Einbau Ampermeter

Diskutiere Einbau Ampermeter im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Ich habe zu Hause einen relativ großen Drehstrommotor der sowohl in Stern- als auch in Dreickschaltung laufen muss (also später zum...

  1. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe zu Hause einen relativ großen Drehstrommotor
    der sowohl in Stern- als auch in Dreickschaltung laufen muss (also später zum anlauf eben Stern).
    Um überwachen zu können wie viel Ampere der Motor zieht, möchte ich ein Amperemeter einbauen.
    Nun zu meiner Frage :arrow:

    Welches teil eignet sich für meine verwenmdung :?:

    Wo kann ich ein solchen käuflich erwerben :?:

    Und vor allem wie und wo muss ich es anschließen :?:

    Mfg Sepp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einbau Ampermeter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich nicht tausche einfach ein handelsübliches Amperremeter, soll es digital oder analog sein?

    Du musst es vor den Motor schalten. Egal ob Stern oder Dreieck, der Motor hat 3 Außenleiter welche an 3 LSS angeschlossen sind. Daher würde ich das Amperremeter hinter die LSS anschließen.
     
  4. #3 Stromschlag, 26.03.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Aber auch Motorleistung beachten! sonst glüht das Ding weg!
     
  5. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja wohl logisch, das das Amperremeter der Leistung entsprechen muss.
     
  6. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sepp,

    kannst du die Daten vom Typenschild durchgeben??

    Erst dann kann man dir eine definitive Antwort geben, großer Motor ist ein dehnbarer Begriff.

    Willst du die genaue Stromaufnahme während des Betriebes messen, oder die Stromaufnahme während des Anlaufens?



    Gruß Kawa :D
     
  7. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du musst für die Messung des Stromes nicht unbedingt ein "klassisches" Amperemeter verwenden, welches in Reihe zum Verbraucher geschalten wird.
    Du kannst auch ein Zangenamperemeter verwenden, welches einfach um den Leiter gelegt wird, in welchem der Stromfluss gemessen werden soll.
    Damit geht es wesentlich schneller als mit einem "klassischen" Amperemeter.
    Schau dir mal folgenden Link an: Zangenamperemeter

    MfG
    Anger[/url]
     
  8. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich ein normales Amperemeter Verwende muss des dann bis 400V sein oder.(wegen der Dreieckschaltung mein ich)
    Und wenn ich des dann nur an einem Leiter einschleife ist die eigentliche amperezahl des Motors dan 3-mal so hoch(3 Außenleiter)???
     
  9. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sepp,

    beantworte unsere Fragen, dann beantworten wir dir deine auch.


    Gruß Kawa :D
    der gerne hilft, wenn er Infos bekommt!
     
  10. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Also der Motor hat 3,5Kw
    Muss ich das Amperemeter dann analle 3 außenleiter anschließen oder nur an einen und die Amperezahl dann mal 3 nehmen?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Naja, groß ist was anderes.

    Also, das Amperemeter wird nur in eine Phase geschaltet, die anderen zwei Phasen haben normalerweise die gleiche Stromaufnahme.
    (Ausnahme im Fehlerfall)
    Warum mal drei? Bei einem Motor spricht man immer von Stromaufnahme pro Phase.

    Gruß Kawa :D
     
  13. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ok danke :D
     
Thema:

Einbau Ampermeter

Die Seite wird geladen...

Einbau Ampermeter - Ähnliche Themen

  1. Einbau EVG (VS L15.329)

    Einbau EVG (VS L15.329): Werte Elektriker/innen, ich möchte die durchgeschmorte Vorschaltanlage unserer Aquariumsbeleuchtung austauschen (alt: ED-T8-15W, siehe Bild 1)....
  2. Frage zu Einbau Funkschalter für Wechselschaltung.

    Frage zu Einbau Funkschalter für Wechselschaltung.: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum und hätte ein paar Fragen und hoffe ihr könnt sie mir beantworten. Folgende Situation. Dadurch das wir das...
  3. Einbau eines Qubino DIN Dimmers in Treppenhauslichtschaltung

    Einbau eines Qubino DIN Dimmers in Treppenhauslichtschaltung: Hallo zusammen, ich bin kein Elektriker, habe aber dennoch schon die ein oder andere Verkabelung im Haus durchgeführt - Grundlagen der Elektrik...
  4. RCD Einbau Verständnisfrage

    RCD Einbau Verständnisfrage: Hallo zusammen, Stefan mein Name, ich bin neu hier im Forum. :) Ich habe vor Uhrzeiten eine Ausbildung zum Elektroniker gemacht, also generelles...
  5. Einbau von LED Spots

    Einbau von LED Spots: Hallo, ich habe ein Haus bezogen und möchte in einem Raum nun LED Spots einbauen. Es war bereits eine Lampe (in einem 32qm Raum) verbaut. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden