Dimmer kaputt

Diskutiere Dimmer kaputt im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Foris, ich bin neu in diesem Forum. Darum stelle ich mich kurz vor: Ich heiße Julian, bin derzeit 22 Jahre alt und studiere Geologie in...

  1. JRub91

    JRub91

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Foris,
    ich bin neu in diesem Forum. Darum stelle ich mich kurz vor:
    Ich heiße Julian, bin derzeit 22 Jahre alt und studiere Geologie in Berlin.

    Jetzt zu meinem Anliegen:
    Der Dimmer in meinem Zimmer hat leider den Geist aufgegeben. An und für sich ist das nicht wirklich das Problem, aaaaber.... Ich konnte das Licht anschalten, bekomme es jetzt aber nicht mehr aus. Es brennen also 8 kleine Halogenstrahler 24h am Tag. Dies kommt weder dem Energieverbrauch noch meinem Schlaf zu gute... Der eigentliche Witz kommt aber erst. Mein Vater ist Elektromeister und hat unser Haus selbst verkabelt. Von daher ist nicht eine Sicherung im Haus beschriftet. Und da er erst nächsten Sonntag seinen AIDAturn beendet hat, bin ich etwas ratlos :?

    Kann ich einfach alle Sicherungen nach und nach raushauen und dann die Strahler einfach entfernen? Oder ist die Idee nicht so prima?

    Gruß Julian
     
  2. Ixoem

    Ixoem

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,
    am Besten schaltest du die gesamte Anlage spannungsfrei. Sprich alle Sicherungen
    raus.Dann kannst du die Leuchtmittel entfernen. Aber vorsicht Halogenstrahler werden sehr
    heiß, also abkühlen lassen oder Handschuhe anziehen.

    mfg

    Ixöm
     
  3. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    181
    Was spricht gegen

    - alle Sicherungen raus
    - Dimmer ausbauen
    - normalen Schalter dafür einbauen
    - ...

    Ciao
    Stefan
     
  4. #4 leerbua, 06.04.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.308
    Zustimmungen:
    987
    daß er es nicht machen darf 8)

    ansonsten tatsächlich die "sinnvollste" Lösung.
     
  5. #5 werner_1, 06.04.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.699
    Zustimmungen:
    1.501
    Man kann auch durch Probieren rausfinden, welche Sicherung für die Leuchte ist. :wink:

    Dass das Problem dadurch nicht gelöst ist, weiß ich.
     
Thema:

Dimmer kaputt

Die Seite wird geladen...

Dimmer kaputt - Ähnliche Themen

  1. Dimmer nachrüsten für Niedervolt Halogenstrahler an abgehängter Decke

    Dimmer nachrüsten für Niedervolt Halogenstrahler an abgehängter Decke: Hallo, wir wohnen in einer Wohnung (Baujahr 2003) in der eine abgehängte Decke im Wohnzimmer verbaut ist. In dieser abgehängten Decke befinden...
  2. LED Strahler gehen regelmäßig kaputt

    LED Strahler gehen regelmäßig kaputt: Hallo, ich habe folgendes Problem. In meinem Bad sind drei 220V LED Strahler von Brilloner installiert. Regelmäßig im Abstand von einigen...
  3. Dimmer für LED

    Dimmer für LED: Guten Nachmittag, um meine Frage zu schildern, ist es denke ich am einfachsten wenn ich das Ganze in die folgenden Abschnitte unterteile. Kurz...
  4. Drehschalter/Dimmer benötige Hilfe

    Drehschalter/Dimmer benötige Hilfe: Hallo ich bin neu hier und in Sachen Elektronik ein Laie. Ich habe folgende Frage zu meiner Baumarkt Stehlampe: Wie muss ich diese Metallplatte...
  5. Kühlschrank-Glübirnen gehen kaputt

    Kühlschrank-Glübirnen gehen kaputt: Guten Abend! Nachdem ich die kaputte Glühbirne des Kühlschranks ausgewechselt habe (E14/15 Watt), ist die neue innerhalb von 24 h wieder kaputt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden