automatische Gartenbewässerung - Magnetventil

Diskutiere automatische Gartenbewässerung - Magnetventil im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Leute, ich möchte in nächster Zeit für meinen Garten eine auomatische Gartenbewässerung selber bauen. Dabei ist mir das Magnetventil in...

  1. sogo

    sogo

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich möchte in nächster Zeit für meinen Garten eine auomatische Gartenbewässerung selber bauen. Dabei ist mir das Magnetventil in die Augen gesprungen, welches für diesen ZWeck doch sicher geeignet ist, oder?

    Hast von euch schon jemand eine automatische Gartenbewässerung selber gebaut?

    Ich wäre für eventuelle Tipps und Ratschläge für das Magnetventil sehr dankbar! Vielleicht hat ja auch einer eine Idee, wie man so eine automatische Gartenbewässerung am besten selber baut!?

    Danke!
     
  2. Anzeige

  3. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es gibt da schicke Sachen von Gardena, wenn du es selbst machen willst musst du halt in die Wasserzuleitung das ventil einbauen und entweder über einen Schalter oder Schaltuhr oder so steuern.
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    118
    Da muss man lange für stricken.

    Lutz
     
  5. #4 Supporter24, 16.10.2006
    Supporter24

    Supporter24

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon eine Vorstellung wie es funktioniren soll?
     
  6. #5 littelboytom, 19.10.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    habe diesen sommer auch meine bewässerung gebastelt.
    und sehr lange nach magnetventilen gesucht. und bin schlussendlich doch bei den gardena dingern gelandet (30 Teuronen) pro stück im baumarkt um die ecke.

    steuerung ist im moment noch die gute alte klappertechnik - das zeugs lag noch rum -

    was mir noch fehlt ist nen stück von der saugleitung :) aber der winter iss ja lang


    schreib doch mal was du schon hast und was dir vorgestellt hast wie es werden soll

    gruß tom
     
  7. #6 Heimwerker, 20.10.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tom,

    Was für Gadena-Dinger? Sind das Magnetventile ?

    Klappertechnik sagt mir garnix :shock: :wink:

    Dankesch :eek: n,
    Heimwerker
     
  8. #7 littelboytom, 20.10.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    klappertechnik = schütze, relais,...


    gardena dinger sind magnetventile
    gibt es ohne kabel mit funkbedienung und 9V-Blockbatterie war das glaub - allerdings braucht man da noch ein funksender dazu
    hab mich für die version mit kabel entschieden, die werden mit 24V AC betrieben


    gruß tom
     
  9. #8 Heimwerker, 20.10.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    ok...
    danke :!:
     
  10. H1rsch

    H1rsch

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Automatisieren?

    also ich würd das einfach mit ner zeitschaltuhr realisieren, die jeden tag mal schaltet dadurch ein magnetventil öffnet und dann wasser kommt

    alternativ gibts noch die methode mit der feuchtemessung über 2 erd elektroden hab ich mal wo gesehen,weis aber net wie die es gemacht haben tut mirleid, denke mal das sie darüber dann ein magnetventli geschaltet haben....
     
  11. Kai23

    Kai23

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gardena Ventile vs. "selber bauen"

    Hi,
    zum Thema Gardena Ventile vs. "selber bauen", die Funk-Variante der Gardena-Ventile scheint nicht kompatibel zu anderen Funk-Steuerungen zu sein und die drahtgebundene Variante ist Impulsgesteuert. D.h. will man eine Bewässerungssteuerung im eigenbau verwirklichen, sollte man evtl. die drahtgebundene Variante bevorzugen, muß aber einen entsprechenden Impulsgeber verwirklichen.
     
  12. #11 littelboytom, 12.02.2007
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    impulsgesteuert?

    tach

    @kai23

    gardena ventile sind impulsgesteuert?!

    ich pulse meine ventile nicht an und sie öffnen und schließen wie ich es möchte.

    könntest mir das bitte erklären wie das überhaupt funktionieren soll? impuls -> ventil macht auf und dann? oder versteh ich nun was falsch?

    gruß tom
     
  13. Kai23

    Kai23

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    folgendes habe ich im IP-Symcron Forum gelesen : "Zum Öffnen ist ein Impuls von 250msec und zum Schließen von 62,5 msec Länge notwendig."
    Das verstehe ich so, daß die Dinger bistabil sind. Wäre zumindest bei den funkgesteuerten auch sinnvoll, wegen Stromversorgung. An die 24V Ventile (die neuere Version) habe ich mal ein Multimeter gehalten, da lag im Betrieb tatsächlich keine Spannung an, scheint also auch für diese zu stimmen. Ich wollte mich eigentlich im Früjahr mit dem Thema weiter beschäftigen. Wenn das bei Dir mit 24V Dauerspannung funzt ist mir ja eine Sorge abgenommen.
    Gruß Kai
     
  14. #13 littelboytom, 12.02.2007
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    gardena

    jupp funzt es

    also bezogen auf die ausführung mit den zwei drähten und das ganze mit 24 V AC

    gruß tom
     
  15. Will-i

    Will-i

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Magnetventile

    Hallo alle mitteinand.

    Bin neu hier. Ich wollt mal was zu Magnetventilen für Bewässerungsaufgaben sagen. In Waschmaschinen sin 230 V Dinger drin. Mit Elektoverständnis, Bastelgeschick und einer entsprechenden Zeitsteuerung kombiniert mit Feuchtesensor (Regensensor) lässt sich eine einfache und wirkungsvolle Gartenbewässerung bauen. An den Magnetventilen der Waschmaschine liegen immer mindestens 4 bar Wasserdruck an. Sie öffnen, wenn Spannung draufgegeben wird. :lol:
     
Thema:

automatische Gartenbewässerung - Magnetventil

Die Seite wird geladen...

automatische Gartenbewässerung - Magnetventil - Ähnliche Themen

  1. Klolüftung automatisch abschalten

    Klolüftung automatisch abschalten: Guten Morgen, wir haben im Gästeklo getrennt vom Licht einen Doppelwippschalter für die Lüftung. Doppel, weil man damit unterschiedliche Stärken...
  2. Automatisch umschalten mit Relais ?

    Automatisch umschalten mit Relais ?: Hallo Elektriker Habe im Wohnmobil einen Wechselrichter und den normalen Stromanschluss (Landstrom). Da der Wechselrichter seine Abgebende...
  3. Radio schaltet sich nicht automatisch an

    Radio schaltet sich nicht automatisch an: Moin.Ich hoffe ich habe das richtige unterforum gewählt. Ich habe ein Radio auf den Bagger das zwar Strom über zündplus bekommt,sich aber nicht...
  4. Window Master Fenster automatisch öffnen nach Regen

    Window Master Fenster automatisch öffnen nach Regen: Hallo, ich habe eine Regen- und Windsensor gesteuerte Anlage von Window Master. Bei Regen schliessen die Fenster. Nach dem Regen öffnen diese...
  5. FI + Automatisches Wiedereinschaltsystem (TeleRec 2)

    FI + Automatisches Wiedereinschaltsystem (TeleRec 2): Hallo zusammen, ich hatte vor kurzem einen Fehlerstrom-Schutzschalter(FI) mit dem "TeleRec 2" installieren lassen, der für den Fall dass der FI...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden