Beleuchtung von mehreren Garagen installieren

Diskutiere Beleuchtung von mehreren Garagen installieren im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich hätte da eine Frage: Ich habe 4 Garagen nebeneinander und eine Stromzufuhr (Steckdose) in Garage 1. Ich möchte in jeder...

  1. #1 lion1271, 12.07.2020
    lion1271

    lion1271

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hätte da eine Frage:

    Ich habe 4 Garagen nebeneinander und eine Stromzufuhr (Steckdose) in Garage 1.

    Ich möchte in jeder Garage (Garagen haben zwar je ein eigenes Tor, aber innen sind sie durchgängig) je Garage eine Feuchtraumleuchte mit eigenem Lichtschalter (keine Serie) und neben dem Lichtschalter zusätzlich je eine Steckdose.

    Wie verdrahte ich das alles am einfachsten (effektiv), ohne zuviel Kabel zu ziehen? Kabelkanal ist logo. Habe auch eine kleine Skizze gemacht.
    Danke vorab.
     

    Anhänge:

  2. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.669
    Zustimmungen:
    208
    Länge und Querschnitt der Zuleitung? Gibt es einen 30 mA RCD?

    Ich würde Rohr installieren. Aber beantworte erst mal die Fragen.

    Lutz
     
    patois gefällt das.
  3. #3 creativex, 12.07.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    520
    Du installierst erstmal über dem ersten Schalter / Steckdose eine Abzweigdose (was gutes mit kabelverschraubung ) dort schliesst du dann die Zuleitung an. Von der Dose gehst du dann an die Schalter Steckdosen Kombination mit 4 oder 5 adrigem Kabel.

    Von der Abzweigdose geht dann ein Kabel 3 adrig weiter zur Lampe der Garage und ein weiteres drei adriges weiter zur nächsten Garage dort beginnt das gleiche Spiel . (Zwischen den Abzweigdosen würde ich jedoch auch ein 5 adriges Empfehlen für eventuelle Änderungen )

    Kabel am besten im Rohr verlegen
     
  4. #4 lion1271, 12.07.2020
    lion1271

    lion1271

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe da an 3x1.5 gedacht, jeweils mit Kabelkanal verlegt. das sind Stadardgaragen mit LxBxH: 6 x 2,50 x 2,5m. Die Stromzufuhr kommt vom Schaltschrank mit FI Schalter.
     
  5. #5 lion1271, 12.07.2020
    lion1271

    lion1271

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst so wie auf dem Foto in rot gekennzeichnet? Ist die Höhe der Abzweigdose bei ca. 2m ok?
     

    Anhänge:

  6. #6 Strippe-HH, 12.07.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    362
    Bei der ersten Garage anstatt der vorhandenen Steckdose eine Schlagfeste Verteilerdose setzen die man nur mit Werkzeug öffnen kann (Höhe).
    Von dort aus zur weiteren Verteilerdose gehen und die Anlage so wie in den weiteren Garagen aufbauen.
    Für die Verlegung der Leitungen nimmt man M20-er Stangenrohr in 3Meterlängen und montiert dieses auf Schnappschellen.
    Da jedes Rohr einen Kelch am Ende hat schneidet man es so ab dass der Rest mit dem Kelch noch zum Anstecken eines weiteren Rohren zu verwenden ist.
    Ach so was ist immer schön, hätte ich gerne wieder mal gemacht solche Installationen.
     
  7. #7 elo22, 12.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2020
    elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.669
    Zustimmungen:
    208
    Nein, wie soll das denn aussehen? Hier gehört M16 Rohr hin. Trotzdem bleibt die Frage nach der Länge nicht fürs Licht sondern für die Steckdosen. Nicht das an der letzten Dose eine schwere Flex laufen soll.

    Lutz
     
  8. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.266
    Zustimmungen:
    207
    Der Spannungsfall sollte eingehalten werden.
    Dafür sind Querschnitte , Absicherung und Längen ab Zählerschrank von Bedeutung.
    Wenn ein Verteiler direkt neben dem Zählerschrank angebracht wurde, sind es bei 16 A 1,5 mm² bis ca. 17 m . Das bis zu der letzten Steckdose /Leuchte ... Sonst Absicherung reduzieren oder größeren Querschnitt verwenden.
     
    Octavian1977 und elo22 gefällt das.
  9. #9 Strippe-HH, 13.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    362
    Ich nehme nur M20-er Rohr. M16-er ist mir zu wabbelig und bei einem 5X1,5 ist es schon mit dem Durchschieben etwas schwierig.
    Und in einem M20-er Rohr lassen sich auch 2 NYM 3x1,5 Leitungen über einer gewissen Länge durchschieben.
    Zwischen den Garagen 5-Polige Zuleitungen verlegen falls später Außenbeleuchtung mal angedacht wird.
    Ja und Flex an der letzten Steckdose, die läuft ja auch nicht immer.
    10 Meter ist die Garagenanlage lang, da langen schon 1,5mm²
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.669
    Zustimmungen:
    208
    Da hatte ich noch nie Probleme. Es passt auch ein 7x1,5 mm².

    Lutz
     
  11. #11 Strippe-HH, 14.07.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    362
    Wenn man es will passt es auch.
    Aber meine ganzen Kellerinstallationen hatte ich immer in M20-er Rohr gemacht, wenn es vernünftig verlegt wird dann sieht es auch ganz gut aus.
    Aber jeder macht es eben nach seiner Fasson.
    Aber bei M16 müssen auch die Schellenabstände kürzer sein als bei M20.
     
  12. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    180
    Alles eine Partei oder wie verrechnetst du die Einzelverbräuche hinterher ab?
     
    patois gefällt das.
  13. #13 lion1271, 14.07.2020
    lion1271

    lion1271

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ist für einen Freund, er zahlt es erstmal alleine. Sollte es irgendwann zuviel werden, muss wohl überall eine Uhr dran.

    Noch eine Frage: wäre an der Zuleitung in Garage 1 nicht doch eine zusätzliche Sicherung /Kasten mit FI sinvoll?
     
  14. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    201
    Du meinst Zwischenzähler?

    Das wird lustig, denn jeder Zwischenzähler hat einen Eigenverbrauch, der im Zwischenzähler nicht gemessen wird aber im Hauptzähler schon aufläuft.
    Die Differenz kann erheblich werden und ich kenne viele alte Garagenkomplexe wo jeder jetzt seinen eigenen Anschluß hat, weil keiner mehr den Hauptzähler unter sich haben will mit dem Streit um die Differenzbeträge!

    Ciao
    Stefan
     
  15. #15 lion1271, 15.07.2020
    lion1271

    lion1271

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, die Tore sind manuell, kein elektrisches Tor. In jede der Garagen kommt eine 18 Watt LED Leuchtstoffröhre dran, wenn jemand mal Licht braucht. Die Garagen sind draussen, alle direkt nebeneinander, da reicht normal das Tageslicht. Und die Steckdosen? Keine Ahnung, wenn wir schonmal dabei sind, machen wir halt auch eine neben jedem Schalter.

    Also soviel Stromkosten werden nicht auflaufen, denke ich.

    P. S. Wusste garnicht, das so ein Zähler einen Eigenverbauch hat. Wieviel sind das pro Jahr? 10,-? 50,-?
     
  16. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    201
    Bis die ersten auf die Idee kommen, mit einer Elektroheizung ist im Winter das Auto beim Losfahren nicht so kalt...

    Was den Zähler Eigenverbrauch betrifft, so bis zu 5W pro Phase, wäre bei einem Wechselstomzähler
    5W * 24h * 365 Tage = 43.8 kWh, bei 10 Garagen dann 438 kWh und bei uns wären das dann 120€ im Jahr...

    Ciao
    Stefan
     
  17. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    180
    Naja, denn würde ich die Verteilung gleich so aufbauen, als wenn da Zähler drin wären, das vereinfacht eine spätere Auftrennung erheblich. Nur etwas umklemmen und fertig. Würde ich auch gleich auf Drehstrom gehen - der eine möchte einen Holzspalter für sein Kaminholz betreiben, der andere sein Auto aufladen - sofern es der Gesamtanschluß hergibt.
    Und das mit dem Eigenverbrauch der Zähler ist unterschiedlich, man kann ja gleich drauf achten, was der Hersteller angibt und es gleich vertraglich regeln, dass jede Partei z.B. 5,-€ monatlich in den gemeinsammen Topf wirft. Die Beglaubigung der Zähler läuft irgendwann ab, es geht mal was Kaputt oder man haut diese Kosten auf die Nebenkostenpauschale bei Vermietung rauf.
     
  18. #18 lion1271, 18.07.2020
    lion1271

    lion1271

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ne ne, sind Kleingaragen direkt vor dem Garten/Terasse, ausserdem alles alte Leute, die froh sind, wenn etwas Licht ist.

    Eine Frage: es sind 4 Garagen mit Standarmaß 2,50 breit und 5-6 m lang. Sprich Verteiler auf 2m Höhe, 3m zu den Lampen (Garagenmitte), Lichtschalter auf 1,05m. Reichen 5x1,5 oder besser 5x2,5.
     
  19. #19 Pumukel, 18.07.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.507
    Zustimmungen:
    1.553
  20. #20 Octavian1977, 19.07.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    Und wie garantierst Du die Sicherheit der von Dir installierten Anlage?
    Ich vermute, daß schon der Querschnitt nicht passt.
    Wenn das Garagen sind die zu bestimmten Wohnungen gehören sind diese jeweils mit einer Leitung vom entsprechenden Zählbereich zu versorgen.
    ansonsten ist Streit berechtigterweise vor programmiert.
    edit: ein Zwischenzähler, auch geeicht, ist keine zulässige Option.
     
Thema:

Beleuchtung von mehreren Garagen installieren

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung von mehreren Garagen installieren - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung mittels Zeitschaltuhr und Dimmer

    Beleuchtung mittels Zeitschaltuhr und Dimmer: Moin Elektriker! Folgende Thematik beschäftigt mich gerade: Eine Statue soll beleuchtet werden. Dafür ist eine Zeitschaltuhr installiert (Theben...
  2. Garage und Werkstatt mit Strom versorgen

    Garage und Werkstatt mit Strom versorgen: Hallo Leute, bin neu hier, lese aber schon länger mit und hätte jetzt eine Frage: Meine Garage ist momentan mit einem 5 x 1,5 mm Erdkabel...
  3. Kein Zugang mehr zum Sicherungsautomat

    Kein Zugang mehr zum Sicherungsautomat: Hallo, nach einem vom Hausbesitzer vorgenommen Umbau habe ich keinen Zugang mehr zum Sicherungsautomat, der die Stromleitungen in meinem Lageraum...
  4. Lampe neu installiert. Kühlschrank geht nicht mehr

    Lampe neu installiert. Kühlschrank geht nicht mehr: Hallo. Bin neu hier und hoffe man kann mir meine Frage beantworten. Ich hab immer meine Lampen ohne Probleme selbst installiert. Beim abmachen der...
  5. Absicherung Beleuchtung+Steckdose im Außenbereich

    Absicherung Beleuchtung+Steckdose im Außenbereich: Hallo zusammen, ich plane im Außenbereich an der Hauswand eine Steckdose, sowie eine Lampe zu betreiben. Die Steckdose dient lediglich zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden