zwei Host-Adapter zusamen?!?!! - Was soll das bringen? Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 20.01.2010 22:22    Titel: Antworten mit Zitat
Wir haben das mal in der Industrie gebraucht um eine Steuerung zu programmieren.

Mir wurde erklärt (da dort viele Leute rumrennen und in den Bereich können), das es aus Gründen des Datenschutzes so ist. So kann dann nicht "einfach" jeder da ran und Daten kopieren.
Nach oben
79616363
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 4442

BeitragVerfasst am: 20.01.2010 22:26    Titel: Antworten mit Zitat
Hmm, das Argument kann man notfalls gelten lassen - Dann dürfte der Host dann aber auch keinen Typ-A Adapter haben?!?!!
Der Datenklau ist damit aber nicht wirklich schwieriger, man braucht nur ein 0815-Kabel Typ-A auf Irgendwas, ein Standard-Notebook und die Software?!??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk