Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Wahlschalter ersetzen durch Druckschalter

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 16:58    Titel: Antworten mit Zitat
Mal eine noch Ganz neue frage....

Ich brauch 2 Druckschalter für 2 Motorschütze
Der eine Drucktaster für das eine Motorschütz und der andere für das andere Motorschütz.
Hier soll auch wieder 2 Druckschalter mit LED in Spiel kommen.
Quasi also Wahlschalter

Der Druckschalter der Aktiv ist da LEUTET die LED und das schütz ist aktiv und der inaktive ist aus.

Es geht nicht darum das die Drucktaster die Schütze schalten sondern das sie sie trennen voneinander.

Hier eine kleine Skizze Wink
Ich hoffe Ihr könnt darauf was erkennen Cool
Es geht eig. um das 4 Eck mit dem Question

[img]https://s18.postimg.org/jzv5wzvs5/IMG_6267.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8215

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 17:31    Titel: Antworten mit Zitat
Question

Nach 6 Seiten Hilfestellung dann so etwas ...

Da zieht es einem wirklich die Schuhe aus Evil or Very Mad
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 17:34    Titel: Antworten mit Zitat
patois hat folgendes geschrieben:
Question

Nach 6 Seiten Hilfestellung dann so etwas ...

Da zieht es einem wirklich die Schuhe aus Evil or Very Mad
.


was hat das deine mit dem anderen zutun?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14845
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 17:44    Titel: Antworten mit Zitat
Es wäre gut wenn ein Text entstehen könne der so geschrieben ist, daß er verstanden werden kann.
Ohne grobe Grammatische Fehler wäre auch wünschenswert.

Zur Zeichnung kann ich nur sagen, daß man A2 üblicherweise an den Neutralleiter hängt und nicht an L.
Ansonsten habe ich aus dem Text die Schaltaufgabe nicht verstehen können, die Zeichnung gibt hierzu auch keine Auskunft.
Bitte einen VERSTÄNDLICHEN gewünschten Schaltungsablauf beschreiben.
z.B. so:

1. Taster 1 wird gedrückt
2. Schütz 1 zieht an und hält sich selbst und verriegelt Schütz 2
3....
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 18:08    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Es wäre gut wenn ein Text entstehen könne der so geschrieben ist, daß er verstanden werden kann.
Ohne grobe Grammatische Fehler wäre auch wünschenswert.

Zur Zeichnung kann ich nur sagen, daß man A2 üblicherweise an den Neutralleiter hängt und nicht an L.
Ansonsten habe ich aus dem Text die Schaltaufgabe nicht verstehen können, die Zeichnung gibt hierzu auch keine Auskunft.
Bitte einen VERSTÄNDLICHEN gewünschten Schaltungsablauf beschreiben.
z.B. so:

1. Taster 1 wird gedrückt
2. Schütz 1 zieht an und hält sich selbst und verriegelt Schütz 2
3....


Ok Sorry Wink

Das mit dem A2 an L hab ich dem Schaltplan einer Formatkreissäge entnommen (Hersteller)

Also...

1. Taster 1 wird gedrückt
2. Schütz 1 ist aktiv und Schütz 2 inaktiv (Aber das schütz ist noch nicht in betrieb (Motor 1 und motor 2 sind aus))
3. Maschine geht an Schütz 1 zieht an und bleibt erhalten und Schütz 2 ist Aus
4. Maschine geht aus schütz 1 zieht nicht mehr aber ist Aktiv und Schütz 2 immer noch inaktiv
5. Taster 2 wird gedrückt
6. Schütz 1 ist inaktiv und Schütz 2 ist aktiv (Aber noch Stromlos)
7. Maschine geht an Schutz 2 zeiht an und bleibt erhalten und Schütz 1 ist aus

So mein Plan Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2083

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 19:16    Titel: Antworten mit Zitat
Entscheide dich Drucktaster oder Druckschalter! Der Rest ist eine reine Undverknüpfung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 19:19    Titel: Antworten mit Zitat
Sorry

Wieder die Leuchtdrucktaster wie beim oberen Projekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2083

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 20:00    Titel: Antworten mit Zitat
Dann wirst du wohl oder Übel außer den Schützen noch 2 Relais benötigen! Nebenbei die "Taster" gibt es auch als Schalter
Siehe https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=9&ved=0ahUKEwip1uu7nbzXAhUEApoKHY6_AscQFgi0AjAI&url=http%3A%2F%2Fwww.eaton.de%2Fecm%2Fidcplg%3FIdcService%3DGET_FILE%26allowInterrupt%3D1%26RevisionSelectionMethod%3DLatestReleased%26noSaveAs%3D0%26Rendition%3DPrimary%26dDocName%3DPCT_3008880_DE&usg=AOvVaw35nuT2ZMHs0u8youaEM8ks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neinnein
Member
Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 20:24    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Dann wirst du wohl oder Übel außer den Schützen noch 2 Relais benötigen! Nebenbei die "Taster" gibt es auch als Schalter
Siehe https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=9&ved=0ahUKEwip1uu7nbzXAhUEApoKHY6_AscQFgi0AjAI&url=http%3A%2F%2Fwww.eaton.de%2Fecm%2Fidcplg%3FIdcService%3DGET_FILE%26allowInterrupt%3D1%26RevisionSelectionMethod%3DLatestReleased%26noSaveAs%3D0%26Rendition%3DPrimary%26dDocName%3DPCT_3008880_DE&usg=AOvVaw35nuT2ZMHs0u8youaEM8ks


Hey Pumukel,

du meinst die Leuchtdrucktaster rastend oder?
Dann würden die 2 Relais weg fallen stimmts?
Was wäre sinnvoller? Sicherer?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14845
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 13.11.2017 21:45    Titel: Antworten mit Zitat
Was soll "Schütz ist aktiv" bedeuten????
Ein Schütz hat zwei Zustände 1 und Null also angezogen und abgefallen.

Sobald die Spule an Spannung gesetzt wird zieht das Schütz an.

Was noch fehlt in der Beschreibung sind Zwangszustände.
darf z.B. Schütz 1 und 2 gleichzeitig laufen?
Muß eine Zeitspanne zwischen den Betätigungen der Schütze sein? Was darf pasieren wenn zuerst Taster 2 gedrückt wird?
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk