Angst vor elektrischem Stromschlag

Diskutiere Angst vor elektrischem Stromschlag im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe großen Angst, dass ich einen elektrischen Stromschlag bekommen habe. Und zwar bin ich evtl an diese Lüsterklemmen...

  1. #1 DerMannimMann, 31.03.2012
    DerMannimMann

    DerMannimMann

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe großen Angst, dass ich einen elektrischen Stromschlag bekommen habe.

    Und zwar bin ich evtl an diese Lüsterklemmen drangekommen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hat jemand ne Idee ob da Strom drauf ist? Und diese Kabel scheinen hinter der Lüsterklemme zu enden. Oder sieht dies aufgrund der Dunkelheit nur so aus?
    Wofür sind diese 4 nebeneinander positionierten Lüsterklemmen da und was passiert wenn man sie wie ich angefasst hat?
    Warum ist der Schrank überhaupt mit einem extra Sicherheitsschloss versehen, wenn er unten doch offen ist?

    Ich hoffe ihr könnt mich ein wenig beruhigen.[/img]
     
  2. Anzeige

  3. #2 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Woher sollen wir wissen, ob da Dampf drauf ist? Und wenn's gezepft hat, dann war wohl Dampf drauf.

    Allerdings wie hast Du das geschafft da dran zu kommen? Haste da mit ner Stricknadel drin rumgepopelt?

    Immerhin kannste noch schreiben, also kann es so schlimm net gewesen sein.

    Strommarken haste keine abbekommen? Dann wär's richtig gefährlich und ich würd dringend zu ner eintägigen Überwachung im Krankenhaus raten.
    Auch bis zu 24 Stunden nach dem Einschlag kann es noch zu Mikroinfarkten kommen - Damit ist net zu spaßen!

    Aber mal kurz eine gezepft kriegen ist meist net schlimm.

    Aber Du musst doch wissen ob Du eine gezogen gekriegt hast oder net?
    Warum weißt Du das nicht? Sowas merkt man schon recht deutlich, wenn man richtig eine geschossen kriegt.
     
  4. #3 DerMannimMann, 31.03.2012
    DerMannimMann

    DerMannimMann

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Strommarken habe ich nicht.

    Leider weiß ich nicht obs mir einen gezapft hat. Dies liegt an einer Krankheit die ich habe und nicht gerne weiter erläutern möchte. :(

    Aber soweit ich mich erinnern war da schon irgendwas schlimmes in die Richtung, ja.

    Und auch nervlich ziemlich am Ende (die Geschichte setzt dem noch mal die Krone auf) da ich richtig Angst habe heute deswegen daran zu sterben. Ich bin männlich und 17 Jahre, falls dies von Bedeutung ist.

    Ich hoffe, mich kann der ein oder andere noch beruhigen.
     
  5. #4 AgentBRD, 31.03.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Nach deiner Schilderung würde ich davon ausgehen, dass du sterben musst. Aber nicht heute. Und auch nicht aufgrund des Schlages.
     
  6. #5 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, keine Strommarken - Das ist ja schon mal gut. Und wenn man richtig eine gezündet bekommt, dann schüttelt es einen gut durch.

    Aber kurz mal drankommen ist meist net schlimm. Da kommt man mit dem Schrecken davon.
    Ich halt es für recht unwahrscheinlich, dass es dich da richtig erwischt hat. Und sterben tut man deswegen auch nicht gleich. So schnell geht das net.

    Außerdem bist Du noch recht jung und die Pumpe wird wohl nix haben. Sowas überlebt man.

    Ich glaub da machst Du aus ner Mücke nen Elefanten.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  7. #6 DerMannimMann, 31.03.2012
    DerMannimMann

    DerMannimMann

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr zwei!
    Vielen Dank für eure Antworten schon mal.
    Das beruhigt mich schon ein klein wenig. Vielen Dank dafür.
    Wodrin? In das Loch? Da kommt man mit dem Finger rein, mit dem ganzen Arm wirds schwierig. Aber wenn man nicht gerade den kleinsten Finger hat kommt man da locker dran...
    Und ne Lüsterklemme ist ja nicht ausreichend isoliert. Erst recht dann nicht, wenn das Kabel nicht richtig rengesteckt wird etc.

    Aber eins würde mich noch mal interessieren:
    da diese Lüsterklemme nur eine einzige Schraube hat, kann am anderen Ende ja kein Kabel dran sein.
    Und wenn ein Kabel in einer Lüsterklemme steckt aber keins wieder raus geht, dann ist doch meist so, dass es was ist wo kein Strom drauf ist, oderß
    Warum sollte man ein mit Strom beladenes Kabel in eine Lüsterklemme stecken, und keins mehr rauskommen lassen? Das würde ja keinen Stromkreis bilden und nix bringen, richtig?
     
  8. #7 AgentBRD, 31.03.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Das wird man wohl gemacht haben, damit das mit Strom beladene Kabel nicht lose in der Verteilung herumbaumelt.
     
  9. #8 DerMannimMann, 31.03.2012
    DerMannimMann

    DerMannimMann

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    asooo
     
  10. #9 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na zur Frage, ganz so ist das nicht. Wenn die Klemme blind endet (also nix wieder raus führt), dann kann es immer noch so sein, dass zwar noch Dampf drauf ist, aber ein echtes Stilllegen zu aufwendig gewesen wäre. Dann kommen halt Klemmen drauf.

    Allerdings nimmt man dann korrekterweise keine Lüsterklemmen, sondern Steckklemmen (Wagos) - Aber von mir aus - Ich hab nix gesehen ... ;-)

    Jetzt mach Dir da mal nicht zu viele Sorgen. Selbst wenn Du es irgendwie geschafft hast da an spannungsführende Teile zu kommen, dann nur leicht.

    Da erschrickt man halt kurz und flucht, aber schlimm ist das net.

    Wenn's aber mit dem Krampfen losgeht und man nimmer loslassen kann, dann wird's mal richtig übel!
     
  11. #10 kurtisane, 31.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    348
    Also wenn Du mich fragst, die Klemmen sind zwar zu sehen, für was die aber sind weiss der Geier.

    Und wenn man da nur auch mit einer Taschenlampe guckt, von dem alleine "elektrisiert" man sich noch lange nicht, ausser der Fragesteller hat da Unerlaubterweise mit irgendwas dann noch herumgestochert?

    Meine Meinung!
     
  12. #11 DerMannimMann, 31.03.2012
    DerMannimMann

    DerMannimMann

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke euch beiden.

    @79616363: Du hast mir sehr weiterholfen.

    AgentBRD: Du hast mir sehr weiterholfen.

    Konkret hätte ich noch eine abschließende letzte Frage;
    @79616363: Ich habe außerdem noch in Erinnerung, dass ich irgendwas gemacht haben könnte, dass ich noch einen Stromschlag bzw die Folgen davon erst später (Tage später) kriegen könnte (Damit meine ich nicht die allgemeinen 24 Stunden-Spätfolgen eines Stromschlags von denen man immer wieder liest). Und ich versuche mir wirklich den Kopf zu zerbrechen was das war. Ich weiß es einfach nicht mehr. Aber rein technisch kann das ja eigentlich nicht sein, oder?

    Wenn du mir dabei auch noch so helfen würdest - dann wärs einfach perfekt,

    PS; Habe mir da schon ein kleines Dankeschön überlegt aber da müsst ihr euch noch kurz Gedulden.
     
  13. #12 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Weiß der Geier das? Dann sollt man ihn mal fragen ... :lol:
     
  14. #13 DerMannimMann, 31.03.2012
    DerMannimMann

    DerMannimMann

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    :lol:
    Bin nicht so gut im Anspielungen verstehen! Vllt kannstes mir ja näher erläutern ;D
     
  15. #14 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da brauchst Du keine Sorgen haben. Wenn Du morgen noch lebst (und davon darfst Du ausgehen), dann wird das wohl auch noch sehr lange Zeit so bleiben - Bis Du eines sehr fernen Tages an Altersschwäche stirbst.

    Klar hat es u.U. ein paar Zellen erwischt (wenn Du wirklich eine geschossen gekriegt hast), allerdings repariert das unser Körper selbst. Spätfolgen bleiben bei solchen Lappalien nicht.

    Ich kenn auch einige mittlerweile sehr sehr betagte Elis und die wurden auch mehrfach gut durchgebraten :lol:

    Viele Grüße,

    Uli
     
  16. #15 DerMannimMann, 31.03.2012
    DerMannimMann

    DerMannimMann

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Uli!

    Jo, so normale Folgen eines Stromschlages meinte ich eig. auch gar nicht so sehr. Sondern vielmehr, dass sich das mit den 24 h Folgen verzögert, da ich den Stromschlag erst später bekomme oder so ...

    Aber das kann ja eigentlich nicht sein ...
     
  17. #16 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst ja noch halbwegs wissen, wann Du dort dran warst? Der Stromschlag (wenn es ihn überhaupt gegeben hat) ist passiert, wann Du da unsinnigerweise rein gelangt hast - Fertisch! Ab dem Zeitpunkt läuft die 24h Frist (die schon mit Sicherheitszuschlag beaufschlagt ist).
    Nachträglichen Stromfluss gibt es nicht!

    Und nein, Du brauchst dir keinen Wecker stellen, der dich nach exakt 24h weckt und dann nachguckst ob Du noch lebst.
    Du wirst aufwachen wie immer und wirst die Sache vergessen.
    Hoffentlich haste aber bei der Aktion gelernt, dass man die Finger nicht überall drin haben muss.

    Echt, Du machst dir wirklich unnötige Sorgen.

    Viele Grüße,

    Uli und die drei Rattendamen
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Das ist kein Sicherheitsschloss.
    Der ist offen weils wohl einfacher war anstelle die dazugehörige Abdeckung passen zurechtzuschneiden und weil sich der Erbauer wohl in etwa dachte "Welcher Vollidiot steckt da schon ne Stricknadel rein um drin rumzustochern" - ganz ernsthaft, das sieht nicht so aus als ob man da mit dem Finger reinkommt - und selbst wenn: Warum sollte man? Also echt ... Pfusch Ja, aber Bedienungsfehler allemal dazu, da hat keine Hand was drin zu suchen!
     
  19. #18 DerMannimMann, 31.03.2012
    DerMannimMann

    DerMannimMann

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die Hand geht nicht rein...aber der Finger...und der ist im Normalfall so lang das er an die Klemme kommt. Und wenn du vorher nen Stromausfall wie ich hattest und es stockduster ist, dann kann das schon wie bei mir passieren.

    Aber meine Angst ist auch irgendwie...dass da noch was passieren könnte mit Stromschlag oder so ...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kurtisane, 31.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    348
    Ein "Normaler" Mensch langt da nicht hin oder rein, eher einer der Lebensmüde ist u. die Gefahr sucht, ob man sich an dem Kunsstoffteil der Lüsterklemme nicht doch vielleicht "elektrisieren" könnte.
     
  22. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Die größte Gefahr bei einem Stromschlag im Niederspannungsnetz betrifft die Muskeln und Organe - insbesondere das Herz - stechende Schmerzen im Brustbereich oder den seiten wären ein sicherer Indikator dafür, dass ein Gang zum Arzt anzuraten wäre - bereits vorher wäre Dir aber infolge des Stromschlages direkt Schummrig vor Augen geworden und du hättest kurze krampfartige Schmerzen im Muskulationsbereich (in dem Fall am wahrscheinlichsten im Unterarm) verspürt. Einen richtigen Stromschlag "zu übersehen" geht eigentlich gar nicht m.W. - dazu müsste man wohl gelähmt sein ... Im Falle dieses Konstruktes wäre die Muskulatur entsprechend angespannt auch ggf. garnicht mehr imstande flexibel genug zu sein um die Finger da aus der schmalen Öffnung wieder hinaus zu kriegen - für min. 5 Sekunden allemal ... Lass meinetwegen ein EKG machen - aber ich bezweifle, dass man einen ernsthaften Stromschlag bekommen kann ohne sich bewusst zu sein, dass etwas passiert ist. Ohne Stromschlag, für den offenbar bei Dir auch die Indikation fehlt, treten auch keine Spätfolgen auf.

    Unseren Super-Azubi (der hat auch das unmöglichste hingekriegt - im negativen Sinne) hats jedenfalls erstmal auf den Boden gelegt für paar Minuten, als er mit dem Ellenbogen in die Hauptverteilung gedonnert ist ... das sollte man wissen wenn man benommen vom Boden aufsteht, dass da was war ...
     
Thema:

Angst vor elektrischem Stromschlag

Die Seite wird geladen...

Angst vor elektrischem Stromschlag - Ähnliche Themen

  1. Markise elektrisch anschließen

    Markise elektrisch anschließen: Hi,wir haben eine Terrassenüberdachung bekommen.Es liegt jeweils ein dreiadriges Kabel für, LED Beleuchtung und Motor für die Markise,lose...
  2. Stromschlag von Geschirrspüler abbekommen!

    Stromschlag von Geschirrspüler abbekommen!: [ATTACH] Hallo zusammen Gestern habe ich einen Stromschlag von meinem Geschirrspüler gemerkt, als ich mit meiner Wade die Innenwand der Tür...
  3. Stromschlag durch exotische Hausinstallation

    Stromschlag durch exotische Hausinstallation: Hallo zusammen, ich wohne gerade in einer Wohnung in China (Neubau 2018, gebaut von Chinas größtem Bauträger) und habe schon gefährliche...
  4. elektrischer Konsumrausch?

    elektrischer Konsumrausch?: @friday for future Ich bin ein Jahrgang aus den 60zigern und muss mir heute anhören, wir ruinieren der Jugend das Leben. Ich muss Euch...
  5. Poolwasser zirkulieren lassen - Stromschlag vermeiden aber wie?

    Poolwasser zirkulieren lassen - Stromschlag vermeiden aber wie?: Hallo! Ich brauche euren Rat, wir diskutieren zur Zeit hin und her und niemand ist sich wirklich sicher bzw. Aussage steht gegen Aussage. Es geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden