Rentner stirbt durch elektrischen Schlag,,,,

Diskutiere Rentner stirbt durch elektrischen Schlag,,,, im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo an Alle, kam gerade in den Nachrichten.... In Bad Blankenburg hat ein Rentner (Angler) Kupferrohre im Garten, in feuchte Erde gesteckt. Um...

  1. KDJens

    KDJens

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,
    kam gerade in den Nachrichten.... In Bad Blankenburg hat ein Rentner (Angler) Kupferrohre im Garten, in feuchte Erde gesteckt. Um Regenwürmer zu fangen hat er diese dann UNTER STROM gesetzt. Er erlitt dabei einen tödlichen Stromschlag....

    Gruß Jens

    PS: wie bekloppt muss man sein???????
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.188
    Zustimmungen:
    344
    Es haben schon Leute versucht Strom zu klauen, indem sie nen blanken Draht über die Freileitung geworfen haben ... ohne Schutzhandschuhe ... von daher ...
     
  3. #3 schick josef, 24.06.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo auch wir haben das zu einer Zeit gemacht als es noch keine FI gab.Nie einen Stromschlag verspürt. Wahrscheinlich waren wir vorsichtiger.
    Kupferrohre? Da muss schon sehr kräftig abgesichert werden .
    Auch Freileitungen wurden zum Maschinendrusch mittels Latten an denen Hacken befestigt angezapft da die Leitungen von der Freileitung zum Zähler für die schweren Druschmotoren zu wenig Querschnitt hatten .

    mfg sepp
     
  4. NYRUZY

    NYRUZY

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Naja, es sind ja auch Zeiten, wo es geröstete Teenager von ICE-Waggon-Dächern regnet. Da wundert mich ein Rentner mit seiner Regenwurm-Treibjagd eher weniger. Dumm nur, wenn man vergisst den Stecker für die Verlängerung herauszuziehen, bevor man die besagten Regenwürmer aus dem Gras zieht.
    Die Welt wird immer bekloppter.
    Da ist das entdecken eines rot glimmenden 100er Zimmermannsnagels in einer NH-0 Aufnahme noch ein nettes Highlight. <<< Selbst erlebt und Mangel behoben. Der Einlauf für den Besitzer war im Kundenservice inbegriffen :D
     
  5. #5 leerbua, 26.06.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.607
    Zustimmungen:
    1.102
    da würde mich aber ernsthaft der geflossene Strom interessieren.

    (Einer der sich gerade mit:
    2,5 mm² und 35 A
    6mm² und 80 A
    16 mm² und 160 A
    staunend herum schlägt)
     
  6. NYRUZY

    NYRUZY

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    DAS habe ich mich auch gefragt. Entweder wars ein Billigprodukt mit miesen Leiteigenschaften, oder der Besitzer hat mir nicht alle Verbraucher aufgezählt.
    Da ich noch nen 5cm Lichtbogen gezogen habe, schätze ich mal ne Kombination aus beidem. Denn ich habe dem Typ gesagt, das er alle elektrischen Geräte im Haus ausschalten soll.
     
  7. #7 werner_1, 27.06.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.232
    Zustimmungen:
    1.737
    Hallo NYRUZY,

    gehört nicht zum Thema, aber ich finde deinen Namen interressant. Wahrscheinlich kein ganz so junger Jahrgang mehr :wink: , denn unsere jungen Kollegen kennen bestimmt kein NYRUZY mehr. Da du den Namen gewählt hast, gehe ich davon aus, das du es kennst.
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.188
    Zustimmungen:
    344
    Ich hab erst heute wieder 2 in der Hand gehabt beim Umbau einer Bestandsanlage aus den 50ern ...
     
  9. NYRUZY

    NYRUZY

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Und ich mußte diesen Mist schon mal verlegen ^^
    Heilige Seuche, nie wieder. XD
     
  10. FedEX

    FedEX

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ach du meine Güte.. bescheuerte Methoden gibts.
     
  11. #11 Kubijens23, 26.09.2013
    Kubijens23

    Kubijens23

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    fies.... Menschen gibts.
     
Thema:

Rentner stirbt durch elektrischen Schlag,,,,

Die Seite wird geladen...

Rentner stirbt durch elektrischen Schlag,,,, - Ähnliche Themen

  1. Was sollte an der Elektrik alles erneuert werden bei einer Renovierung

    Was sollte an der Elektrik alles erneuert werden bei einer Renovierung: Hallo zusammen, wir sind am renovieren von einem Haus Bj. 1986. Geplant ist aktuell alle Steckdosen und Schalter zu tauschen, die Leitungen...
  2. elektrischen Türöffner an die Siedle HT 611-01 anschließen

    elektrischen Türöffner an die Siedle HT 611-01 anschließen: Hallo, ich würde gerne einen elektr. Türöffner in die Eingangstüre des Zweifamilienhauses meiner Tochter nachrüsten. Im Haus sind zwei Siedle HT...
  3. Alter Elektriker benötigt Update

    Alter Elektriker benötigt Update: Hi, ich habe mich hier angemeldet, da ich mal etwas Unterstützung für die Ertüchtigung eines EFH benötige. Ich habe vor fast 40 Jahen Elektriker...
  4. Elektrische Fussbodenheizung FI-Schalter löst aus

    Elektrische Fussbodenheizung FI-Schalter löst aus: Hallo , wir haben ein Haus gekauft ,welches eine elektrische Fussbodenheizung im Estrich liegen hat. Das ganze hängt an einen Doppeltarifzähler...
  5. Kardiergerät elektrisch aufrüsten

    Kardiergerät elektrisch aufrüsten: Hallo zusammen, meine Frau hat ein Handkardiergerät, welches sie gern mit einem Elektromotor aufrüsten möchte. Es gibt bereits fertige Geräte,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden