Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

BJ 6560 Dimmer durch Tastschalter ersetzen

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TheTextor
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.12.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 18:11    Titel: BJ 6560 Dimmer durch Tastschalter ersetzen Antworten mit Zitat
Liebe Elektriker,
Ich möchte einen Dimmer durch einen Tastschalter ersetzen, damit die Lampe auch mit LED leuchten funktioniert.
Nun habe ich folgendes Problem: Alle vier Kabel sind schwarz und ich frage mich, wie ich die Kabel Anschlüsse. Ursprünglich war die Phase, also der linke Draht, ganz links vom Dimmer angeschlossen. Daneben war der zweite Draht von links. Ganz rechts waren zwei Drähte in einem Loch - Das hängt wohl damit zusammen, dass 2S Tischlampen gleichzeitig angeschlossen werden.
Jetzt frage ich mich wie ich die Kabel beim Taster anschließe. Wenn ich es so wie auf dem Foto habe, also Phase in L und die zusammen gesteckt und Kabel unten in den Ausgang, leuchtet die Lampe nur wenn ich den Taster gedrückt halte.
Wo ist also das Problem?
Vielen Dank für eure Hilfe!
[img]https://s14.postimg.org/58pi0kl59/48301_FD8-161_C-4_C38-_A413-9_A333_AA5_C522.jpg[/img]

[img]https://s14.postimg.org/myr6lkgpp/D184_B9_A3-6_C63-47_C6-926_D-3777185562_D4.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 18:26    Titel: Antworten mit Zitat
Du hast nur einen Taster oder Mehrere?
Grundsätzlich kannst du Den Tastdimmer auch durch einen Schalter ersetzen. Das muss nicht unbedingt ein Tastschalter sein.
Den Unterschied zwischen Schalter und Taster solltest du aber kennen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheTextor
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.12.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 18:54    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Du hast nur einen Taster oder Mehrere?
Grundsätzlich kannst du Den Tastdimmer auch durch einen Schalter ersetzen. Das muss nicht unbedingt ein Tastschalter sein.
Den Unterschied zwischen Schalter und Taster solltest du aber kennen.


ES gibt tatsächlich noch einen zweiten Tastschalter für die Lampe. Ist das ein Problem?

Bei einer zweiten Lampe hat der Austausch trotz zwei Tastschaltern funktioniert... Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 19:25    Titel: Antworten mit Zitat
Das möchte ich stark bezweifeln das es mit 2 Tastschaltern funktioniert hat bzw Funktioniert! Entweder geht ein Schalter dann nicht oder du kannst vom anderem Schalter nicht ausschalten! So dann machen wir mal Nägel mit Köpfen.
Der Tastdimmer kann durch ein Stromstoßrelais ersetzt werden, dann bleiben die Taster und von jedem Taster kann ein und auch ausgeschaltet werden. Da fehlt dir aber noch der N für das Stromstoßrelais ! Diesen müsstest du nachziehen.
Oder du entfernst einen Taster und ersetzt den anderen Taster durch einen Schalter. Dann kann normal auch nur von diesem Schalter ein und ausgeschaltet werden.
Sollten von Taster zu Taster mindestens 3 Adern ohne Schutzleiter liegen kann auch eine Wechselschaltung aufgebaut werden. Das ist zur Zeit deine Belegung für den Tastdimmer.
So und von den 4 Adern bringt eine Ader den L eine Ader bringt den L zur Lampe, bleiben noch 2 Adern die zu dem anderen Taster gehen!
Dabei liegt eine Ader mit auf dem L und die andere Ader geht auf den Tastereingang des Dimmers.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheTextor
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.12.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 19:57    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Das möchte ich stark bezweifeln das es mit 2 Tastschaltern funktioniert hat bzw Funktioniert! Entweder geht ein Schalter dann nicht oder du kannst vom anderem Schalter nicht ausschalten! So dann machen wir mal Nägel mit Köpfen.
Der Tastdimmer kann durch ein Stromstoßrelais ersetzt werden, dann bleiben die Taster und von jedem Taster kann ein und auch ausgeschaltet werden. Da fehlt dir aber noch der N für das Stromstoßrelais ! Diesen müsstest du nachziehen.
Oder du entfernst einen Taster und ersetzt den anderen Taster durch einen Schalter. Dann kann normal auch nur von diesem Schalter ein und ausgeschaltet werden.
Sollten von Taster zu Taster mindestens 3 Adern ohne Schutzleiter liegen kann auch eine Wechselschaltung aufgebaut werden. Das ist zur Zeit deine Belegung für den Tastdimmer.
So und von den 4 Adern bringt eine Ader den L eine Ader bringt den L zur Lampe, bleiben noch 2 Adern die zu dem anderen Taster gehen!
Dabei liegt eine Ader mit auf dem L und die andere Ader geht auf den Tastereingang des Dimmers.


Super, danke für Deine ausführliche Antwort!!

Die beiden Tastschalter im Flur funktionieren tatsächlich beide. Allerdings kann ich nicht sagen, wie das genau verbaut ist und ob vielleicht ein Stromstoßrelais verwendet wird.

Zu meinem Problem: Wenn ich den Taster also durch einen Schalter ersetze (und somit einen Bestehenden Taster und den neuen Schalter habe), funktionieren beide problemlos?
Anders gefragt, wenn ich den bestehenden Taster nutzen möchte, was muss ich dann als Dimmerersatz einbauen, damit schlussendlich die LED Leuchte funktioniert .

Nochmal vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2267

BeitragVerfasst am: 07.01.2018 20:14    Titel: Antworten mit Zitat
Um da genauere Aussagen machen zu können fehlen wichtige Informationen. Wie gesagt kannst du problemlos an Stelle des Dimmers einen Schalter einsetzen und der wird auch wunschgemäß funktionieren aber der 2 Taster ist nicht mehr möglich.
Nur zur Info ein Taster schließt (oder öffnet) seinen Kontakt nur so lange er gedrückt wird. Ein Schalter dagegen behält die Schaltstellung nach Tastendruck bei . Bei einem Tastschalter springt dann nur die Wippe wieder in die Ausgangsstellung, der Kontakt aber bleibt bis zum nächsten Tasten in der zu vor eingenommenen Schaltstellung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheTextor
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.12.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 08.01.2018 10:38    Titel: Antworten mit Zitat
Vielen Dank für Deine super Hilfe!!

Ich fahre heute zum Baumarkt und kaufe mir die Schalter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk