Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Elektrische Rollladenschaltung mit Zeitschaltung nachrüsten

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yetichaos
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 27.12.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 12:22    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Nein Die Schaltuhr ersetzt den Taster/Schalter 1:1

Da Dein Schalterprogramm von Gira ist würde diese Uhr dazu passen: https://www.gira.de/gebaeudetechnik/systeme/jalousiesteuerung/elektronisch/elektronische-jalousiesteuerung-easy.html?vid=304

oder die falls sie mehr können soll:

https://www.gira.de/gebaeudetechnik/systeme/jalousiesteuerung/elektronisch/elektronische-jalousiesteuerung-std.html?vid=313

Rahmen und Blenden dann passend zu Deinem System auswählen.

Für eine zentrale Steuerung würden Dir auch noch ein paar Drähte fehlen die dann zu dieser Zentrale gehen.


Die Preise haben es ja schon in sich... Worin liegt der Unterschied zu https://www.amazon.de/Gira-130803-Aufsatz-Jalousie-reinwei%C3%9F/dp/B00164IKGU? Und ließen sich nicht auch grundsätzlich andere Herstellermodelle verbauen oder sind die jeweiligen Herstellermaße unterschiedlich?



sko hat folgendes geschrieben:
Zeitschaltuhr am Rolladen kann auch schon mal zum "Aussperren" führen wenn alle draussen gemütlich am Grill sitzen und die Zeitschaltung dann alle Rollos runterfährt Wink

Ciao
Stefan


Die Gefahr ist einkalkuliert und wird wagemutig in Kauf genommen Very Happy


T.Paul hat folgendes geschrieben:
Yetichaos hat folgendes geschrieben:
Vorerst beschränke ich mich darauf, Schalter durch Zeitschaltuhr zu ersetzen, bevor ich mich an eine übergeordnete Zentralsteuerung wage Very Happy


Ich würde den Gedanken mit einbeziehen, bevor du letztendlich alles doppelt kaufst. Es gibt Zeitschaltuhren, die auch per Funk angesteuert werden können, was in der Renovierung eine praktikable Methode wäre die Zentralsteuerung zu ergänzen, wenn der Aufwand einer Verlegung zusätzlicher Leitungen vermieden werden soll.

Ich kenne jetzt das System von Hager/Berker (und andere KNX-Lösungen), vielleicht gibt es aber auch passendes von Gira, ich würde mich da an deiner Stelle halt erst informieren und nicht in Aktionismus verfallen ...


Nein, von Aktionismus bei mir keine Spur. Ich muss dazu aber auch sagen, dass es sich um eine Mietwohnung handelt, die mit Sicherheit auch nicht die letzte Wohnstätte im Leben sein wird. Entsprechend soll dieses Mehr an Komfort durch Zeitschaltung auch nicht allzu aufwändig werden.

Vielen Dank für die zahl- und sehr hilfreichen Kommentare bislang!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 13:30    Titel: Antworten mit Zitat
Dann ist auf jeden Fall der Vermieter zu fragen!
Das ist ein Eingriff in dessen Eigentum.
Insbesondere, da der Vermieter die Verantwortung für eine fachgerechte und mangelfreie elektrische Installation trägt.

Ich hätte etwas dagegen wenn meine Mieter an der elektrischen Anlage Änderungen vor nehmen, die über die Installation von Leuchten hinaus geht.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yetichaos
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 27.12.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 13:50    Titel: Antworten mit Zitat
Selbstverständlich. Die Zustimmung ist auch nicht das Problem. Sondern dass er die Kosten nicht übernehmen will Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 14:27    Titel: Antworten mit Zitat
Ist verständlich inklusive Installation kostet so eine Uhr durchaus 200€.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yetichaos
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 27.12.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 14:37    Titel: Antworten mit Zitat
Eben. Aber warum kostet z.B. der Artikel bei dem oben genannten Amazon-Link https://www.amazon.de/Gira-130803-Aufsatz-Jalousie-reinwei%C3%9F/dp/B00164IKGU soviel weniger? Wo ist der Unterschied? Hat es etwas damit zu tun, dass es sich nur um den "Aufsatz" handelt? Braucht man dann für einen Aufsatz noch einen "Einsatz" oder dergleichen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 14:47    Titel: Antworten mit Zitat
Das Teil besteht aus 2 Dingen ein Jalousie/Rolladen Schaltgerät und dem Aufsatz der die Uhr enthält.
Das wären dann beim Großhändler etwa 40 +50€ macht 90€
dazu 19% = ca 120€ Zuschlag für den Elektriker 20% macht dann ca 150€ plus Einbau.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 16:19    Titel: Antworten mit Zitat
Yetichaos hat folgendes geschrieben:
Aber warum kostet z.B. der Artikel bei dem oben genannten Amazon-Link https://www.amazon.de/Gira-130803-Aufsatz-Jalousie-reinwei%C3%9F/dp/B00164IKGU soviel weniger?


Weil du Dir einmal die UVP des Herstellers anschaust und ein anderes mal den Marktpreis eines Händlers?

Und weil bei der UVP des Herstellers auch der UP-Einsatz und der Rahmen eingepreist sind, da diese Seite dem Vergleich verschiedener Designs dienen soll und kein Katalog der Einzelteile ist ... Den katalog findest Du hier: http://download.gira.de/data2/1805610.pdf - Jalousiesteuerung ab Seite 353

Der konkrete Artikel, Gira 1308 03 hat eine UVP von 131,64€ o. MWSt. - Die Kombination unten dann eben 259€ ...
-> https://www.gira.de/gebaeudetechnik/systeme/jalousiesteuerung/elektronisch/elektronische-jalousiesteuerung-mit-sensorauswertung.html?vid=324

Aber wer kauft schon zur UVP ...

Die "einfachste" Aufsatz-Uhr ist übrigens bei Gira die " Elektronische Jalousiesteuerung easy", z.B. in reinweiß glänzend Artikel-Nr. 0841 03 und die kostet dann auch nochmal ein gutes Stück weniger als die von Dir gepostete "Elektronische Jalousiesteuerung 2" ...

Du solltest Dir weniger über den konkreten Preis Gedanken machen, als Dich fragen, ob es deine gewünschten Funktionen erfüllt - Dann kann man über den Preis verhandeln und ggf. auf andere Hersteller ausweichen. Also: Was soll es können?
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 17:57    Titel: Antworten mit Zitat
anderer Hersteller?
das sieht ja wohl gemurkst aus.
Schalterprgramm von Gira und dann die Jalousieteile von irgendwem.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 13.01.2011
Beiträge: 11197

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 18:35    Titel: Antworten mit Zitat
Das kommt auf das konkrete Programm an - System55 reinweiß kann man auch mit anderen Herstellern gut kombinieren, E2 Alu natürlich nicht ...
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 14367
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 18:52    Titel: Antworten mit Zitat
Das sieht trotzdem nix aus.

Billiger ist es übrigens bei anderen Herstellern auch nicht sonderlich, wenn man den China Plunder außen vor läßt.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk