Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Kann Nachbar unsere Stromleitung anzapfen?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RodneyMcKay
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25.09.2012 07:22    Titel: Kann Nachbar unsere Stromleitung anzapfen? Antworten mit Zitat
Hallo!

Am Wochenende ist etwas seltsames passiert. In dem Raum, der mit 2 Wänden direkt an die Nachbarwohnung angrenzt, hatten wir 3x eine kurze Stromschwankung.

Immer wenn in der Nachbarwohnung ein Lichtschalter betätigt wurde, wurden unsere Lampen für einen ganz kurzen Moment dunkler.
Allerdings passiert das nur, wenn die Nachbarn den Schalter drücken. (Hört man in dem hellhörigen Haus sehr gut) Sonst wenn das andere Nachbarn machen gibt es keine Probleme. Das tritt auch nur in dem Raum auf, der an die Nachbarwohnung angrenzt. Im Rest unserer Wohnung gibt es diese Stromschwankungen nicht.

Aufgefallen ist mir das erst jetzt, da wir den Raum kaum nutzen.

Ich kenne mich so gut wie gar nicht mit Elektrik was aus. Aber würde so was nicht nur passieren wenn die den gleichen Stromkreis wie wir hätten?
Unsere Stromleitung, also unser Stromkreis, geht doch direkt in den Keller, wo die Stromzähler sind und danach erst zu diesem großen Verteiler.

Nachdem das passiert war, habe ich am gleichen Abend mal die Sicherung für diesen Raum raus gemacht.
Am nächsten Tag nachmittags stand ein Auto von einem Elektriker vor unserem Haus, der bei den Nachbarn in der Wohnung war.


Und genau deswegen bin ich jetzt mit meiner Frage hier...

Wäre es möglich das die Nachbarn absichtlich oder ausversehen ein Kabel das zu unseren Steckdosen (Davon gibt es 2 Stück angrenzend an deren Wohnung) durch die Wand angezapft haben? Die haben damals sehr viel baulich in der Wohnung verändert. Wände rausgemacht usw. Also auch sehr viel aufgeklopft...

Wollte jetzt erst mal ein paar Meinungen dazu hören, bevor ich die darauf anspreche... Rolling Eyes

Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


qwara
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2010
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 25.09.2012 09:48    Titel: Antworten mit Zitat
Mach folgendes: Wenn der Nachbar abends sein Licht anhat, machst alle bis auf die zuständige Sicherung raus und in diesem Raum alle Geräte aus den Steckdosen ziehen. Dann siehst am Stromzähler ob der Nachbar bei dir Strom zieht Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schick josef
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 20.02.2012
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 25.09.2012 16:22    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo es kann aber durchaus so sein dass beim einschalten eines starken Verbrauchers beim Nachbarn das Licht bei dir zuckt.Kann am zu schwachen Leitungsnetz liegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schick josef
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 20.02.2012
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 25.09.2012 16:24    Titel: Antworten mit Zitat
leider doppelt gesendet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raiden
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 197

BeitragVerfasst am: 25.09.2012 18:22    Titel: Antworten mit Zitat
also für einen Rodney McKay ist das doch wohl kein großes Problem Laughing

Was hat der Elektriker gemacht? Hat der bei deinem Zähler die Sicherung wieder reingemacht? Wenn nicht, dann war er wohl wegen was anderem da, bzw. dein Nachbar klaut keinen Strom von dieser Sicherung.
Wie ist das Verhältnis zu deinem Nachbarn?
Wenn gut, dass frag ihn doch direkt und geht dem Phänomen gemeinsam auf den Grund.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hicom
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 28.11.2010
Beiträge: 856

BeitragVerfasst am: 01.10.2012 09:46    Titel: Antworten mit Zitat
wenn er absichtlich Strom bei dir abzapft, hätte er mit Sicherheit keinen Eli geholt den Fehler zu beseitigen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miracle
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 352
Wohnort: 24217 Schönberg

BeitragVerfasst am: 01.10.2012 23:34    Titel: Antworten mit Zitat
Seh ich auch so, wenn er dir absichtlich Strom geklaut hätte, hät er nicht den Elektriker gerufen. Funktionierte der Strom denn nach dem Besuch des Elektrikers wieder, obwohl immer noch deine Sicherungen draussen waren? Das mit dem dunkler werden des Lichts kann immer passieren, wenn ein hoher Strom beim Einschalten eines Verbrauchers fließt, erst recht in der Nachbarwohnung. Ihr habt zwar verschiedene Zähler und Sicherungen aber das Hauptstromkabel, das ins Haus geht ist das gleiche, es teilt sich erst später auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Elektrikkiller
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 08.10.2012 13:42    Titel: Antworten mit Zitat
Ich denke wenn er es clever anstellt und Ahnung von der Materie hat kann er das durch aus, denke das so etwas in einem Mehrfamilien Haus noch besser funktioniert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eccoelektrik
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 30.10.2012
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 04.11.2012 21:08    Titel: Antworten mit Zitat
Bei uns hat ein Nachbar tatsächlich mal Strom abgezapft aber gemerkt haben wir es erst an der Stromrechnung. Er hat dem angezapften Strom für ein Solarium verwendet was natürlich große Sprünge zur Folge hatte. Wir haben ihn angezeigt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk