Elektrische Wandheizung

Diskutiere Elektrische Wandheizung im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leutz, ich habe ein kleines Verständnisproblem und wollte Euch mal um Rat fragen: Ich habe einen Fußbodenheizungsregler FTR231 der Fa....

  1. #1 Tigra2000, 27.01.2006
    Tigra2000

    Tigra2000

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leutz,

    ich habe ein kleines Verständnisproblem und wollte Euch mal um Rat fragen:

    Ich habe einen Fußbodenheizungsregler FTR231 der Fa. Jung der eine Devimat Dünnbettheizmatte von DEVI die in eine Platte der Fa. WEDI eingearbeitet ist. Leider passt der Fühler für die Begrenzung der Temperatur nicht in das vorgesehene Wellrohr in der Platte. Laut der Bedienungsanleitung hat der Fühler, der mit dem Jung-Regler gekommen ist (Erberle 193720010), folgende Kennlinie:

    5 - 85,3k
    10 - 66,8k
    15 - 52,3k
    20 - 41,3k
    25 - 33k
    30 - 26.3k
    35 - 21,1k
    40 - 17,1k
    45 - 13,8k
    50 - 11,3k

    Der neue Fühler, den ich nach der Reklamation von der Fa. Wedi bekommen habe, ist nur mit "Sensorcable for therostat, Type NTC 15k Ohm / 25°C - 3m, Lot no: 23/2005, Art. no: 15992125" gekennzeichnet.
    Nun meine Frage:
    Der neue Fühler hat bei 25°C einen etwa 3,5-fach kleineren Widerstandswert als der Fühler, der für den Raumthermostat vorgesehen war. Da der FTR231 mit einem Regler der Fa. Eberle bestückt ist, habe ich dort den baugleichen Regler FRe L2A gefunden. Dort steht geschrieben "Sollte die Verbindung zum externen Temperaturfühler gestört sein, zum Beispiel durch Kurzschluss oder Unterbrechung, schaltet der Regler automatisch auf Notbetrieb". Ist nicht durch den falschen Wertebereich zu befürchten, dass der Temperaturfühler ohne Funktion ist und vielleicht sogar das Thermostat einen Fehler erkennt und auf Notbetrieb schaltet?
    Wie kann ich sicherstellen, das das System richtig arbeit?
    Vielen Dank schon jetzt für Eure Hilfe ...

    Gruß
    Andreas
     
  2. Anzeige

Thema:

Elektrische Wandheizung

Die Seite wird geladen...

Elektrische Wandheizung - Ähnliche Themen

  1. Elektrischer Türöffner

    Elektrischer Türöffner: Hallo, ich hätte mal ne Frage, bitte : Folgendes ; Hab n neues Hoftor gebaut mit elektrischem Türöffner der von ner Smartware Haussprechanlage mit...
  2. elektrische Leistung hier 8-poligem Stecker verringern

    elektrische Leistung hier 8-poligem Stecker verringern: Hallo, eine vielleicht etwas abenteuerliche Anfrage, aber eventuell ist es ja doch möglich und dann würde ich mich ärgern, nicht gefragt zu haben....
  3. Steuerung für Pool (Kugelhahn mit elektrischem Stellantrieb)

    Steuerung für Pool (Kugelhahn mit elektrischem Stellantrieb): Hallo zusammen, ich bin auf der Suche einer Steuermöglichkeit für einen elektr. Kugelhahn, bei dem ich die einzelnen Positionen manuell auswählen...
  4. Elektrische Fußbodenheizung durchtrennt.

    Elektrische Fußbodenheizung durchtrennt.: Grüß euch, ich benötige mal wieder einen Rat. Ich habe vor 15 Jahren ein Bad saniert und damals eine DEVI Dünnbettheizung verlegt. Ich war mir...
  5. Elektrische Entladung am Wasserstrahl?

    Elektrische Entladung am Wasserstrahl?: Hallo Zusammen. Ich habe vorhin eine gewischt bekommen als ich den Finger unterm Wasserhahn gehalten habe. Es war nur eine kleine Entladung so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden