MS Schaltungsanlagen

Diskutiere MS Schaltungsanlagen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, es geht um den Bereich MS-Anlagen in Trafostationen ´. Da treten Begriffe auf, die müsstet Ihr mit einmal mit Euren eigenen Wörtern...

  1. #1 Annaneu, 21.02.2020
    Annaneu

    Annaneu

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    es geht um den Bereich MS-Anlagen in Trafostationen ´.
    Da treten Begriffe auf, die müsstet Ihr mit einmal mit Euren eigenen Wörtern erklären.

    Was ist ein Hochführfeld ? Wofür wird das benötigt bzw. wann kommt das zum Einsatz ?
    Was ist ein Kombiwandler ? Wo und wann setze ich den ein ?
    QU Schutz ? Was beinhaltet der ? Gibt es da eine Schaltung ?
    Was ist der Unterschied zwischen einer SF6 und einer gasisolierten MS Anlage ?

    Für Eure Mühe Danke ich Euch schon einmal.

    LG. Annabell
     
  2. Anzeige

  3. #2 Stromberger, 21.02.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    33
    Sorry, aber die meisten Begriffe lassen sich ganz einfach googlen. Dafür ist ein Forum wohl kaum gemacht, dass das gezeigt wird.
    Ein Hochführfeld ist ein quasi "leeres" Feld in der MS-Schaltanlage, in welchem Kabel oder Stromschienen von unten nach oben "hoch geführt" werden, um sie z.B. im Nachbarfeld oben anzuschließen.
     
  4. #3 Octavian1977, 21.02.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.625
    Zustimmungen:
    843
    Eine SF6 Anlage ist eine Gasisolierte Anlage.
    Als Isoliergas kann man aber auch anderes einsetzen, die Firma Siemens setzt in einem neuen Anlagentyp "Clean Air" Gas ein, was ökologisch besser verträglich ist.
     
  5. #4 Pumukel, 21.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.654
    Zustimmungen:
    1.217
    Das ist ein Witz:D die eigentlichen Schaltanlagen sind Vakuumanlagen und nur der Rest ist mit gereinigter Luft gefüllt 80 % Stickstoff und 20 % Sauerstoff. Bei einer SF6 Anlage dient Schwefelhexafluorid als Schutzgas sowohl für die eigentlichen Schaltgeräte als auch für den Rest der Anlage. Bei einem Leck kann zur Not auch SF6 nachgefüllt werden ohne die Anlage außer Betrieb zu nehmen . Bei einer Vakuumanlage und einem Fehler zieht das Schaltgerät Luft und somit ist dessen Funktion nicht mehr gegeben. Das Vakuum kann nicht ohne Abschaltung aufrecht erhalten werden. In beiden Fällen ist aber eine schnellstmögliche Reparatur erforderlich und die Kann geplant werden !
     
  6. #5 Octavian1977, 21.02.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.625
    Zustimmungen:
    843
    Nö auch bei einer SF6 Anlage sind die Leistungsschalter Vakuum Schalter.
    Nur Trenner und Erder bzw Dreistellungsschalter sowie die Sammelschienen liegen im SF6
     
  7. #6 Stromberger, 21.02.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    33
    Schreibt bitte "KÖNNEN". Nicht "sind". Es gibt einige mögliche Kombinationen zwischen "Schaltgerätemedium" und Isolationsmedium.
     
  8. #7 Octavian1977, 21.02.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.625
    Zustimmungen:
    843
    Ich kenn keine Anlage in der die Kontakte des Leistungsschalter im SF6 liegen.
    Meines Wissens nach kann SF6 nur einmal Funken löschen und ist deshalb nur dort wo üblicherweise Spannungsfrei geschaltet wird und nur im Fehlerfall es zu Trennfunken kommt.
     
  9. #8 Stromberger, 21.02.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    33
     
  10. #9 Octavian1977, 25.02.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.625
    Zustimmungen:
    843
    20 Schaltspiele beziehen sich NUR auf Abschalten im Kurzschlußfall, von dem war bis jetzt nicht die Rede.

    Die Verwendung von SF6 innerhalb von Leistungsschaltern war mir bis jetzt nicht bekannt und ist anscheinend auch nur in Höchstspannungsanlagen und da auch nicht in allen üblich.
    In MS Schaltanalgen ist es mir auf jeden Fall noch nie unter gekommen.
     
  11. #10 Stromberger, 25.02.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    33
    Die 8DN9 (war ja nur EIN Beispiel) ist nicht zwingend eine "Höchstspannungsanlage", sondern wird bereits für Nennspannungen von 72kV gebaut.
    Es gibt durchaus Anwendungen, wo man auch bei geringerer Nennspannung (und damit kämen wir dann in die "klassische Mittelspannung") diese Anlage einsetzt.

    Im Übrigen schriebst Du oben, dass DEINES WISSENS nach SF6 "nur einmal Funken löschen kann" und von spannungsfrei schalten und von "Trennfunken" etc.
    Das entspricht nicht den Tatsachen, wie ich ausführte. In der Regel entsteht bei einem Kurzschlussstrom von 40kA, für welches diese Anlage ausgelegt ist, durchaus ein kapitaler Lichtbogen. Also doch "unwesentlich mehr" als ein Trennfunken etc.
    Wer mal so einen Lichtbogen gesehen hat, vergisst ihn ganz sicher nicht mehr so schnell..... (nein, damit ist nicht der Lichtbogen gemeint, der im Schalter gelöscht wird, es geht nr um vergleichsweise Ströme!)

    Der TE scheint nicht mehr an weiteren Ausführungen interessiert zu sein bzw. hat sich selber geholfen.
     
  12. #11 ttwonder, 26.02.2020
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    334
    Mag ja sein, aber das hört sich nicht wie eine übliche und standardmäßige Anwendung einer Ortsnetz-Schaltanlage <20kV an.
     
  13. #12 Pumukel, 26.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.654
    Zustimmungen:
    1.217
    Auch in neueren Ortsnetzanlagen werden Im Mittelspannungsbereich fast nur noch SF6 Anlagen verbaut.
     
  14. #13 benni565, 28.02.2020
    benni565

    benni565

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    42
    Hört mir bitte nur auf damit, so viel über das SF6 zu schreiben. Es ist in der Mittelspannungstechnik state of the art ( ca. 80 % der Anlagen laufen so), wirtschaftlich und tut das, was es soll. Das Problem ist, wenn einschlägige Klimahysteriker richtig Wind davon kriegen, haben sie nach CO2 ruck zuck die nächste (noch viel potentere) Sau ausgemacht, die sie durchs Dorf treiben können. Das Ende vom Lied wäre: SF6-Verbot im Rahmen der Energiewende. Alternativgase her. Die Kilowattstunde nochmal 3 Cent teurer.
     
  15. #14 Pumukel, 28.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.654
    Zustimmungen:
    1.217
    benni565 gefällt das.
  16. #15 benni565, 28.02.2020
    benni565

    benni565

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    42
    @Pumukel
    Wenn nur das auf uns zukäme. Ich bin grad dabei, mich über HGS als ganz heißes Eisen zu informieren. Man will ja gerade dem Wahlvolk klar machen, wie einfach es ist, Offshore- Windstrom von Nord nach Süd zu transportieren. Du glaubst kaum, wieviel von Deinen sauer verdienten Steuerkröten derzeit von den großen Playern ABX und Siexxxs an Fördergeldern abgegriffen wird, um hochgespannten Gleichstrom schaltbar und verteilbar zu machen. Brave New Netzworld. Die Zeche zahlt der Endkunde.
     
  17. #16 Pumukel, 28.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.654
    Zustimmungen:
    1.217
    Mir reicht es das Offshore-Windparks gebaut wurden und bis heute noch nicht am Netz sind weil die Trasse dafür Munitionsverseucht ist und die Eigentümer für den Verlust vom Steuerzahler entschädigt werden.
    Auch auf dem Land fehlen da die nötigen Trassen . Und was der größteBetrug ist nur die Kleinen zahlen EEG und hrente Strompreise die Großen sind wie immer da von der EEG -Umlage befreit und haben Strompreise von dennen wir nur träumen können.
    ZB So verspielt Deutschland die Energiewende

    Aber die BRD sendet da lieber Kampfmittelräumer ins Ausland anstatt den Dreck von 2 Weltkriegen zu beräumen.
    So und ob du da eine HGÜ oder eine Herkömmliche Trasse baust auch die kostet Geld und Umwelt.
    Selbst der Ausbau bestehender Trassen wird nicht vorangetrieben.
     
  18. #17 Stromberger, 28.02.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    33
    Wieso mit Fördergeldern?? Das ist doch eine uralte Technik und wurde schon 1954 (HGÜ Gotland-Schweden) kommerziell angewendet. Damals noch mit Hg-Dampfgleichrichtern, später mit Thyristoren etc. ABx und Siemxx beherrschen den Kram doch aus dem Eff-Eff, hast Du eine Quelle für das mit den Fördergeldern? Würde mich auch interessieren...
     
  19. #18 Stromberger, 28.02.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    33
    Hmmm, das habe ich irgendwie anders im Kopf.... mehr in Richtung luftisolierte SA mit Vakuumröhre als Schalter, alleine schon aus Kostengründen.
    Hast Du ein Beispiel, wo und aus welchem Grund SF6-MS-SA eingesetzt werden, ich kenne das nur von Spezialfällen, keinesfalls aber als 80%-Normvariante. Eher genau umgekehrt.
     
  20. #19 benni565, 28.02.2020
    benni565

    benni565

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    42
  21. #20 werner_1, 29.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.263
    Zustimmungen:
    1.341
    Der weltweit erste HGÜ-Schalter wurde von ABB vor ein paar Jahren entwickelt. Vorher konnte man HG nicht schalten.

    Hybrid-Schalter ermöglicht Vernetzung von HGÜ-Leitungen
     
Thema:

MS Schaltungsanlagen

Die Seite wird geladen...

MS Schaltungsanlagen - Ähnliche Themen

  1. MS Schaltanlage

    MS Schaltanlage: Hallo, im Anhang seht Ihr eine Zeichnung einer Übergabestation ? Nun kommen meine Fragen: 1.) Was kann man mit einer Übergabestation bewirken wie...
  2. MS Anlage

    MS Anlage: Hallo, ich muss mich mit MS Schaltanlagen auseinander setzen. Meine Frage : Was ist der Unterschied zwischen einem Lasttrennschalterfeld und...
  3. VOLTCRAFT MS-229 LCD Batterietester

    VOLTCRAFT MS-229 LCD Batterietester: Hallo ! Ich hätte eine Frage bezüglich des o.a. Batterientester. Dieser zeigt die verbleibende Batteriespannung an. Was bedeutet eigentlich der...
  4. automatische Doppelsammelschienenumschaltung in der MS

    automatische Doppelsammelschienenumschaltung in der MS: Hallo! Ich hab eine Frage bezüglich der Errichtung einer 10-kV-Mittelspannungschaltanlage, die ich im Rahmen meiner Diplomarbeit bearbeiten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden