Anschlussbild-Herd unverständlich

Diskutiere Anschlussbild-Herd unverständlich im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich wollte eine autarke Herdplatte von Beko an 400V anschließen, leider habe ich mit dem Anschlussbild Probleme. Die Frage ist folgendes: Welchen...

  1. Tamas

    Tamas

    Dabei seit:
    03.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte eine autarke Herdplatte von Beko an 400V anschließen, leider habe ich mit dem Anschlussbild Probleme.
    Die Frage ist folgendes: Welchen Leiter muss ich mit dem Neutralleiter zusammen anschließen? und warum?

    Ich habe ja 3 Leiter (bei mir schwarz, schwarz, braun), ein Neutralleiter und eine Erdung.
    Wenn ich laut Anschlussbild ein Leiter mit dem Neutralleiter zusammen klemme dann ist ein Kurzschluss ja garantiert.
    Ein logischer Anschluss wehre für mich: die drei Leiter einzeln auf Position 1, 2 und 3 zu schlissen und den Neutralleiter auf die Position 4.
    Ich weiß aber dass ein Leiter und Neutralleiter zusammen auf Position 4 geklemmt wurden. Kann jemand erläutern warum ein Leiter mit dem Neutralleiter zusammen geklemmt wird? Und welches von den drei?
     

    Anhänge:

  2. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    200
    Warum? Ist doch eindeutig. Nimm den linken Plan und gut.

    Warum sollte man das tun? Kann ich nicht erkennen.


    An 1 wird nichts angeschlossen.

    Dann war das falsch.

    Lutz
     
    Tamas gefällt das.
  3. Tamas

    Tamas

    Dabei seit:
    03.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo elo22,

    Vielen Dank für den schnellen Antwort.
    Leider weiß ich es immer noch nicht wie ich es anschließen sollte, weil: Auf dem linken Plan ist L1 auf Pos.2, L2 auf Pos.3, und L3 mit N auf Pos. 4. Das bedeutet doch gleich ein Kurzschluss wenn Strom wieder eingeschaltet wird.
     
  4. #4 Pumukel, 03.06.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    1.506
    Das ist falsch, hier wird der N mit 2 Adern angeschlossen, Diese Darstellung ist schon vom Werk her falsch . Richtig L1 auf 2 , L2 auf 3 , N auf 4 und PE auf PE der L3 wird nicht angeschlossen !
     
    elo22 gefällt das.
  5. Tamas

    Tamas

    Dabei seit:
    03.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich mir auch so vorgestellt, aber so sieht die Leitung beim vorherigen Anschluss aus:
     

    Anhänge:

  6. Tamas

    Tamas

    Dabei seit:
    03.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Leider weiß ich nicht wie es vorheriges mal ans Netz angeschlossen wurde, da ich es schon demontiert bekommen habe. Ich kann es mir aber nicht vorstellen wie das funktionieren könnte.
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    703
    Dann klemmst du halt die beiden Adern mit dem blauen Schrumpfschlauch in der Herdanschlußdose gemeinsam am N an.
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Der doppelte N ist für den Schaltplan 2 notwendig bei 2 230V Stromkreisen und bei den anderen nicht schädlich, darum wurde das so produziert ab Werk. Wer den Plan aber nicht lesen und nur Farbe auf Farbe klemmen kann, ist schlichtweg nicht qualifiziert für diese Tätigkeit, der Plan ist korrekt und eindeutig. Man muss halt auch nur 2 Außenleiter und 2 Neutralleiter wie gekennzeichnet am anderen Ende anschliessen...
     
    Stromberger gefällt das.
  9. #9 eFuchsi, 03.06.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    1.039
    wo ist das andere Ende dieser Leitung? Bereits im Kochfeld angeschlossen?

    Die braune und die blaue Adern werden zwecks Querschnittsvergrößerung GEMEINSAM als N verwendet. Also kommen beide Adern in der Herdanschlussdose auf N

    Ich weiß nicht, warum viele Anbieter autarker Kochplatten immer den N über 2 Adern führen wollen. Das ist bei Drehstrom eigentlich nicht nötig.
    Und bei einigen HEAD mit den Wago Hebelklemmen ergeben sich meist aufgrund der Anzahl Adern Klemmprobleme.
     
  10. #10 werner_1, 03.06.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.034
    Zustimmungen:
    1.659
    Du musst dich von den Farben lösen! "L1"-"L3" sind keine 3 verschiedenfarbige Adern, sondern 3 Außenleiter mit je 400V untereinander, von denen du nur 2 benötigst. Also nicht L3 auf Pos. 4, sondern N (grau/blau) auf Pos.4.
     
  11. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    383
    Naja... Bis auf den Schreibfehler :D
     
  12. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    200
    Das ist Pfusch.
    Duck und weg

    Lutz
     
  13. Tamas

    Tamas

    Dabei seit:
    03.06.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank an alle!
    An den Querschnittverdoppelung habe ich so auf Anhieb nicht gedacht :oops:
     
  14. #14 Pumukel, 03.06.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    1.506
    Bei Versorgung mit Drehstrom, auch wenn da nur zwei L benutzt werden ist das nicht erforderlich !
    Noch etwas mehrere Adern parallel zu schalten ist nur in Ausnahmefällen erlaubt und das unter Einhaltung bestimmter Bedingungen. Denn wenn eine Ader bricht wird der Querschnitt halbiert und der verbleibende Rest kann dann überlastet werden. Wenn ein größerer Querschnitt benötigt wird , wird der auch verlegt und nicht einfach durch Parallelschaltung von Adern erzeugt ! Im Mittleren Bild ist es aber erforderlich auf die Klemme 4 2 *den Neutralleiter aufzulegen denn da hast du nur eine Phase also Wechselstrom ! Und ordentliche Hersteller haben dann auch 2 N Klemmen und da ist dann die Brücke zu entfernen zwischen den beiden N Klemmen !
     
  15. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    703
    Wo genau kann ich diese Ausnahmefälle noch mal nachlesen?
     
    Stromberger gefällt das.
  16. #16 Pumukel, 03.06.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    1.506
    Hast du schon mal ein Kabel mit 560mm² oder noch höheren Querschnitten gesehen ? Bestimmt nicht und da ist es Erforderlich mehrere Einzeladern parallel zu betreiben und auch da gibt es Forderungen hinsichtlich der Verlegung und der max zulässigen Leitungslängendifferenz der einzelnen Adern .
     
  17. #17 Schlauberger, 03.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2020
    Schlauberger

    Schlauberger

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Ich weiß jetzt nicht ob es das in einem Dokument zusammengefasst gibt. Es steht in schönem Normdeutsch in der EN 60204-1. Bei Siemens gibt e auch ein Webinar (glaub vom März oder April) in dem das Thema sehr gut behandelt wird.

    Die Parallelschaltung von Leitungen kenn ich nur bei Querschnitten >=185mm² oder von einem Pfuscherbetrieb in dem ich ein Jahr lang war. Bei der Parallelschaltung ist auf die Belastbarkeit der Leitung zu achten. Wenn die Leitung nur wegen dem Spannungsfall doppelt verlegt wird benötigt man keine einzelne Absicherung. Wäre eine Leitung überlastet, wenn die andere(n) ausfallen benötigt, man eine einzelne Absicherung, und dass unter Umständen an beiden Seiten. Z. B. wenn bei drei Leitungen eine bricht könnte der doppelte Strom bei der Gebrochenen abfließen ohne das eine Sicherung auslöst.
     
  18. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    703
    Ich wüsste nicht, was eine Maschinenrichtlinie mit Elektroinstallation zu tun hat.
     
  19. #19 Schlauberger, 03.06.2020
    Schlauberger

    Schlauberger

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Ich muss zugeben, die Norm ist in Bezug auf die reine Elektroinstallation etwas gewildert. Inhaltlich steht glaub das gleiche in der VDE 0100-340 (oder war es die 430?). Ich habe die 60204 gewählt da die Parallelschaltung meisten in der Industrie verwendet wird, die Norm international gilt und in der oben erwähnten Pfuscherfirma gab es mal einen Prüfbericht vom TÜV über eine gebastelte Modifikation am Abgang von einem 20kV Trafo wie er in jedem Verteilernetz zu finden ist. Dort ist man auch mit drei Parallelen Verbindungen zu den NH-Trennern gefahren. Die die Maschinenbaurichtlinie und die genannte VDE in diesem Punkt als gleichwertig betrachtet worden, aber insgesamt wurde die 60204 mehr gewichtet als die VDE.
     
  20. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    703
    Ja, stimmt, das ist so üblich.
    Wo steht nun, in welche Ausnahmefälle es erlaubt ist?
     
Thema:

Anschlussbild-Herd unverständlich

Die Seite wird geladen...

Anschlussbild-Herd unverständlich - Ähnliche Themen

  1. Privileg 5550GE Herd Anschluss

    Privileg 5550GE Herd Anschluss: Hallo, Habe einen neuen (gebrauchten) Herd. die Kochstellen sind mit Gas betrieben und der Backofen elektrisch (plus die Zündung für die...
  2. Herd/Ofen funktioniert nicht richtig - Merkwürdiges Fehlerbild

    Herd/Ofen funktioniert nicht richtig - Merkwürdiges Fehlerbild: Hi zusammen. Ich habe ein Problem mit unserem Herd/Induktionsplatten und bin jetzt auch mit meinem (laienhaften) Latein am Ende. Ich hoffe, hier...
  3. Herd/Backofen falsch angeschlossen?

    Herd/Backofen falsch angeschlossen?: Hallo Ich bin neu und habe auch schon viel durchsucht zu dem Thema aber leider hab ich bis jetzt nichts gefunden was passt. Zu meinem...
  4. Herd und Backofen statt nur 2 Kochfelder

    Herd und Backofen statt nur 2 Kochfelder: Hallo zusammen, eine bescheidene Frage. Wir sind gerade dabei eine kleine Wohnung zu kaufen und kalkulieren die Kosten. In der Küche ist jetzt nur...
  5. Herd mit Ceranfeld

    Herd mit Ceranfeld: Hallo, Mir ist heute eine Missgeschick passiert. Mir ist etwas auf das Cerankochfeld gefallen. Meint ihr ich könnte den Herd, die anderen Platten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden