Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
DatenschutzerklŠrungDatenschutzerklaerung

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

4+n Gerät an 6+n Anlage

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
smares
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 18.01.2018 23:15    Titel: Antworten mit Zitat
Hier nochmal ein Bild von der auszutauschenden HTA 811-0 wie sie aktuell verdrahtet ist:

[img]https://s13.postimg.org/kcszlvopf/20180118_212857.jpg[/img]

Rot an 6.1 und Brücke zu c
Braun an Römisch I
Grün an 7
Ein Weiß an 7
Ein anderes Weiß an 9
Blau an 11
Gelb an 12

Grau nicht angeschlossen
Ein ganz anderes weißes und ein ganz anderes schwarzes Kabel sind miteinander verdrillt

Meine HTA 711-01 im gleichen Haus, ein Stockwerk höher und andere Seite, ist genau so angeschlossen:

[img]https://s13.postimg.org/5gugejssz/20180118_213351.jpg[/img]

Bei mir sind Römisch I und 6.1 noch mit Tö gekennzeichnet.

Und anbei das Fermax:

[img]https://s13.postimg.org/ixrexnvhf/20180118_214730.jpg[/img]

Laut Datenblatt soll (von Siedle an Fermax):

1 an 1 (hier ist schon das erste Problem, denn an der Siedle ist bei 1 nichts angeschlossen, evtl, ist aber Römisch I gemeint oder 6.1?)
12 an 2
9 und c an 3
11 an 6
7 an 4
SW2 ist auf Z (nach rechts) einzustellen = Summer-Rufton anstatt Elektronischer Rufton.

Ich weiß nicht wie ich SW4 einstellen soll. Es gibt die Möglichkeit Anlagenbetrieb mit Masse und Anlagenbetrieb mit Plus.

Vielleicht könnt ihr noch etwas mit den Symbolen anfangen:

[img]https://s13.postimg.org/qrs0j2y5f/20180118_222120.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


smares
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 18.01.2018 23:39    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn ich das richtig deute ist 1 Türöffner, 2 Mikrofon, 3 Masse, 6 Hörer, 4 Läuten.

6.1 und Römisch I ist bei mir an der 711-01 Türöffner. Ich vermute dabei ist 6.1 die Masse. Daher die Brücke zu c. c wäre dann auch Masse.

Demnach müsste ich...
Rot an 3
Braun an 1
Grün an 4
Ein Weiß an 4 (das von 7)
Das andere Weiß an 3 (das von 9)
Blau an 6
Gelb an 2

Oder?

Bei der Installation wäre es aber eine gemeinsame Masse für alles. Bei Siedle scheint es zwei Massen zu geben (einmal die 6.1 und c, und einmal die 9).


Zuletzt bearbeitet von smares am 18.01.2018 23:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2627

BeitragVerfasst am: 18.01.2018 23:49    Titel: Antworten mit Zitat
So Fermax
1 = I Der Türöffner
2= Micro 12
3 = GND bei Siedle 9
6= Lautsprecher 11
4 = Türruf Bei siedle 7 und Etagenruf= 10
Für die Funktion des Türöffners und der Klingel ist C erforderlich.
9 und C können bei einigen Siedleanlagen miteinander verbunden sein. Bei dir nicht Möglich ohne die anderen Wohnungssprechstellen zu Stören! 6.1 ist bei Siedle mit C identisch deshalb ist da auch die Brücke drin!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smares
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 18.01.2018 23:52    Titel: Antworten mit Zitat
Ich frage mich was es mit dem verdrillten Kabel auf sich hat.

Edit: Ah egal, dachte das weiße sieht von der Form aus wie das was an 9 geht, aber es ähnelt dem Kabel von 7.

Edit: Ich glaube das ist Türruf und Etagenruf weil bei mir klingeln beide gleich (keinen Unterschied zwischen Türklingel und Läuten von unten).


Zuletzt bearbeitet von smares am 19.01.2018 00:11, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smares
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 18.01.2018 23:56    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
9 und C können bei einigen Siedleanlagen miteinander verbunden sein. Bei dir nicht Möglich ohne die anderen Wohnungssprechstellen zu Stören!


In wie fern? Wann wäre das der Fall, wenn mehrere Parteien den Hörer heben oder wie würde sich das äußern?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2627

BeitragVerfasst am: 19.01.2018 00:33    Titel: Antworten mit Zitat
9 ist der Minuspol der DC Spannung und für das Sprechen und Hören zuständig. C ist ein Wechselspannungspol und zuständig für Türöffnung und Klingel. Wird 9 mit C verbunden kann es zu Störungen durch Brumm bei jedem Teilnehmer kommen! Deshalb werden diese Adern auch nicht verbunden und getrennt geführt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2627

BeitragVerfasst am: 19.01.2018 12:58    Titel: Antworten mit Zitat
Die beiden verdrillten Adern könnten die B Ader sein. Wenn du diese Verdrillung trennst , dürfte der Etagenruf nicht mehr gehen! Beim 811 könntest du dann auch eine Rufunterscheidung machen ! oder sogar den Gong benutzen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smares
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 19.01.2018 13:52    Titel: Antworten mit Zitat
Danke, das habe ich auch vermutet und wäre eigentlich nicht verkehrt, wenn man unterscheiden könnte ob es an der Tür klingelt oder unten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2627

BeitragVerfasst am: 19.01.2018 14:05    Titel: Antworten mit Zitat
Dann probiere es aus ! Noch hast du ein 811, B an B und die Leitung die mit auf 7 geht auf 10 anschließen. Dann solltest du 2 unterschiedliche Ruftöne haben! Legst du die Leitung von 10 auf Gong rasselt der Gong.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smares
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 11:32    Titel: Antworten mit Zitat
Das Fermax Loft funktioniert an der Anlage und ich konnte keine Beeinträchtigung feststellen, weder bei mir in der Zweitwohnung eine Etage höher noch bei den direkten Nachbarn. Verschiedene Szenarien durchgespielt inkl. mehrere Parteien heben den Hörer ab, eine Partei macht die Tür auf während die andere redet, Etagenruf und Türklingel gleichzeitig, etc. Behalten werde ich das Gerät aber trotzdem nicht weil die Klingel einfach furchtbar ist. Very Happy Dadurch, dass ich am Fermax nur die "mechanische" Klingel nutzen kann, ist das einfach ein altmodisches Summen.

Pumukel, was genau meinst du mit B an B, was ist B? Lt. Foto ist ein weißes und ein schwarzes Kabel miteinander verdrillt und das andere Ende vom weißen geht mit an 7. Das weiße Ende dann von 7 auf 10? Ist B dann das schwarze Kabel was übrig bleibt wenn ich die Verdrillung aufhebe? Eine Idee wofür das bisher gar nicht angeschlossene graue Kabel sein könnte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk