Signalkabel & + Kabel / Brandgefahr?

Diskutiere Signalkabel & + Kabel / Brandgefahr? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin, bin nicht sicher ob ich mich verlaufen habe. Es geht um folgendes: Ich habe eine Rückfahrkamera in meinem PKW verbaut. Diese habe ich an...

  1. #1 hansstramm, 12.05.2021
    hansstramm

    hansstramm

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    bin nicht sicher ob ich mich verlaufen habe.

    Es geht um folgendes:
    Ich habe eine Rückfahrkamera in meinem PKW verbaut.
    Diese habe ich an meine Rückwärtsgang Fahrlicht Leuchte geklemmt, damit die Kamera an geht, sobald der RWG eingelegt wird.
    Das ganze funktioniert auch.

    Ich habe das + Kabel der Rückfahrkamera an die Plus Leitung der Rückwärtsgang-Fahrleuchte geklemmt, das - Kabel der Rückfahrkamera an die - Leitung der Rückwärtsgang-Fahrleuchte.

    Damit die RWK an geht, sobald man den RWG einlegt, braucht es bei meinem KFZ jedoch noch ein Video Signalkabel.
    Dieses habe ich ebenfalls an die + Leitung der Rückwärtsgang
    -Fahrleuchte geklemmt.

    Ist das so i.o. oder brennt mir bald die Karre weg?
    Sollte ich lieber den Strom für die Kamera woanders anzapfen?
    Problem hierbei:
    Bei Dauerstrom würden die LEDs der RFK immer leuchten.

    Muss der Minus Pol der RFK unbedingt an die Karosserie?

    Leider konnte ich im Netzt keine Antwort auf meine Fragen finden..

    Ich hoffe es kann jemand helfen von den Experten :).
     
  2. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    106
    Also eine entsprechende Sicherung solltest du schon einbauen. Abbrennen wird dir das Auto wohl nicht. Wenn du es ganz besonders toll machen willst, versuchst du mal heraus zu finden, wo der Schalter ist, der beim Einlegen des Rückwärtsgangs betätigt wird und den lässt du dann ein Relais schalten.

    Der Minuspol der Kamera (und alle anderen Minuspole auch) muss eigentlich an den Minuspol der Batterie.
     
    hansstramm gefällt das.
  3. #3 hansstramm, 12.05.2021
    hansstramm

    hansstramm

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ist es prinzipiell so, dass zwei Kabel an einer 12V Leitung zu Kabelbränden führen können?
    Die RFK bekommt ja momentan 2mal 12V.
    Das Relais wäre dann dafür da, die 12V Leitung zu splitten, damit man 2 Kabel daran anschließen kann?
    Also den einen Stromkreis in zwei zu unterteilen?
    (Bitte nicht lachen):D

    Also macht es keinen Unterschied, ob das Masse Kabel an der Masse Leitung angeschlossen ist, oder an der Karosserie befestigt ist?
    (Der Anschluss am - Kabel kam mir sauberer vor):)
     
  4. #4 eFuchsi, 12.05.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    1.938
    Nein.

    Deine Kamera benötigt Plus Minus und einen Steuereingang (damit das Videosignal ausgegeben wird)
     
    hansstramm gefällt das.
  5. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    106
    Kabelbrände entstehen durch Überlastung oder durch allgemeine Fehler (z.B. Zerstörung der Isolierung). Ich weiß jetzt natürlich nicht, welche Leistung deine Kamera zieht, aber abhängig von der verbauten Sicherung und der zum Scheinwerfer gelegten Leitung. Die Sicherung wird nach der benötigten Leistung ausgesucht und die Zuleitung nach der Sicherung und den Umgebungsbedingungen. Zur Not müsstest du beim Hersteller deiner Kamera nachfragen.

    Das Relais wäre dann dafür da, zwei verschiedene Stromkreise zu schalten; du bräuchtest übrigens eins mit 2 Schließern. Relais – Wikipedia
     
    hansstramm gefällt das.
  6. #6 hansstramm, 12.05.2021
    hansstramm

    hansstramm

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @eFuchsi:
    Also könnte ich das theoretisch auch einfach so lassen?:)
    Das wurde in einem PKW Forum diskutiert, daher dachte ich, ich Frage mal bei den Fachleuten nach ^^.
     
  7. #7 Octavian1977, 12.05.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.894
    Zustimmungen:
    1.665
    Strom der Kamera und des Rücklichtes messen und mit der dafür verbauten Sicherung vergleichen.
    Der Strom muß unter dem Nennstrom der Sicherung liegen.
     
    hansstramm gefällt das.
  8. #8 hansstramm, 12.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2021
    hansstramm

    hansstramm

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also habe ich das richtig verstanden?
    Eine geeignete Sicherung sollte unbedingt verbaut sein, ein Relais ist jedoch kein "muss"?:)

    Edit:
    Technische Daten:
    Photosensitive Element: OV 1/4-Zoll-Farb-CMOS
    System: NTSC-Datei
    Pixel: 648 * 488
    Auflösung: 480TV Zeilen
    Minimale Ablichtung: 10Lux (0 Lux wenn IR-Licht)
    Video-Ausgang: RCA-Anschluss, 1.0vP-P, 75Ω
    Leistungsaufnahme: 110mA, max. 300mA mit IR auf
    Linse: 2,8 mm
    Gewicht: 620g
    Farbe: Schwarz
    Spannungsversorgung: 9V-14V
    Leistungsfluss: DC12V> = bis 80mA
    Betriebstemperatur: -20-50 ℃
    Betrachtungswinkel: 170 Grad
    Night Vision Entfernung: 0-3 Meter

    Quelle:
    Hersteller


    (eine Sicherung war nicht dabei)
     
  9. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    106
    Naja müssen...... Wenn irgendwas mit der Kamera ist, schießt sie dir die Sicherung für das Licht ab.
     
    hansstramm gefällt das.
  10. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    106
    Dann reicht ja schon einmal eine Sicherung mit 400mA.
     
    hansstramm gefällt das.
  11. #11 hansstramm, 12.05.2021
    hansstramm

    hansstramm

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @RalfP:
    Ohje, dann baue ich lieber eine Sicherung ein.
    Ich fahre aufgrund meiner Tätigkeit täglich 160km, da brauche ich mein Licht (komme immer erst spät heim, wenn es schon dunkel ist)

    Ist das eine Sicherung der Form, wie man sie bei einem Powerkabel für einen Verstärker im Auto benötigt?
     
  12. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    106
    Eigentlich sollte eine ganz normale Feinsicherung mit Halter reichen. Ich weiß jetzt nicht, was man für Sicherungen für den Verstärker verwendet.:rolleyes:

    Und dann eine Leitung vom Verteiler legen und nicht einfach mit ans Licht klemmen!
     
  13. #13 leerbua, 12.05.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.998
    Zustimmungen:
    1.696
    Moglich, viele Antworten erhältst du sicherlich.

    ABER, wäre die Frage nicht genausogut beim Imkereiverein xy möglich gewesen?

    Worauf ich raus will, KFZ-Elektrik hat mit Sicherheit auch einige Foren. da wäre diese Frage zumindest wesentlich besser aufgehoben.

    (Möglicherweise wäre sogar ein Hersteller, Typ, usw. zu wissen , zumindest kein Nachteil).
     
Thema:

Signalkabel & + Kabel / Brandgefahr?

Die Seite wird geladen...

Signalkabel & + Kabel / Brandgefahr? - Ähnliche Themen

  1. 2 adriges Signalkabel minimalinvasiv verlegen?

    2 adriges Signalkabel minimalinvasiv verlegen?: Liebe Experten, ich suche nach einer Idee im Rohbau (Wände Kalksandstein) für die Magnetkontakte an Fenstern möglichst "einfach" (zeit- und...
  2. Steckdose anschließen - Verwirrung um aktuelle Verkabelung

    Steckdose anschließen - Verwirrung um aktuelle Verkabelung: Hallo, da sich in meinem Flur leider keine Steckdose befindet, aber bereits Unterputzdosen vorhanden sind, würde ich gerne eine Steckdose...
  3. Suche Stecker/Kabel

    Suche Stecker/Kabel: Hallo, ich habe ein gebrauchtes Ersa T 25 Tauchbad gekauft, aber es hatte leider kein Kabel. Also suchte ich im Internet nach dem Ding, doch da...
  4. FI mit Kabel überbrücken?

    FI mit Kabel überbrücken?: Hi wir haben einen zentralen FI und einen Baustromverteiler wie folgt: Steckdosen: 32A/5P 400V x 1 16A/5P 400V x 1 200/250V 16A Schuko x 4...
  5. Dachboden - Verkabelung

    Dachboden - Verkabelung: Doppelt isoliertes Kabel oder Wellrohr? Hallo ! Wir renovieren den Dachboden. Wir überlegen, ob wir die Kabel durch ein erdverlegtes Leerrohr...