230V Led-Stripes

Diskutiere 230V Led-Stripes im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich möchte hier gerne eine kleine Diskussionsrunde anst0ßen bzgl. LED-Stripes. LED-Stripes werden ja (zumindest in meiner Gegend) immer...

  1. Gismo

    Gismo

    Dabei seit:
    14.10.2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich möchte hier gerne eine kleine Diskussionsrunde anst0ßen bzgl. LED-Stripes.
    LED-Stripes werden ja (zumindest in meiner Gegend) immer mehr.
    Speziell in der Sanierung ist es aber oftmals schwierig dies umzusetzen (24V Netzteile).
    Daher habe ich schon öfters überlegt, mich über 230V LED-Stripes zu trauen.
    Bis jetzt habe ich sowas noch nie verbaut, möchte daher mal inder Runde fragen, was die Community über dieses Produkt so hält.
    Denn das andauernde Verbauen von Netzteilen nimmt nun schon gewaltige Formen an.
    Wie steht ihr dazu?
     
  2. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.621
    Zustimmungen:
    687
    In 230V - gibt es schon. Nennt sich denn meistens Lichtschlauch. Der Plastikschlauch drum herum dient nicht nur der Wasserfestigeit, sondern auch dem Berührungsschutz vor der Spannung. Klassische LED-Streifen dürften bis höchstens 48V (50V) gebaut und vertrieben werden, darüber muss eine Isolierung (Schlauch) rübergezogen werden.
     
  3. #3 eFuchsi, 05.10.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    3.359
    Habe ich auch schon mal überlegt, aus genau den gleichen Gründen.

    Allerdings verbaue ich LED Streifen gerne in dezenten Alu Profilen. Die 230V Versionen bekommt man das kaum rein. Auch der eigentliche Stromanschluss ist da oft blöd, da man in unmittelbarer Nähe meist eine Klemmdose benötigt.
     
  4. #4 Octavian1977, 05.10.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.696
    Zustimmungen:
    2.978
    50V wäre nur bei Wechselstrom die Grenze, da LED aber mit Gleichstrom betreiben werden, wären auch bis 120V ohne zusätzlichen Schutz zulässig.
     
Thema:

230V Led-Stripes

Die Seite wird geladen...

230V Led-Stripes - Ähnliche Themen

  1. Scheppach Holzspalter HL760L 230V auf Fusspedal umrüsten

    Scheppach Holzspalter HL760L 230V auf Fusspedal umrüsten: Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe, ich habe mir einen Holzspalter gekauf, ein super Teil und den möchte ich gerne auf ein Fusspedal umrüsten, was...
  2. Restspannung aus DC-Kreis über PE von 230V Kreis

    Restspannung aus DC-Kreis über PE von 230V Kreis: Hi Leute! Kurz und knackige Frage: Kann ich Restspannung aus DC Kreisen über eine AC (PE-Klemme) "vernichten"? Geht um nichts großes oder so,...
  3. läuft ein Elektromotor 400/690V mit 230V an?

    läuft ein Elektromotor 400/690V mit 230V an?: Hallo, ich schreibe am Montag eine Klassearbeit über Stern/Dreieck Systeme, und wollte mal nachfragen, würde ein 400/690V Motor mit 230V...
  4. 230V LED spots in 12V Halogenfassung o. Erdung?

    230V LED spots in 12V Halogenfassung o. Erdung?: Hallo liebes Forum, die meisten Fragen hier scheinen sich ja um LED Nachrüstung zu drehen - so auch meine Frage. Die Frage habe ich zwar öfter...
  5. Reiner Sinus Spannungswandler Wechselrichter 12V 230V RV an 12 Volt Stecker Aggregat anschließen.

    Reiner Sinus Spannungswandler Wechselrichter 12V 230V RV an 12 Volt Stecker Aggregat anschließen.: Hallo ich habe da mal eine Frage. Ich habe seit Jahren ein Dieselaggregat mit 7 kw ohne Invertertechnologie. Für meine Gartengeräte hat das alles...