Dehnungsmessstreifen

Diskutiere Dehnungsmessstreifen im News, Informationen & Feedback Forum im Bereich ALLGEMEINES; Hallo, Ich mache gerade ein Test und würde gern die Dehnung eines Material mit Hilfe der Dehnungsmessstreifen(DMS) messen. Ich habe die DMS in...

  1. #1 tipa1012, 17.07.2020
    tipa1012

    tipa1012

    Dabei seit:
    21.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Ich mache gerade ein Test und würde gern die Dehnung eines Material mit Hilfe der Dehnungsmessstreifen(DMS) messen.
    Ich habe die DMS in Form einer Vollbrücke auf das Material montiert. Die DMS haben jeweils einen Widerstand von 350 Ohm und sind mit +/- 5 Volts versorgt. Die Ausgangsspannung wird mit einem OP verstärkt.
    Meine Frage wären:
    - Ist diese Spannungsversorgung zu groß für meine DMS Schaltung ?
    - ich benutze gerade DMS, die 5 Stücks auf 8 Euros bei Amazon verkauf sind und habe bemerkt dass meine Spannung am Ausgang des Verstärkers zu viel schwankt. Kann dieses Problem von dem DMS kommen? Der Op funktioniert gut, da ich es schon mal verwendet habe.
    -Ich weiß dass es DMS auf Conrad gibt die 11 Euros pro stück kostet, ich versuche gerade den Unterschield zwischen diese DMS und meine zu finden aber ich schaffe es nicht. Hat jemand eine Idee?
     
  2. #2 Pumukel, 17.07.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    1.554
    Na dann rechne mal bei 5 Volt und 350 Ohm fließt welcher Strom ? und der Strom sorgt auch dafür das sich deine Dehnungsstreifen erwärmen . Genauso verhält es sich auch bei Temperaturabhängigen Widerständen. Besser ist es diese Streifen mit einem konstanten Strom von rund 1mA zu versorgen und den Spannungsfall über den R auszuwerten !
     
  3. #3 Pumukel, 17.07.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    1.554
    Auch solltes du beachten das sich der R dieser Streifen auch durch die Temperatur ändert .
     
  4. #4 tipa1012, 18.07.2020
    tipa1012

    tipa1012

    Dabei seit:
    21.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Aber wenn man diese DMS in form eines Vollbrücke schaltet, kompensiert sich die Temperaturänderung
     
  5. #5 Pumukel, 18.07.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    1.554
    Aber nur unter der Voraussetzung das diese Streifen identisch sind und auch auf der gleichen Temperatur sind . Dazu kommt als Fehler noch zb das Schwingen des OPV oder auch eine Thermospannung der Anschlüsse .
     
Thema:

Dehnungsmessstreifen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden