T5 Leuchtstoffröhren durch LED Röhren ersetzen

Diskutiere T5 Leuchtstoffröhren durch LED Röhren ersetzen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich habe bei mir im Büro Decken-Hängeleuchten mit T5-Leuchtstoffröhren mit jeweils 80 Watt Leistung. Könnt ihr mir sagen, ob ich...

  1. #1 l'electricien, 02.02.2018
    l'electricien

    l'electricien

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe bei mir im Büro Decken-Hängeleuchten mit T5-Leuchtstoffröhren mit jeweils 80 Watt Leistung.

    Könnt ihr mir sagen, ob ich einfach 1:1 die klassischen Röhren gegen LED-Röhren austauschen kann oder muss ich dazu das Vorschaltgerät abklemmen?

    Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus,
    l'electricien
     
  2. #2 leerbua, 02.02.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.615
    Zustimmungen:
    1.109
    Das hängt vom vorhanden Vorschaltgerät ab.
    Siehe derzeit aktuellen "Rasterleuchte ...." Thread.
     
  3. #3 Octavian1977, 02.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    Für die T5 Leuchtmittel gibt es andere Ersatzmittel.
    z.B. von Philips.
    dabei MUß aber das EVG drin bleiben, ohne EVG funktioniert das nicht.
    Das EVG muß zudem zu der LED Leuchte passen, wenn nicht muß das mit ausgetauscht werden.
    Siehe hierzu die Kompatibilitätsliste vom jeweiligen Hersteller.
     
  4. #4 l'electricien, 07.02.2018
    l'electricien

    l'electricien

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Habe mal geschaut, die verbauten elektronischen Vorschaltgeräte in meinen Leuchten finde ich auf den Kompatibilitätslisten nicht.

    Es handelt sich um EVGs des Herstellers „BAG electronics“, Typ MLS80.1S-11/220-240.

    Könnt ihr mir sagen, welche LED-Röhren von Osram oder Philips in Kombination mit den Vorschaltgeräten betrieben werden können?

    Liebe Grüße,
    l'electricien
     
  5. #5 Pumukel, 07.02.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.507
    Zustimmungen:
    1.553
    Octavian1977 kannst du mir stichhaltig erklären warum da das EVG erforderlich ist? Normal haben alle LED -Röhren ihren eigenen Treiber eingebaut und benötigen das Vorschaltgerät ob KVG, VVG oder EVG nicht. Bei einem EVG kommt noch dazu das es welche gibt die ein Ende oder beide Enden vorheizen eh die Zündspannung angelegt wird und es gibt auch welche , die gar nicht vorheizen! Dazu kommt noch das diese EVG meist mit einer höheren Frequenz arbeiten. Aber in jedem Fall liefern sie AC an die Röhre die LED dagegen benötigen DC!
     
  6. #6 Octavian1977, 08.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    Ganz einfach Pumukel weil es sonst nicht funktioniert.
    Philips hat das nun mal für seine T5 LED Röhren sowie auch andere wie z.B. für den Kompaktsockel so vorgesehen.
    Ohne das EVG ergibt sich keine Funktion.
    Was die sich dabei gedacht haben fragst Du am Besten bei Philips direkt nach.

    Das gilt jetzt für Philips, andere Hersteller haben da vielleicht auch welche die ohne funktionieren.

    @
    l'electricien wenn die nicht auf der Liste sind dann bau halt welche ein die auf der Liste sind. Wenn Deine nicht drauf sind wird das wohl daran liegen, daß es mit diesen nicht geht. Oder probiere es halt mal aus.
     
  7. #7 l'electricien, 08.02.2018
    l'electricien

    l'electricien

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ist einfaches "Ausprobieren" nicht etwas zu riskant? Kann ich die Röhren oder das Vorschaltgerät dabei nicht ggf. beschädigen?
     
  8. #8 Pumukel, 08.02.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.507
    Zustimmungen:
    1.553
    Denkst du das die LED-Röhrenhersteller jedes EVG mit ihren Röhren testen?
     
  9. #9 Octavian1977, 09.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    Ein passende EVG kostet vermutlich gerade mal so 10-15€ also bau das gleich mit um dann bist Du auf der sicheren Seite.
     
  10. #10 werner_1, 09.02.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.266
    Zustimmungen:
    1.748
    :? :?
     
Thema:

T5 Leuchtstoffröhren durch LED Röhren ersetzen

Die Seite wird geladen...

T5 Leuchtstoffröhren durch LED Röhren ersetzen - Ähnliche Themen

  1. LED Deckenstrahler Zuleitung

    LED Deckenstrahler Zuleitung: Hallo, möchte in meiner Werkstatt einen oder mehrere Deckenstrahler am First an einer Kette montieren. In der Wand endet am First ein Leerrohr,...
  2. Parallelschaltung LED-Strahler mit Bewegungsmelder

    Parallelschaltung LED-Strahler mit Bewegungsmelder: Hallo zusammen, ich habe vor der Garage zwei LED-Strahler mit integriertem Bewegungsmelder. Die beiden LED-Strahler sind so angeschlossen, dass...
  3. 3 LED Spots an LED Vorschaltgerät

    3 LED Spots an LED Vorschaltgerät: Ich habe 3 12V LED Spots (die Spots haben einen Gleichrichter integriert) an einem älteren Vorschaltgerät parallel angeschlossen. Hat Jahre...
  4. Welches Vorschaltgerät für dimmbare Leuchtstoffröhren?

    Welches Vorschaltgerät für dimmbare Leuchtstoffröhren?: Hallo Elektrikforum, ich habe eine alte große Leuchtreklame und jetzt steht ein Leuchtstoffröhren-Wechsel an, weil die alten defekt sind. Es sind...
  5. Jung LED Dimmer an 2-Leiter und mit Nebenstelle

    Jung LED Dimmer an 2-Leiter und mit Nebenstelle: Liebes Forum, ich saniere zur Zeit unsere Bestandsimmobilie aus 1962 und habe die gesamte Elektrik auf Jung umgestellt. Im Wohnzimmer, Esszimmer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden