Herdanschluss bei Wechselstrom

Diskutiere Herdanschluss bei Wechselstrom im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; In vielen Wohnungen ist es ja der Fall, dass nur Wechselstrom vorhanden ist. Wenn man nun einen Herd mit 10kW einbauen möchte müsste man bei...

  1. #1 Stromschlag, 19.01.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    In vielen Wohnungen ist es ja der Fall, dass nur Wechselstrom vorhanden ist. Wenn man nun einen Herd mit 10kW einbauen möchte müsste man bei 10000W / 230V= 44A eine 10²!! Leitung nehmen. Kann man jetzt anstelle der 3x10² eine 5x2,5² Leitung nehmen und diese dann uf drei 16A LSS legen oder ist das nicht zulässig. Dies wurde nämlich wesentlich günstiger kommen als 3x10² und wenn man das machen wurde müsste man bei der umrüstung auf Drehstrom nicht die ganze Leitung auswechsel sonder nur die kammschiene in der UV durch eine Dreipolige ersetzen. Auch läst sich ein 5x2,5² leichter verlegen als die 3x10².
    Was sagt ihr dazu?
     
  2. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das ist Pfusch, wies schlimmer nicht mehr geht. Du hast ja nur einen Neutralleiter, auf dem sich die Ströme addieren. Wenn man die größtmögliche Überlast, die die LSS verkraften als Maß nimmt, könntest du den 2,5mm²-Neutralleiter eine Stunde mit fast 70A belasten, ohne das die Sicherugn auslöst... Fröhliches zundern...
     
  3. #3 techniker28, 19.01.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    1
  4. #4 Hemapri, 20.01.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    60
    Nein, das kannst du nicht :!: Gegenfrage: Wie stark ist denn überhaupt die Hauptsicherung für deine Wohnung? Meist pendeln die nämlich im Bereich von 25 bis 35A. Eine höhere Absicherung für den Herd würde dann wenig Sinn ergeben. Wenn wirklich nur Wechselstrom zur Verfügung steht und dies auch nicht absehbar zu ändern ist, dann lege doch eine 3x4 oder 3x6 und sichere diese mit 25 oder 35A ab. das reicht auch für einen E-Herd über 10kW, da nie der maximale Strom über einen längeren Zeitraum gleichzeitig gezogen wird. Damit kommt es auch nicht zu einer Überlastung. Dieses Verhalten ist den E-Herden nun mal eigen.

    MfG
     
  5. #5 Stromschlag, 20.01.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir passt alles. Eigenheim mit Drehstrom. Wollte nur wissen ob das möglich wäre da man ja immer einige probleme mit wechselstrom haben und eine 3x10² ist auch nicht gerade das gelbe vom Ei!
     
  6. #6 matthias, 20.01.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    verleg du mal ein 3x10!! Wie willst des denn überhaupt dann zusammenklemmen ?! dein 3x10 und dein 3x2,5 vom herd?! :lol:
     
  7. #7 Stromschlag, 20.01.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Genau das meine ich!
     
Thema:

Herdanschluss bei Wechselstrom

Die Seite wird geladen...

Herdanschluss bei Wechselstrom - Ähnliche Themen

  1. [Herdanschluss] Drehstrom zu 3x Wechselstrom Installation

    [Herdanschluss] Drehstrom zu 3x Wechselstrom Installation: Liebe Forengemeinde, ich hab mich schon brav durch die Suche geackert und einiges habe ich schon erfahren. Nun aber zu meiner Frage:...
  2. Herdanschluss Wechselstromverteiler korrekt?

    Herdanschluss Wechselstromverteiler korrekt?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu dem Anschluss eines getrennten Ceranfeldes und eines Backofens (Ikea Barmhärtig, Ikea Lagan) an eine...
  3. E-Herdanschluss an Wechselstromnetz

    E-Herdanschluss an Wechselstromnetz: Hallo, ich habe eine alte Unterverteilung mit einer Zuleitung 2*10mm²(L1/N). Zum E-Herd geht ein 5*2,5mm²NYM. Meine Frage, da kann ich doch...
  4. Herdanschluss Wechselstrom 230 V

    Herdanschluss Wechselstrom 230 V: Hallo, ich habe eine 5 x 2,5 mm Leitung verlegt für den Herdanschluss und der Elektriker hat diese mit einer 20 A Sicherung abgesichert. Später...
  5. Herdanschlussdose vor dem RCD/FI - geht das so?

    Herdanschlussdose vor dem RCD/FI - geht das so?: Servus Leute, Stehe gerade mit neuer Küche gut folgendem Problem: die Herdanschlussdose hängt vor dem FI. Folgendes kommt in die Küche:...