Kleine LED-Lichterkette basteln.

Diskutiere Kleine LED-Lichterkette basteln. im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebes Forum. Ich habe schon nach meinem Thema gesucht, habe aber nichts passendes gefunden und möchte mir auch mit meinem Beispiel 100%...

  1. Densas

    Densas

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum. Ich habe schon nach meinem Thema gesucht,
    habe aber nichts passendes gefunden und möchte mir auch mit meinem Beispiel 100% sicher sein.

    Also wie der Titel schon verrät möchte ich mir eine kleine Lichterkette bauen,
    die ich aber verbauen werde (kleine 'Weinachtsgeschenkbastelei').

    LED's:
    LED1(rot): UF: 2.25 V
    IF: 20 mA
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1845 ... Detail=005

    LED2(gelb): UF: 2.1 V
    IF: 20 mA
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1849 ... -mm-15-mcd

    Da ich gelesen habe, das man LED's parallel schalten sollte werde ich dies auch tun. Was ist aber der Grund dafür?
    Ich vermute damit alle so hell wie möglich leuchten?

    Da mir Batterien zu schnell alle gehen möchte ich einen Stecker (12V NT) verwenden.

    Nun also zur Schaltung, den dazugehörigen Werten und Fragen:

    Schaltplan: http://www.bilder-hochladen.net/files/b ... 2-c81e.png

    Dort habe ich die Werte der LED's angegeben, die Spannung der Reihen (2x5 und 1x4 LED's) ausgerechnet
    und dann den theortischen Widerstand berechnet.

    Ich würde aber natürlich größere Widerstände wählen
    (52,5ohm -> 82ohm und 165ohm -> 180ohm)

    Widerstände:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/4031 ... 7-025-W-5-

    http://www.conrad.de/ce/de/product/4031 ... 7-025-W-5-

    Mir ist bewusst, das die recht langen Ketten ( mit 5 LED's)den Strom auf alle LED's verteilen.
    Bedeutet das das jede LED 5 mal so dunkel ist wie normal (statt 20mA nur 4mA pro LED) ?
    Ist das das dann sehr dunkel und somit davon abzuraten und 2er oder 3er Ketten zu bilden?

    Ich freue mich auf Antworten, Berichtigungen, Tipps und so weiter.
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 26.11.2012
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    629
    Hallo Densas,
    ich werde mal alle Sicherheitsregeln und Vorschriften in meiner Antwort außen vor lassen und gehe davon aus, dass du die alle beachtest (Schutzmaßnahmen, sichere Kleinspannung, galv. Trennung usw.).
    Weshalb soll man LEDs parallel schalten? Ergibt nur Sinn, wenn bei Ausfall einer LED nicht die ganze Reihe ausfallen soll. Ansonsten scheint deine Schaltung in Ordnung zu sein. Ich habe die Werte nicht nachgerechnet. Bitte beachte, dass das NT auch geregelt ist und nicht z.B. 15V abgibt.
    Im Übrigen verteilt sich der Strom nicht auf 5 in Reihe geschaltete LEDs, sondern es fließen 20mA durch alle. Bei 3 parallelen Ketten (je 20 mA fließt insgesamt ein Strom von 60 mA durch das NT.
    Gruß
    werner
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    238
    :!: Achtung, es könnte ein Danaer-Geschenk werden.

    Würde dir dringend empfehlen eine Worst-Case-Betrachtung durchzuführen!

    Deine "theoretische" Rechnung ist zwar richtig, aber in der Realität könnten die Parameter deiner Bauteile soweit abweichen, dass die Stabilität der Schaltung nicht gewährleitet ist!

    Auch die Umgebungstemperatur ist ein Parameter, der zu berücksichtigen wäre.

    Ferner beachten, dass LEDs in Wirklichkeit nichtlineare Bauelemente sind.

    Das Rechnen mit einem bestimmten Vorwärtsspannungswert erleichtert zwar die überschlägige Rechnung, führt aber mit zunehmender Anzahl hintereinander geschalteter LEDs zu immer größeren Abweichungen von der Arbeitskennlinie.

    [Literatur zu LED-Arbeitskennlinie siehe Internet]

    P.
    .
     
Thema:

Kleine LED-Lichterkette basteln.

Die Seite wird geladen...

Kleine LED-Lichterkette basteln. - Ähnliche Themen

  1. Problem mit LED- Spots

    Problem mit LED- Spots: Serbus liebe Elektroprofis, ich (Elektro-Laie) habe folgendes Problem, bei dem auch mein Elektriker ohne weiteres keinen Rat wusste. Vielleicht...
  2. Ersatz für Konstantstromquelle LED

    Ersatz für Konstantstromquelle LED: Hallo zusammen, ich suche nach einem Ersatz für einen LED-Konstantstromtreiber, welcher nach 5 Jahren den Dienst eingestellt hat. Ich verstehe...
  3. Lichterkette, Schalter und Batterie verbinden?

    Lichterkette, Schalter und Batterie verbinden?: Guten Abend zusammen, Ich würde gerne eine Lichterkette, den Schalter derselben und eine Batterie so verbinden, dass ein geschlossener...
  4. LED Spot Empfehlung

    LED Spot Empfehlung: Hallo zusammen, In meinem Bad habe ich bereits Halox Einbautöpfe für Strahler mit einem Durchschnitt von 68mm eingebaut. Mir wurden aktuell die...
  5. Fassung für Hallogenlampe mit Stiften auf LED mit Knubbeln umrüsten

    Fassung für Hallogenlampe mit Stiften auf LED mit Knubbeln umrüsten: Hallo, ich habe 4 Downlights in meiner Wohnung, die Hallogenlampen mit kleinen dünnen Stiften haben. Ich möchte auf Smart-Lights umstellen, die es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden