Y-Stromkabel

Diskutiere Y-Stromkabel im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Y-Kabel. Ich will zwei Leuchten an einen Netzstecker anschließen. Ich brauche also ein Y-Adapter, an...

  1. Verena

    Verena

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Y-Kabel. Ich will zwei Leuchten an einen Netzstecker anschließen. Ich brauche also ein Y-Adapter, an dem ich normale 3-adrige Netzkabel anschließen kann. Ich könnte auch eine Lüsterklemme verwenden, aber da man die Abzweigung sehen wird wäre das nicht die schönste Lösung. Gibt es ein Y-Adapter auf dem Markt?

    Gruß Verena
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Y-Stromkabel. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Y Kabel

    Hallo,

    willkommen im Forum .
    Also Vorgefertigte kenn ich nicht.Es gibt aber entsprechende Kupplungs und Steckergehäuse aus denen man so etwas herstellen kann. Ist aber für die Industrie gedacht und sieht deshalb nicht besonders " wohnlich" aus...
     
  4. Verena

    Verena

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm... wie heißen denn die Dinger? Finde ich da evtl. eine Abbildung bei Google?
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Wieland

    Hallo,

    die heissen GESIS von Wieland.
    Serie RST20.
    Die Zusammenstellung sollte aber ein Fachmann machen ....



    [​IMG]

    Hier sieht man einen " Zwillingsabgang" , also ein Stecker von dem 2 weitere Leitungen weggeführt werden können . Fehlt natürlich noch die Eingangsbuchse........Wie gesagt , alles industriemäßig und deshalb ein bißchen " klobig"
     
  6. #5 steboes, 21.05.2007
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Re: Wieland


    Gibt halt noch solche aus dem PC-Bereich...evtl. Kaltgerätestecker kappen und Schukokupplungen anschrauben.


    Gruß steboes :)
     
  7. #6 matthias, 21.05.2007
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    STeboes war schneller!

    Ich hätte ich jetzt auch vorgeschlagen, allerdings mit dem Hinweis, dass des ja meißtens 0,75mm2 bzw. in seltenen Fällen 1.0mm2!

    Daher bedingt für richtig Last geeignet
     
  8. #7 Nullvolt, 21.05.2007
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Also Kaltegeräte-Steckverbindungen sind für 10A spezifiziert... Mehr sollten zwei Wohnraumleuchten nun wirklich nicht schlucken....

    0V
     
  9. Verena

    Verena

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wow.... das ist doch schon mal ein Anfang. Die Industriestecker sind wirklich etwas klobig, aber bei Wieland auf der Seite findet man auch ne Menge anderer interesanter Sachen. Ich studiere nämlich Industriedesign und bin immer interessiert an Dingen, von denen ich noch keine Ahnung hab.
    Und die PC-Stecker sind super klein. Da könnte man doch ansetzen. Was genau an dieser Verbindung verträgt denn "nur" 10A? Könnte ich nicht einfach den Y-Adapter abbauen und da meine Kabel ansetzen?

    Und wegen der Montage... keine Sorge, da lasse ich am Ende nur Fachleute ran.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 steboes, 22.05.2007
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Den Y-Adapter kannste nicht abbauen. Sowas wird heutzutage nur noch angegossen. Die Kaltgerätesteckverbinder sind für 10A spezifiziert, die Kabel für ca. 6A, wenn es denn 0,75mm² sind.


    Gruß steboes :)
     
  12. Verena

    Verena

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Hinweis!
     
Thema:

Y-Stromkabel

Die Seite wird geladen...

Y-Stromkabel - Ähnliche Themen

  1. Aufgewickeltes Stromkabel - Gefahr durch Spuleneffekt?

    Aufgewickeltes Stromkabel - Gefahr durch Spuleneffekt?: Hallo, ich habe ein ca. 5 Meter langes Strom-Verlängerungskabel aufgewickelt (d= ca. 20cm), sodass es nur noch einen Meter lang ist....
  2. Stromkabel der Mikrowelle durchgeschnitten

    Stromkabel der Mikrowelle durchgeschnitten: Hallo Guten Tag: Ich bin neu hier und grüße alle. Ich habe ein Problem: ich dachte, dass die Mikrowelle in meiner 27 qm Wohnung schlecht riechen...
  3. Stromkabel Heizkreisverteiler

    Stromkabel Heizkreisverteiler: Hallo Zusammen, ich möchte eine Funksteuerung für meine Fußbodenheizung installieren und habe hierzu mal - als absoluter Laie - eine blöde Frage:...
  4. Unterschiedliche Spannung auf Adern eines J-Y(st)Y

    Unterschiedliche Spannung auf Adern eines J-Y(st)Y: hey, ich bin kein Elektriker und habe eine - vermutlich - recht naive Frage an euch: Ich habe ein J-Y(st)Y Kabel mit 6 Adern von 0.8mm...
  5. Schirmwirkung von J-Y(St)Y und A-2Y(L)Y gleichwertig?

    Schirmwirkung von J-Y(St)Y und A-2Y(L)Y gleichwertig?: Hallo, ist die Schirmwirkung eines statischen Schirms (St) bei einem J-Y(St)Y Fernmelde-Innenkabel eigentlich mit dem statischen Schirm aus einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden