IKEA-TIDIG-Lampe und Dimmschalter

Diskutiere IKEA-TIDIG-Lampe und Dimmschalter im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Ikea Lampe "Tidig" (halogen). Sobald das Licht eingeschaltet ist, gibt es ein hässliches summen und...

  1. Kanzla

    Kanzla

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meiner Ikea Lampe "Tidig" (halogen). Sobald das Licht eingeschaltet ist, gibt es ein hässliches summen und brummen. Die Lampe wird bei uns über einen Drehschalter zum Dimmen betätigt, obwohl die Lampe wohl grundsätzlich nicht dimmbar ist.

    Hängt das Brummen mit dem Dimmschalter zusammen oder sind andere Gründe denkbar?

    Wäre ein Lösungsansatz, den Dimmschalter durch einen "normalen" An/Aus-Schalter zu ersetzen? Falls ja, ist sowas problemlos möglich?

    Vielen Dank vorab für die Hilfe!
    Lg
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    234
    Eine Halogenlampe ist eigentlich Dimmbar. Hochvoltlampen stellen kein Problem dar. Bei Niedervoltlampen ist ein Trafo davor montiert. Dieser muß mit einem geigneten Dimmer betriebern werden.

    Mach mal ein Foto von Leuchte und Dimmer!
     
  4. #3 kaffeeruler, 02.12.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Und vom Trafo

    ist ne 12V Leuchte oder ?
     
  5. Kanzla

    Kanzla

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 A. u.O., 03.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Kannst Du bitte Bilder mit: Bild in Antwort einfügen!
    Li. unten wird es angeboten.

    Mich stört die Zwangsbeglückung von diversen Spielen u. anderer unerwünschter Werbung!
     
  7. #6 Octavian1977, 03.12.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.900
    Zustimmungen:
    516
    Also von dem Dimmer ist damit nichts erkenntlich außer daß dieser von Merten ist und die Abdeckungen zum (leider ausgelaufenen) System Octocolor gehöhren.

    Der Trafo ist NICHT dimmbar, ansonsten wäre das auf diesem vermerkt.

    Empfehlung:

    Trafo Dimmer und Leuchtmittel austauschen.
    Leuchtmittel gegen Dimmbare LEDs tauschen, dazu geeigneten dimmbaren Trafo und passenden Dimmer tauschen.
    Nicht jede LED passt zu jedem Dimmer.
    Die Hersteller von Leuchtmitteln und Dimmern geben an was zueinander passt.
     
  8. Kanzla

    Kanzla

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wäre es auch möglich, den Dimmschalter durch einen ganz normalen An-Aus-Schalter auszuwechseln, um das Brummen loszuwerden? Dann hätte man zwar die Dimm-Funktion nicht mehr (die brauchen wir aber nicht wirklich), aber vermutlich deutlich weniger Aufwand, oder?
     
  9. #8 A. u.O., 03.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Wenn der normale Schalter die identen Funktionen hat wie der vorhandene Dimmer dann ja.

    Nimm einen Wechselschalter, der passt immer.
     
  10. Kanzla

    Kanzla

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hm? Sorry - aber kannst du mir das bitte nochmal erklären?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Octavian1977, 03.12.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.900
    Zustimmungen:
    516
    Der Dimmer ist durch einen normalen Schalter ersetzbar.

    Dimmen fällt dann zwar flach, allerdings hat das bei Halogenleuchten auch keinen sonderlich sparenden Effekt.
    Bei Dimmung wird der ohnehin schlechte Wirkungsgrad dieser Leuchtmittel noch schlechter und sie gehen deutlich schneller kaputt.
     
  13. #11 A. u.O., 03.12.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Zur Erklärung:
    1. Es gibt Dimmer die können nur Ein- o. Ausschalten. 2. Es gibt Dimmer die können auch "Wechselschalten" u. sind meist dann vorhanden wenn es mindestens einen 2. Schalter für die selbe Leuchte gibt.

    Am leichtesten festzustellen.

    Zu 1. Sind nur "Drehbar"
    Zu 2. Sind "Drück- u. Drehbar"

    LG Arno.
     
Thema:

IKEA-TIDIG-Lampe und Dimmschalter

Die Seite wird geladen...

IKEA-TIDIG-Lampe und Dimmschalter - Ähnliche Themen

  1. Lampe anschließen (mal wieder)

    Lampe anschließen (mal wieder): Hallo, habe mich durch verschiedene Foren gelesen und werde leider nicht schlau draus, wie ich meine Deckenlampe nun anschließen soll, denn ich...
  2. Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!

    Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!: Hallo, bin neu hier im Forum da mir weder Google noch Reddit oder eine andere Seite helfen konnte. Ich habe mir aus Holz und Harz eine Lampe...
  3. Gedimmte Lampe blinken lassen.

    Gedimmte Lampe blinken lassen.: Hallo liebe community, ich hoffe ihr könnt mir helfen. :) Ich möchte meine Edison LED Glühbirne alle 20 Sekunden zweimal aufblinken lassen. Die...
  4. Badezimmer Halogen-Lampen

    Badezimmer Halogen-Lampen: Servus! Ich habe hinter meinem Badezimmer Spiegel 2x Halogen Lampen installiert und kam dann auf die Idee auch eine untere Beleuchtung hinter...
  5. Wohin mit dem PE bei Lampen mit Kunststoffbase?

    Wohin mit dem PE bei Lampen mit Kunststoffbase?: Habe eine Uraltinstallation mit neuer Verkabelung getauscht und eine Deckenlampe mit Kunststoffbase montiert. Vorher war eine abgetrennte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden