Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Steuerung Türoffner mit Raspberry Pi oder Arduino

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rz259
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.06.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19.06.2017 23:03    Titel: Steuerung Türoffner mit Raspberry Pi oder Arduino Antworten mit Zitat
Hallo,

ich habe in meinem Haus eine Siedle-Hausanlage mit Türöffner verbaut. Es handelt sich um eine Siedle-Anlage aus dem Jahr 1993 mit der UG 502-0, insgesamt habe ich 3 Telefone im Haus, alle mit Türöffner.

Ich würde jetzt gerne den Türöffner mit einem Raspberry Pi oder einem Arduino steuern - allerdings herrscht bei mir bzgl. der Siedle bzw. Türöffner völlige Ahnungslosigkeit - ich habe zwar Ahnung von Programmmierung, aber von den hier wichtigen Themen habe ich null Ahnung.

Kann mir jemand von sagen, ob das, was ich vorhabe, überhaupt geht? Wenn ja, wo muss ich ansetzen? Beim Umschaltgerät (im Keller) oder bei den Telefonen? In meiner grenzenlosen Unwissenheit würde ich den Ansatz wählen, einfach den Raspberry parallel zu einem der Telefone zu schalten... aber funktioniert das so überhaupt? Und welche Pegel brauche ich, um den Türöffner zu aktivieren?

Würde mich über konkrete Tipps zur Vorgehensweise freuen...


Vielen Dank,

Rudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6763

BeitragVerfasst am: 20.06.2017 05:19    Titel: Antworten mit Zitat
UG502.0 ist ein Umschaltgerät. Die hat man dazu benutzt, 2 Türstationen anzuschließen. Das Systemhandbuch findest du hier
http://www.siedle.de/App/WebObjects/XSeMIPS.woa/cms/documentdownload/locale.deDE/did.1440/Servicehandbuch.pdf
Zwischen I und 8 ist der TÖ Taster. Mit dem Raspi musst du ein Relais ansteuern und der Kontakt des Relais schaltet dann an Klemme 8 und I den Türöffner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rz259
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.06.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.06.2017 22:50    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

vielen Dank erst mal für deine Antwort. Ich muss mir das Handbuch erst noch genauer ansehen - auf den ersten Blick weiß ich nicht, wo ich die von dir erwähnten Klemmen finden könnte.

Aber ginge es nicht auch, die entsprechenden Kontakte an einem meiner Haustelefone abzugreifen?

Ich frage deswegen nach, weil das UG 502-0 in meinem Installationsschrank eingebaut ist und ich dort kein LAN zur Verfügung habe - die Qualität vom WLAN ist auch zweifelhaft.

Geht das so nicht, oder könnte ich nicht doch die Kontakte an einem der TElefone abgreifen? Da kämme ich ggf. leichter hin.

Vielen Dank,

Rudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 6763

BeitragVerfasst am: 21.06.2017 04:26    Titel: Antworten mit Zitat
Die Klemmen sollte es im Horer in der Wohnung geben. geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk