Re Emf Charger by Rene mit PNP Transistor

Diskutiere Re Emf Charger by Rene mit PNP Transistor im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Guten Morgen ! Erstmal, ich bin neu hier :D evtl. Fragen bitte nacher... Nun zum Thema: Ich habe heute versucht den Re EMF Charger von...

  1. #1 multiwirth, 18.12.2014
    multiwirth

    multiwirth

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen !

    Erstmal, ich bin neu hier :D
    evtl. Fragen bitte nacher...

    Nun zum Thema:

    Ich habe heute versucht den Re EMF Charger von Rene nachzubauen.

    Eigentlich dürfte da alles passen, nur die Schaltung will trotzdem nicht...

    Ich denke das Problem ist der PNP Transistor...
    Ich hab alle nötigen Bauteile aus einem Pc Netzteil, habe gerade auch ein normalen, kleinen Joule Thief nachgebaut mit einer LED und 1,5 V Batterie.
    Dieser funktioniert sehr gut !

    In der Videoanleitung erwänhte der Typ, dass man bei PNP Transistoren die Polarität ändern muss damit es funktioniert.

    Nun die Frage:
    Muss ich das vieleicht auch bei der Charger Schaltung machen ?

    Wenn ich am Eingang die Polarität änder, habe ich über die Dioden aber ein Kurzschluss...

    Muss ich die 3 Dioden evtl. auch umdrehen ?
    Und wie sieht es mit dem Ringkern aus, muss ich da auch etwas umlöten ?

    Diese beiden Projekte sind auch die ersten wirklichen "Do it yourself" Schaltungen, welche ich komplett alleine nachgebaut habe...

    Hier der Schaltplan, denke sogar das ist Rene's Original !
    http://overunity.com/13393/desulfator-i ... 89/image//

    Wer es noch nicht mitbekommen hat, es handelt sich hier um eine kleine aber effektive Schaltung um "tote" 12 V Akkus wieder fit zu kriegen :shock:

    Vieleicht könnte man mir noch eben schnell erklären wie ich mit nem einfachen Multimeter teste, wo Kollektor und wo Emitter ist rausfinde, konnte es auf Google zwar finden, aber nicht richtig verstehen :?
    Hab zwar beide Möglichkeiten schon durchprobiert, ändert sich aber nicht im geringsten der Gesamtlage...
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.526
    Zustimmungen:
    372
    :arrow: . . und im Mittelalter gab es Leute, die hofften Blei in Gold verwandeln zu können!

    P.
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.526
    Zustimmungen:
    372
    .

    Wenn man die Schaltung anschaut und dann diesen Satz liest,

    dann zeigt sich einmal mehr, dass auch die "coolsten" Typen es einfach nicht gebacken bekommen.

    Aber den Unterschied zwischen Plan und seiner geäußerten Vermutung soll er jetzt selbst herausfinden, denn irgendwie gefällt mir der "Ton" nicht.

    P.
     
  5. #4 multiwirth, 18.12.2014
    multiwirth

    multiwirth

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Schön das sich mehr oder weniger eine Antwort gefunden hat...

    Vieleicht kann mir mal einer sagen, was an dem "Ton" nicht stimmt, damit ich das vieleicht ändern kann...
     
  6. #5 multiwirth, 18.12.2014
    multiwirth

    multiwirth

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Okay machen wir es anders:

    Frage:
    Da auf dem Schaltbild ja "NPN" steht, wird es wohl seine Gründe haben, nun meine Frage dazu ist es möglich die Schaltung so anzupassen, damit auch ein PNP Transistor die Aufgabe übernehmen kann ?

    Oder ist es besser ich bestell mir einfach einen ?

    Danke für mögliche und *richtige* Antworten
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.526
    Zustimmungen:
    372
    :arrow: Die Schaltung setzt voraus, dass man einen NPN - Transistor verwendet.

    :arrow: Der NE 3055 ist das sogenannte "Arbeitspferd der Elektronik"

    :arrow: und sollte demzufolge überall erhältlich sein.

    :arrow: Das NE vor den Ziffern 3055 ist lediglich ein Hinweis auf den Hersteller.

    Greetz
    Patois
     
  8. #7 multiwirth, 18.12.2014
    multiwirth

    multiwirth

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke das du es geschafft hast mir eine Antwort zu liefern, mit der ich sehr viel Anfangen kann :wink:


    Werde gleich mal nachgucken, wo gibts den die besten Preisen für die Teile ?
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.567
    Zustimmungen:
    376
    Nimm lieber einen TIP 3055, der lässt sich einfacher montieren.
     
Thema:

Re Emf Charger by Rene mit PNP Transistor

Die Seite wird geladen...

Re Emf Charger by Rene mit PNP Transistor - Ähnliche Themen

  1. side by side Whirlpool FRAA2VAF20/0

    side by side Whirlpool FRAA2VAF20/0: Hallo und guten Morgen wir haben o.g. Gerät, welches uns folgendes Problem bereitet: Er ist 12 Jahre alt und wir hatten schon einmal eine...
  2. Daewoo Side by Side Kühlschrank technisches Problem

    Daewoo Side by Side Kühlschrank technisches Problem: Guten Abend zusammen, seit Jahren habe ich die Kühlkombi von Daewoo FRN-U20FCC ausgerechnet heute Abend am Wochenende hat sich das ganze Gerät...
  3. Grundig XXL-Kühlschrank Side by Side GQN 1250 X A+

    Grundig XXL-Kühlschrank Side by Side GQN 1250 X A+: Hallo Leute, vielleicht kann mir jemand helfen. Bei meinem Grundig XXL-Kühlschrank Side by Side GQN 1250 X A+ scheint bei einer Tür die...
  4. Spülmaschiene-Stand-by Verbrauch

    Spülmaschiene-Stand-by Verbrauch: Hallo Leute, . ich habe mir eine Spümaschiene gekauft (ziemlich günstig da selten verwendet). Nun habe ich ein Energiekosten Messgerät an die...
  5. Transistor

    Transistor: Guten Tag, Ich habe das folgende Problem. An meinem Fernseher funktioniert ein Transistor nicht mehr. Ich vermute ,dass das hier die Artikelnummer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden