Leitungen im Zählerschrank

Diskutiere Leitungen im Zählerschrank im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Verehrte Schrauber ich weiß, dass nur Fachleute ... Aber vlt. hilft ja doch jemand. Nachher kommt sowieso jemand der das ganze noch abnimmt....

  1. #1 Helge210, 25.08.2017
    Helge210

    Helge210

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Verehrte Schrauber
    ich weiß, dass nur Fachleute ...
    Aber vlt. hilft ja doch jemand. Nachher kommt sowieso jemand der das ganze noch abnimmt. Wäre gut, wenn der dann nix mehr ändern muss
    Fragen zu den Leitungen im Zählerschrank (siehe Bild)
    Mit der Zuleitung 5x16² gehe ich unten rechts direkt auf die Schienen. Wo schließe ich den Überspannungsschutz (4-polig, Klasse 1+2 (B+C, In 60kA, Grob- und Mittelschutz) (auf dem Bild oben rechts). an? Der untere Teil geht an die PE-Schiene, oben 3 Phasen und N. Aber wohin, auch unten auf die Schiene?
    Dürfen die Verbindungsleitungen (10qmm oder 16qmm ?)im Schrank alle schwarz sein, oder muss Null blau und PE grüngelb sein?
    Wenn ja, kann ich die Leitungen auch mit farbigem Isoband kennzeichnen?
    Dürften die Verbindungen im Schrank auch aus starrem Draht bestehen?
    Zu den 3 Unterverteilungen gehe ich in die Klemmen oben. Darf ich darüber auf die oberste Schiene auch noch Sicherungen setzen für z.B. Keller usw.?
    Vielen Dank
    Gruß
    Helge
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Leitungen im Zählerschrank. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    121
    Bevor Du etwas an einem Zählerschrank bastelst, lese erst einmal die zuständigen TABs. PLZ/Netzbetreiber?

    Ohne den Netzbetreiber zu kennen, können wir die Anforderungen nicht kennen und es ist erst einmal fraglich, ob 3-Punkt-Befestigung noch zugelassen ist.

    Der Überspannungsableiter hat in dem Schrank gar nichts verloren. Für den Vorzählerbereich gibt es andere, zugelassene, Ableiter, die auf den Schienen im unteren Anschlussraum stecken.
     
  4. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.792
    Zustimmungen:
    95
    N im ganzen verlauf Blau
    PE im ganzen verlauf Grüngelb
    L1 - L3 zum Zähler Schwarz mit Nummern Aufdruck
    L1-L3 vom Zähler Braun mit Nummern Aufdruck
    Isoband nein
    Gibt konfektionierte Adern zu kaufen
    Keine Starren Adern zum Zähler
     
  5. #4 Octavian1977, 25.08.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.441
    Zustimmungen:
    575
    Der Schrank entspricht der aktuellen TAB Deines Netzbetreibers?
    Glaube kaum denn dann müssten dort Steckplätze für eHz anstelle der 3 Punkt Befestigung verbaut sein.

    Der Überspannugnsschutz ist ganz net aber der sitzt dort völlig falsch. Dieser gehöhrt in die Unterverteilung.
    Im Zählervorbereich gehört ein Typ 1 Ableiter verbaut. Sofern der HAK weniger als 05,m Leitungsweg weg ist kann man den von Dehn für die Schienenmontage verwenden.http://www.dehn.de/de/473/1525390/Familie-html/1525390/DEHNshield® ZP.html

    ein Nulleiter ist in dem gezeigten Kasten nicht zu verlegen, da es sich um ein TT oder TN-S Netz handelt.
    Schutzleiter ist zwangsweise grüngelb und der Neutralleiter blau zu verlegen. Verwendung flexibler Leitungen. Umwicklungen mit Isoband sind zu vermeidende Provisorien.
    Für die Phasen sind Nummerierte Leitungen vor zu sehen die im Vorzählerbereich schwarz und nach dem Zähler schwarz zu sein haben.
    Um sich die Schraubklemmen auf den Schienen zu entledigen gibt es von Hager den Einspeiseadapter.

    Querschnitte sind gemäß VDE zu bestimmen.
    zulässige Schranktypen sind in den Auswahllisten der Hersteller für den passenden VNB zu entnehmen.
     
  6. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.792
    Zustimmungen:
    95
    @Octavian1977, nach dem Zähler Braun :)
     
  7. #6 Strippe-HH, 25.08.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    211
    Es gibt aber noch heute Versorgungsnetzbetreiber die nach wie vor Zählerschränke mit 3Punkt Befestigung verlangen wie zum Beispiel die Stadtwerke Norderstedt in Schleswig-Holstein.
    In welchen Gebiet wird dieser Zählerschrank verbaut und welcher VNB ist es?
    Der abgebildete Zählerschrank ist von Striebel&John.
     
  8. #7 Helge210, 25.08.2017
    Helge210

    Helge210

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Netzbetreiber Städt. Werke Kassel
    Bei der Auswahl des Schrankes (von Eddy) war die erste Frage nach dem Netzbetreiber. Alles was man Auswählen konnte war in Abhängigkeit von der Auswahl des Netzbetreibers
     
  9. #8 elektroblitzer, 25.08.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    66
    Nach dem Studium der TAB stimmt man weiteres mit dem Netzbetreiber ab.
     
  10. #9 Helge210, 27.08.2017
    Helge210

    Helge210

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Dann werde ich das lieber mit dem abstimmen, der das nachher auch abnehmen soll
     
Thema:

Leitungen im Zählerschrank

Die Seite wird geladen...

Leitungen im Zählerschrank - Ähnliche Themen

  1. Flexible Leitungen

    Flexible Leitungen: Ich lese hier, das in D die flexiblen Leitungen bei Festinstallationen verboten sind. Betrifft das auch Leitungen die in Leerrohren installiert...
  2. Alu Leitung in Steckklemmen (Steckdosen)

    Alu Leitung in Steckklemmen (Steckdosen): Moin, Bei unseren Rentnerparadies müssen ein paar Außensteckdosen getauscht werden eigentlich keine Sache wenn es nicht Alu Leitungen wären. Da...
  3. Kochfeld Backofen und Spülmaschiene an eine Leitung

    Kochfeld Backofen und Spülmaschiene an eine Leitung: Hallo liebes Forum, da ich bei der Sufu nicht fündig geworden bin und es unterschiedliche aussagen gibt, möchte ich um eure Hilfe bitten. Unsere...
  4. wenn es eine 20kV Leitung "zerreist"

    wenn es eine 20kV Leitung "zerreist": Gestern Abend, Alarmierung meiner Feuerwehr zu einem Stromgebrechen. Am Freisingerberg gab es eine kleine Explosion. Zuerst wurde ein...
  5. Alle Leitungen zum Verteilerkasten verlängern

    Alle Leitungen zum Verteilerkasten verlängern: Hallo zusammen, bei mir wurde vor einigen Wochen eine Photovoltaik-Anlage installiert. Aus diesem Grund musste der Verteilerkasten (vorher gab es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden