Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

aufgabe zum anlasserwiderstand

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mrsanette1
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 26.06.2016 15:41    Titel: aufgabe zum anlasserwiderstand Antworten mit Zitat
Hallo,
ich komme seit einiger zeit bei folgender aufgabe nicht weiter, siehe bildanhang.


[img]https://s32.postimg.org/zfev20ixd/1466951780437587124957.jpg[/img]

Sry wenn das bild immer schief hier hochgeladen wird, aber ich weis selber nicht wieso der das immer so schief hochladet, wenn ich das fotografiere dann mache ich das gerade.

Also zurück zu meiner Frage, Es geht um Aufgabe 25.

Die Teilaufgabe a) habe ich schon gelöst und ist auch richtig.

Ich weiss bei b) leider nicht wie ich auf die Widerstände zwischen den Anlassstufen komme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7972

BeitragVerfasst am: 26.06.2016 15:59    Titel: Antworten mit Zitat
Meines Erachtens würde einem auch hier eine Hilfsskizze auf die Sprünge helfen.

In diesem Fall wäre die "Hilfsskizze" das Umzeichnen der Abbildung aus dem Aufgabenbuch in eine Darstellung, die eventuell den Aha-Effekt "Reihenschaltung" hervorbringen könnte.

Der Trick wäre also ein "Bild" zu erzeugen, das man von einer Reihenschaltung gewöhnt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mrsanette1
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 26.06.2016 17:27    Titel: Antworten mit Zitat
patois hat folgendes geschrieben:
Meines Erachtens würde einem auch hier eine Hilfsskizze auf die Sprünge helfen.

In diesem Fall wäre die "Hilfsskizze" das Umzeichnen der Abbildung aus dem Aufgabenbuch in eine Darstellung, die eventuell den Aha-Effekt "Reihenschaltung" hervorbringen könnte.

Der Trick wäre also ein "Bild" zu erzeugen, das man von einer Reihenschaltung gewöhnt ist.



Ok, ich habe eine reihenschaltung gezeichnet, weis aber dennoch nicht wie ich ohne angabe von U und I die Teilaufgabe b) lösen soll.




[url=https://postimg.org/image/7102s4jwx/]
[img]https://s32.postimg.org/7102s4jwx/1466958423409_553035235.jpg[/img][/url]


Ehrlich gesagt weiss ich nicht was überhaupt anlasserstufen sind und wie man damit rechnet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leerbua
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.08.2010
Beiträge: 2761

BeitragVerfasst am: 26.06.2016 17:55    Titel: Re: aufgabe zum anlasserwiderstand Antworten mit Zitat
mrsanette1 hat folgendes geschrieben:
...
Also zurück zu meiner Frage, Es geht um Aufgabe 25.

Die Teilaufgabe a) habe ich schon gelöst und ist auch richtig.
Woraus ziehst du dieses Wissen?
Leider wieder nicht aufgeführt!

...

------
mrsanette1 hat folgendes geschrieben:
patois hat folgendes geschrieben:
...
Der Trick wäre also ein "Bild" zu erzeugen, das man von einer Reihenschaltung gewöhnt ist.


Ok, ich habe eine reihenschaltung gezeichnet,
sehr wörtlich genommen, Wink dann trage doch bitte die entsprechenden Widerstanswerte ebenfalls ein und ergänze / bennenne den "6.ten Widerstand" in deiner Ersatzschaltung.

weis aber dennoch nicht wie ich ohne angabe von U und I die Teilaufgabe b) lösen soll.
Addition u. Subtraktion von Widerständen, da brauchst du keine Spannung oder Strom.

[url=https://postimg.org/image/7102s4jwx/]
[img]https://s32.postimg.org/7102s4jwx/1466958423409_553035235.jpg[/img][/url]

Ehrlich gesagt weiss ich nicht was überhaupt anlasserstufen sind und wie man damit rechnet

Letztendlich handelt es sich dabei lediglich um eine Anordnung von Widerständen um verschiedene Widerstandswerte zu erhalten.

wie schaut es denn mit c) aus?
_________________
Wink auch wenn der Name nicht mehr ganz aktuell ist,

ich bin von mir nicht derart eingenommen, dass ich nicht von anderen noch LERNEN könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 7972

BeitragVerfasst am: 26.06.2016 19:46    Titel: Antworten mit Zitat
mrsanette1 hat folgendes geschrieben:

....................

Ehrlich gesagt weiss ich nicht was überhaupt anlasserstufen sind und wie man damit rechnet



Habe fast so etwas vermutet.

Suche mal im Internet nach Schaltbildern, wo Anlasser in Motorstromkreisen beschrieben werden.

Du musst da etwas "beweglicher" werden und dich schlau machen, wenn so unbekannte Dinge bei dir auftauchen, sonst wirst du wenig Erfolgserlebnisse haben.



Erkennst du den Anlasser, ähnlich der Abbildung in deinem Buch.

Hier ist der Anlasser, eingebettet in eine Schaltung, zu sehen.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Hausaufgaben Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk