Anschlüsse Elektro-Hausanschluss

Diskutiere Anschlüsse Elektro-Hausanschluss im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich hätte mal eine Frage zu unserem Elekro-Hausanschluss: [img] Kabel 1 ist ja der Stromanschluss vom Stromanbieter. Kabel 2 geht...

  1. dira

    dira

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hätte mal eine Frage zu unserem Elekro-Hausanschluss:

    [​IMG]

    Kabel 1 ist ja der Stromanschluss vom Stromanbieter.
    Kabel 2 geht vom Hausanschluss in unsere Hausverteilung.
    Was ist Kabel 3? Ein Erdanschluss? Wo geht der hin?
    Und dann gibt es noch den Kabel 4, der ja nicht in den Hausanschluss hineingeht. Hat irgendjemand eine Ahnung was das für ein Kabel ist?

    Hier noch mal etwas detaillierter:

    [​IMG]

    Vielen Dank,
    Dirk
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.139
    Zustimmungen:
    319
    Hättest du die Bilder evtl. noch stärker komprimieren können, damit es nur noch ein einfarbiger Klotz ist? Sorry, aber da erkennt man nichts ...
     
  3. dira

    dira

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ...auf die Bilder klicken, dann werden die doch größer...
     
  4. #4 werner_1, 09.04.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    1.526
    Das Kabel sollte zur HES (Haupterdungsschiene) gehen. Gibt es die irgendwo? Kommt dort so ein Kabel an?
    Könnte etwas mit dem Telefon zu tun haben. Geht es evtl. in den kleinen grauen Kasten? Oder ist es evtl. eine alte tote Hauszuleitung? Auf dem 2. Foto erkennt man nur so ein Gewuschel. Mach das Kabel mal sauber. Ist evtl. ein Telefon-Symbol drauf?
     
  5. dira

    dira

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Werner,

    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Kurz zur Info: wir haben das Haus (15 Jahre alt) erst kürzlich gekauft. Von daher kenne ich leider die Historie der "Verkabelung" nicht. Habe aber jetzt Deine Anmerkungen befolgt:

    Hier ist der Erdungsanschluss des Hauses:


    [​IMG]

    Hier gibt es einen "Zugang", "Badewannen", "Sat" und zwei nicht beschriftete Kabel. Der obere unbeschriftete Kabel geht in den Heizungsraum und ist an die Heizungsrohre angeschlossen. Wohin der untere unbeschriftete geht weiß ich nicht.
    Ist dann der Kabel "Zugang" der gesuchte Kabel 3 vom Elektro-Hausanschluss?

    Hier der gesäuberte Kabel 4:

    [​IMG]

    Da gibt es tatsächlich ein Telekom-Zeichen, und es führen zwei dicke schwarze Kabel in den Kabelkanal. Doch was ist das für ein Anschluss-Kabel? Direkt neben dran ist ein grauer Kasten von der Telekom für Telefon:

    [​IMG]

    Vielen Dank,
    Dirk
     
  6. #6 werner_1, 09.04.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    1.526
    Hat das Kabel "Zugang" denn ungefähr den Querschnitt des Kabels zum HAK? Es könnte evtl. auch zu einem Erdungsstab außerhalb des Hauses oder im Kelleboden führen.

    Den Telekom-Kasten kannst du ja mal öffnen und schauen, wieviel Kabel rein gehen. Evtl. Kabel zum Nachbarhaus?/Nachbarwohnung?
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.139
    Zustimmungen:
    319
    Schon, aber bei der Kompression und Auflösung ist es unmöglich irgendwas auf den Kabeln und Leitungen zu erkennen, Beispiel:

    [​IMG]

    Und eine Panasonic Lumix DMC-TZ7 kann das definitiv besser ...
     
  8. dira

    dira

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die beiden Kabel "Zugang" und der unbeschriftete untere Kabel an der Hauserde haben ein identisches Aussehen, also Durchmesser Außenisolierung, Durchmesser Innenisolierung und Anzahl der Kuperadern sind identisch. Der Kabeldurchmesser dieser beiden Kabel ist identisch mit dem Kabel, der vom Hausanschluss abgeht (das "Innenleben" des Kabels, das vom Hausanschluss abgeht kann ich mir ja nicht ansehen; will die Isolierung nicht beschädigen).

    Hier das Bild von der offenen Telekom-Kiste:

    [​IMG]

    Also scheint eins der beiden schwarzen Kabel in die Kiste zu gehen.

    Viele Grüße,
    Dirk
     
  9. #9 werner_1, 09.04.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    1.526
    Also geht eines definitiv in den HAK. Gibt es noch irgendwo im Keller eine aus dem Boden ragende Metallfahne (Fundamenterder ca. 5x35mm)? Dort könnte dann das 2. Kabel hingehen. Oder evtl. an eine Metall-Wasserleitung?
     
  10. dira

    dira

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok, verstehe. Hier wären nochmals alle Bilder in voller Auflösung:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. dira

    dira

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Eine Metallfahne oder Fundamenterder habe ich noch nicht entdeckt, und an einer Wasserleitung habe ich auch noch kein Erdungskabel gesehen.

    Nochmal kurz zu der Telekom-Leitung: also ins Haus kommen insgesamt zwei Leitungen von der Telekom (zwei "dicke, schwarze" Kabel). Einer davon geht in die graue Telekom-Box und dient zum Anschluss von Endgeräten. Aber was ist mit dem zweiten schwarzen Kabel? Verbleibt der im Haus (ist ein freistehendes EFH) oder geht der zum Nachbarhaus?
     
  12. #12 werner_1, 09.04.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    1.526
    Evtl. ist eines ein Koax-Kabel für Fernsehempfang?
    Wir können auch nur raten. Sonst musst du es freilegen und sehen, wo es bleibt.
     
  13. dira

    dira

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gut, dann werde ich mal sehen wo es bleibt.
    Wir wollen sowieso die Waschküche renovieren.
    Vielen Dank für die Unterstützung.
     
  14. #14 elektroblitzer, 10.04.2013
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    99
    Bei Arbeiten an HAK und Zählung einen Elektrobtrieb kontaktieren.
     
Thema:

Anschlüsse Elektro-Hausanschluss

Die Seite wird geladen...

Anschlüsse Elektro-Hausanschluss - Ähnliche Themen

  1. Erneuerung uralter Elektro-Installation

    Erneuerung uralter Elektro-Installation: Hallo werte Freundinnen und Freunde des Stroms, ich wende mich in dunkelster Stunde an Euch, da ich nicht mehr weiter weiß. Ich bin seit kurzem...
  2. 63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?

    63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?: Hallo, ich erhalte ein Upgrade auf 125A am HAK, Ich möchte einen neuen Zählerplatz setzen. Ich würde einen Hager anpeilen, Technikzentrale nach...
  3. Anschluss des ERT eines Siedle Haustelefon

    Anschluss des ERT eines Siedle Haustelefon: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe letzte Woche das Siedle Haustelefon gefühlt nur angefasst (keine Kabel geändert) und seit...
  4. Nachtspeicher Anschluß so Ok?

    Nachtspeicher Anschluß so Ok?: Hallo, Der Elektriker hat mir einen Plan dagelassen und ich wollte hier einfach mal fragen ob das soweit alles in Ordnung ist und ob es auch...
  5. Ofen anschluss

    Ofen anschluss: Hallo, habe mal eine Frage. Ich verstehe den Anschluss in meiner Wohnung nicht. Im Internet sehe ich ganz andere Anschlüsse mit 5 verschieden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden