Schlagbohrmaschine HILTI TE17 - Zahnran kaputt-Ersatz?

Diskutiere Schlagbohrmaschine HILTI TE17 - Zahnran kaputt-Ersatz? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Kollegen, habe folgendes Problem: Ich habe eine Hilti TE17 Schlagbohrmaschine auf der städtischen Mülldeponie gesehen und mir gedacht,...

  1. #1 walterle, 29.04.2010
    walterle

    walterle

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kollegen,

    habe folgendes Problem:
    Ich habe eine Hilti TE17 Schlagbohrmaschine auf der städtischen Mülldeponie gesehen und mir gedacht, die nehm ich mit.
    Zu Hause probierte ich einzuschalten, sie ist kurz (richtig) gegangen, dann ist sie "stecken" geblieben, also es drehte sich nichts mehr.
    Habe die Maschine auseinandergeschraubt.
    Im oberen Teil der MAschine sind 2 Zahnräder, links das kleine, rechts das Größere.
    (Habe ein Bild hier hineingestellt).
    Wie man sieht, sind am kleinen Rad 2-3Zähne heruntergebrochen (Position: siehe Richtung ca.14Uhr). Das wird wohl die Ursache des Problemes sein.
    Beim Öffnen der Maschine ist übrings auch eine kleine Menge Öl ausgetreten.
    Meine Fragen nun:
    a) wo bekomme ich so ein Zahnrad?
    b) wie bekomme ich es von der Welle herunter?
    (Abzieher?)
    c) wie montiere ich ein "neues" Zahnrad auf die
    Welle hinauf, positionsgerecht?
    d) welches Öl muß ich in die MAschine nachfüllen?
    e) wo wird das Öl nachgefüllt?

    So eine Menge Fragen...
    Aber ich bin eben kein Fachmann in dieser Sache und wäre Euch sehr dankbar für Euere Hilfe!

    Besten Dank im Voraus und beste Grüße,
    Walter
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 79616363, 29.04.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ich kenn das Teil nicht, aber hast Du schon mal den Sprengring abgenommen? Vielleicht kann man das Zahnrad dann abziehen?
     
  4. #3 kaffeeruler, 29.04.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    a) Hilti
    b) Sprengring runter und Ritzel abziehen mit abzieher
    c) Neues Ritzel aufsetzen und dann z.B mit einem hammer und nem Rohr auf die Welle schlagen, position ist ja gegeben durch den Sprenring ;)
    d) Hilti oder getriebefett
    e) BM hochkant stellen, Ol/ Fett einfüllen ( aber net ganz voll ) Dann einfach den Bohrkopf vorschrauben...

    mfg
     
  5. #4 Octavian1977, 29.04.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.638
    Zustimmungen:
    342
    Aufgepasst!
    Hilti Geräte sind beim Hersteller registriert.
    Normalerweise wirft kein Mensch eine Hilti auf den Müll, da man für max 1/3 des Neupreises das Gerät repariert bekommt egal wie es aussieht oder in welchem Zustand es ist.
    Sollte das Gerät geklaut sein wirst Du Probleme bekommen.
     
  6. #5 helge 2, 30.04.2010
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Wieso ist denn eine Hilti Registriert ?
    Sorry,das ist doch keine Waffe.
    So Was höre ich zum ersten Mal.

    Gruß Helge
    ps. kenne so was nur von Zippo-feurzeugen-die Orginalen.
     
  7. #6 kaffeeruler, 30.04.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Zippo hat ne Lebenslange garantie (ich musste jedenfalls nie mein namen angeben beim kauf ), aber die wissen net wer was wo kauft.. Hilti schon. Teilweise haste ja schon beim Hersteller schlechte karten ohne Nachweis teile zu bekommen...
     
  8. #7 walterle, 30.04.2010
    walterle

    walterle

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps

    Hallo und Danke für Euere Antworten.
    Ich werd das Zahnrad wie beschrieben abnehmen und geh
    dann zum MAschinenbauer. Der wird doch solch ein Teil wohl haben.
    Das mit dem Ölnachfüllen ist mir noch nicht klar.
    Wo genau muß ich das einfüllen, ich meine, wo ist die Öffnung dafür.
    Wegen Registrierung:
    habe kein Problem damit. Habe ja den Gemeindearbeiter gefragt, ob ich die MAschine mitnehmen kann. Und der hat ja gesagt.
    Es geht mir hier mehr ums "Basteln", zum Arbeiten verwende ich ohnehin meinen Bosch Bohrhammer.
    Der ist nämlich vom Gewicht her leichter.

    beste Grüße Walter
     
  9. #8 kaffeeruler, 30.04.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Das Öl/ Fett einfach ins Getriebegehäuse kippen und dann wieder verschrauben.. Nix öl ablassschraube bei ner BM
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 viktor12v, 09.05.2010
    viktor12v

    viktor12v

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    6
    Du kannst das Zahnrad ganz einfach bei Hilti bestellen.
    Das mit der Registrierung war einmal, da gibt es keine Probleme mehr damit.

    Normales Getriebeöl reicht bei dieser alten Maschine völlig aus.
     
  12. #10 kaffeeruler, 09.05.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    halte ich für ein gerücht... wenn i im Service anrufe muss i nur die SN angeben und die haben dann die daten der Masch und meine als KD ( oder unterscheiden die bei 1x Kunden u Großkunden ?)

    Das selbige kann i z.B auch bei Bosch machen, dann gibbet bis zu 3 jahre garantie
     
Thema:

Schlagbohrmaschine HILTI TE17 - Zahnran kaputt-Ersatz?

Die Seite wird geladen...

Schlagbohrmaschine HILTI TE17 - Zahnran kaputt-Ersatz? - Ähnliche Themen

  1. Ersatz für Konstantstromquelle LED

    Ersatz für Konstantstromquelle LED: Hallo zusammen, ich suche nach einem Ersatz für einen LED-Konstantstromtreiber, welcher nach 5 Jahren den Dienst eingestellt hat. Ich verstehe...
  2. LED-Ersatz für 2G11 Kompakt-Leuchtstofflampen

    LED-Ersatz für 2G11 Kompakt-Leuchtstofflampen: Hallo! Ich habe bei mir eine Leuchte von TRILUX, bestückt mit zwei Kompaktleuchtstofflampen à 18 Watt und 4-poligem Stecksockel (Bezeichnung...
  3. Ersatz für E14 250 Watt Halogen in Deckenfluter

    Ersatz für E14 250 Watt Halogen in Deckenfluter: allo forumsfreunde, ich habe mal wieder als nicht-techniker eine frage.. vielleicht kann mir der ein oder andere led-experte helfen. problem:...
  4. Telemecanique GC1 - M02 Ersatz

    Telemecanique GC1 - M02 Ersatz: Hi zusammen, ich habe folgendes Teil was defekt ist. (ich glaube es hat Auswirkungen auf unsere Türsprechanlage) Ith 16A 230/240V 50Hz GC1-M02...
  5. Ist der Durchlauferhitzer kaputt?

    Ist der Durchlauferhitzer kaputt?: Guten Abend, mein Name ist Jan, bin 24 Jahre alt. Seit Juli diesen Jahres wohne ich in meiner eigenen Wohnung und seit 2 Monaten ist meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden