Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:


 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Schütz gesucht: 12 V Steuerstrom, 230 V Schaltstrom, 1no,1nc

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frankylie
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.09.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 18:13    Titel: Schütz gesucht: 12 V Steuerstrom, 230 V Schaltstrom, 1no,1nc Antworten mit Zitat
Hallo, bin evt. zu blond.

Ich brauche zur Schaltung von Pumpmotoren ( 230 V / ca. 250 W )einen Schütz mit min. 1 Öffner und 1 Schließer.
Er wird mit 12 V DC gesteuert und muss min. 230 V AC schalten.

Ich hab noch keinen passenden gefunden.
Bei der Beschreibung des Schütz: Worauf muss ich genau achten ?
Oder könnt ihr mir Passende nennen ?
Wenn Steuerstrom 24 V oder 230 V DC ( oder auch AC ) auf dem Schütz genannt wird, kann man den auch mit 12 V DC steuern ?

Oder gibts noch ne andere ausreichende Lösung statt den Schütz ? Evt ein einfaches ausreichendes Relais ?

Grüße Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8405
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 18:39    Titel: Antworten mit Zitat
Selbstverständlich kannst du bei der Leistung auch ein kleines Relais verwenden. Die gibts bestimmt "wie Sand am Meer". Und natürlich muss die Steuerspannung passen: 12V DC. Die Kontakte sollten mindestens 5A schalten können und für 250V zugelassen sein.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
viktor12v
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2008
Beiträge: 336

BeitragVerfasst am: 23.10.2017 21:51    Titel: Antworten mit Zitat
Solche Relais gibt es wirklich wie Sand am Meer.

z. B. zum Einlöten auf einer Platine, oder für die Hutschiene zum Aufschnappen
...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14334
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 24.10.2017 08:19    Titel: Antworten mit Zitat
z.B. Eltako ER12DX-UC
Ansteuerung über 8-230V AC oder DC

Problematischer sehe ich daß hier ein Motor geschaltet werden soll, dies belastet die Kontakte stark.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk