wer kann mir einen Tester für USB-Kabel bauen?

Diskutiere wer kann mir einen Tester für USB-Kabel bauen? im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Moin! Ich möchte gerne USB Kabel richtig prüfen: ist es ein Lade kabel oder Datenkabel? wieviel Strom verträgt dieses Kabel? Spannungsabfall...

  1. #1 oliverelm, 06.11.2019
    oliverelm

    oliverelm

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich möchte gerne USB Kabel richtig prüfen:
    ist es ein Lade kabel oder Datenkabel?
    wieviel Strom verträgt dieses Kabel?
    Spannungsabfall
    Widerstand
    welche Norm wird unterstützt
    etc etc
    mit Anschlüssen für alle USB Varianten
    ausreichend beispielsweise für das Laden eines Notebooks.

    Spezifikation Spannung Stromstärke Leistung
    Nennwert zulässig max. max.
    USB 1.0 / 1.1 (Low-Powered-Port)[14] 5 V 4,40–5,25 Va 0,1 A 0,5 W
    USB 2.0 (High-Powered-Port) 4,75–5,25 V 0,5 Ad 2,5 W
    USB 3.0 / 3.1[15] 4,45–5,25 V 0,9 Ad 4,5 W
    USB-BC 1.2 (USB Battery Charging)[16] 1,5 A 7,5 Wb
    USB Typ C[16] 3 A 15 Wc
    USB-PD (USB Power Delivery)[16] 5, 12 oder 20 V 5 A 100 W

    letztendlich soll die Messung gedruckt werden (Kabelname, Datum, Länge, Bemerkung etc) mit Aussage vom Kabeltester: dieses Kabel liegt auf Platz 5, oder bei 66% der Maximalperformance oder so ähnlich.

    Ich suche eine fertige Lösung inkl. Soft - und Hardware..
    Unkosten werden natürlich bezahlt.

    Interesse?
    Bitte bei Oliver [oe(at)oem.de] melden.
    Es sollte sich aber bitte nur derjenige melden, der es auch GUT und zeitnah umsetzten kann.

    DANKE

    Oliver
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.314
    Zustimmungen:
    486
    :D :D :D

    Wer Klavier spielen kann, soll einen Schritt vortreten !

    ( und sowas postet man unter "Hausaufgaben" )
     
  4. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    237
    Sehr interessantes Projekt.
    Hast Du schon in einem Elektronikforum angefragt?
     
  5. #4 Pumukel, 06.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.210
    Zustimmungen:
    1.099
    Stopp : erstmals gibt es verschiedene Spezifikationen für USB
    Allgemein ist USB ein Datenübertragungsstandart und die Spannungsversorgung hängt davon Ab welcher Strom bereitgestellt werden kann ist aber auf max 0,5 A je Port begrenzt. (=2,5W)
    Und bei USB 3 auf 0,9 A
    Ladekabel dagegen benutzen die Steckverbindung zur Leistungsübertragung und da sind nur Grenzen durch die Belastung der Adern und der Steckverbinder gegeben. Zudem unterscheiden die sich deutlich von den normalen USB-Kabeln . Teilweise durch Widerstände zwischen den Datenleitungen bzw durch Widerstände zwischen Versorgungsspannung und Datenleitungen.
    Von USB 3.0 rede ich erst gar nicht.
    Also wird wohl dein Prüfgerät so ziemlich sinnlos sein.
    Noch etwas die Spannung am USB -Port ist mit 5V +-5 % deutlich und genau spezifiziert!
     
  6. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    237
    Es geht doch dabei darum, genau das zu ermitteln.

    Folgender Ansatz... Wenn ich zum Beispiel ein USB PD Kabel testen will, geb ich das dem Gerät vor, stecke es in die entsprechenden Buchsen und dann testet es.
    Zum Beispiel mit einem ansteigenden Prüfstrom bei dem gleichzeitig der Spannungsfall üver das Kabel beobachtet wird... Wenn man dies mit den Grenzwerten vergleicht sollte recht schnell klar werden ob das ein gutes oder nur teures Kabel war.

    Natürlich sollte beim überschreiten bestimmter Grenzen die Messung abgebrochen werden, da es sonst eventuell brenzlig wird.

    Auf Grund der gewünschten Vielseitigkeit dürfte das ein recht kostspieliges Unterfangen werden, aber definitiv machbar.
     
    oliverelm gefällt das.
  7. #6 Leprechaun, 06.11.2019
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    137
    Für wieviele "Prüfungen" soll die Testapparatur geeignet sein?
    Wielange darf eine "Prüfung" dauern?

    Leprechaun
     
  8. #7 werner_1, 06.11.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.084
    Zustimmungen:
    1.264
    @Pumukel: Irrtum bzw unvollständig. Ich habe ein USB-Ladegerät mit 1,8A vor mir liegen.
     
  9. #8 Leprechaun, 06.11.2019
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    137
    PS: USB ist nicht 5 VDC, sondern kann bis 20 VDC sein. USBDB. Delivering Bus.

    Leprechaun
     
  10. #9 Pumukel, 06.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.210
    Zustimmungen:
    1.099
    Achja USB und usbdb sind zweierlei und USB -Ladegeräte halten sich nicht an die USB Spezifikation!
    siehe auch USB-PD - USB Power Delivery
     
  11. #10 Leprechaun, 06.11.2019
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    137
    Aber Oliver hat doch ganz oben USB- PD als zu Testen genannt!

    Schnarchnase, leg Dich wieder hin!

    Leprechaun
     
  12. #11 Leprechaun, 06.11.2019
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    137
    PS: USB-PD = Power Device
     
  13. #12 Leprechaun, 06.11.2019
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    137
    Ich bin im Vorrichtungsbau nahezu zuhause.
    Da lässt sich bestimmt was konstruieren.
    Allerdings stolpere ich noch über Normen / Vorschriften zur korrekten Kontaktierung der USB-Devices.

    Leprechaun
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.314
    Zustimmungen:
    486
    Na, da wird sich aber einer freuen, wenn du ihm dein Angebot unterbreitest :D
     
  15. #14 oliverelm, 11.11.2019
    oliverelm

    oliverelm

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!
    erstmal Danke für alle Reaktionen und Beiträge. Sorry, vielleicht habe ich mich ganz klar ausgedrückt, bin KEIN Techniker, möchte aber Technik sinnvoll bewerten / prüfen können.
    Primär geht es um die 5 Volt Standard Liga, hier möchte ich einfach >USB Kabel< prüfen. Wir haben viele und niemand weiß so ganz genau, welche gut sind, welche Schrott.
    Die Test-Dauer ist fast egal: reinstecken, abwarten und wenn fertig - (nach Sekunden / Minuten) soll ein Ausdruck mit dem Ergebnis (also Eingabemöglichkeit einer Bezeichnung) erfolgen.
    Richtig toll wäre, wenn es eine Statistik gäbe: dieses Kabel 4711 ist bei 75% gemessen am Optimum oder an Platz 13 aller gestesten Kabel (ein Ranking)

    Danke

    Beste Grüße, Oliver
     
  16. #15 eFuchsi, 11.11.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    814
    Ich habe bei diesen Kabel eher die Erfahrung gemacht: im Zweifel wegschmeißen und neues kaufen.
    Bei den kabel lohnt ein Testen, Protokollieren und Lagern nicht wirklich.
     
    patois gefällt das.
Thema:

wer kann mir einen Tester für USB-Kabel bauen?

Die Seite wird geladen...

wer kann mir einen Tester für USB-Kabel bauen? - Ähnliche Themen

  1. Wie Klemme ich ein 3 adriges Kabel an eine Verteiler Dose an mit 5 Adern

    Wie Klemme ich ein 3 adriges Kabel an eine Verteiler Dose an mit 5 Adern: Hallo Ich möchte ein 3 adriges Strom Kabel an eine Verteiler Dose an klemmen! Diese Verteilung hat 5 verschiedene Adern in 5 verschiedenen...
  2. Im gleichen Kabel AC & DC ?

    Im gleichen Kabel AC & DC ?: Hallo Leute, bei meiner Frage geht es um praktische Technik und Physik, aber nicht um VDE und nicht um Vorschriften. Das ganze passiert im...
  3. Offene Kabelenden sichern

    Offene Kabelenden sichern: Guten Tag zusammen, ich habe in der Wohnung einige offene Stromkabel aus der Decke und aus den Wänden gucken. Sowohl an den Decken als auch den...
  4. Abisolierte Kabel in der Lichtschalter Dose

    Abisolierte Kabel in der Lichtschalter Dose: Hallo alle zusammen. Ich habe gerade in meinem sanierten Altbau neue Schaltergehäuse an die Wand gebaut. Also nur das Plastikzeugs, den Schalter...
  5. Wer hat ein Amprobe PQ 55A?

    Wer hat ein Amprobe PQ 55A?: Liebe Leute, ich habe das genannte Gerät schon häufiger bei Messungen im gewerblichen Bereich eingesetzt. Jetzt wollte ich mal den Lastgang bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden