CAT7 Kabel

Diskutiere CAT7 Kabel im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Auf was muss man bei einem CAT7 Netzwerkkabel achten? Grüße Michel

  1. #1 aLive667, 27.03.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Auf was muss man bei einem CAT7 Netzwerkkabel achten?

    Grüße
    Michel
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.136
    Zustimmungen:
    317
    Beim Einkaufen, verlegen, anschließen,... Dekorativ als wäscheleine benutzen?
     
    Stromberger gefällt das.
  3. #3 aLive667, 27.03.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    sehr coole antwort ;)

    Beim Einkaufen
    - welche technischen Daten pflicht?
    - welche technische Daten sollte das Kabel haben?

    Beim verlegen
    - abstand zu 3G1,5 Nym kabel? hab was von 50mm abstand gelesen, andere sagen 50mm nur bei Drehstrom mit 5G1,5 oder 5G2,5
    - wie kabel kreuzen oder wie am besten "kreuzungen verlegen"?
    - Netzwerkkabel im Leerrohr hab ich gelesen?

    anschließen
    - gerne infos, aber das macht eine elektrofachkraft
     
  4. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    153
    Cat7 ist zweifach geschirmt, da dürften Störung nicht auftreten. Ansonsten reicht Cat5e/6 in häuslicher Umgebung völlig aus, da es weder handelsübliche Cat7 Einbaudosen noch Stecker gibt. Lässt sich einfach leichter verarbeiten, besonders für Ungeübte
     
  5. #5 aLive667, 27.03.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    "Lässt sich einfach leichter verarbeiten, besonders für Ungeübte"
    welches lässt dich einfacher verarbeiten? cat5/6 oder 7?
     
  6. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    28
    Auf den Preis! Im Baumarkt habe ich schon 50m CAT 7 Verlegekabel für Saftige 49,99€ enteckt. Das ist Absolute Abzocke, aber naja ein Kunde der es nicht weiß wird es wohl Bezahlen.

    CAT 7 ist heute Standard in der Hausinstallation. Danach kannst du mit CAT 6/CAT 5e gekonnt weitermachen.

    Wenn du Privat was Brauchst die Kabelscheune ist eine gut Anlaufstelle da bekommt man wenigstens ein Ordentlichen Preis.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.136
    Zustimmungen:
    317
    Cat. 7 S/FTP PIMF
    Verlegekabel zum verlegen, Patchkabel zum patchen.
    Wenn es im Rohr liegt, hat es genug Abstand. Was willst du kreuzen?
    Nach Montageanleitung...

    Richtige Gerätedose verwenden, der Anschluss benötigt Platz...
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    645
    Was zum Henker ist das denn?:rolleyes:
     
  9. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    359
    Wir verwenden Draka UC900... Bisher noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.
     
  10. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    153
    CAT5e/6 lässt sich leichter verarbeiten. Entscheidend ist aber das Auflegewerkzeug. Wenn man es selber macht, sollte man das von Knipex nehmen, auch wenn es deutlich teurer ist. Die Billigen aus der Bucht sehen zwar gleich aus, aber machen Haufen Ärger. Und ein einfaches Prüfgerät, was die Belegung überprüft, sollte man min. sein Eigentum nennen. Durch die A/B-Belegung vertut man sich schnell.

    Und die richtigen Anschlußdosen sollte man nehmen. Die von hinten aufgelegt werden, gehen am Besten - manche Markenhersteller vertreiben in diesen Sigment Müll.
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.136
    Zustimmungen:
    317
    Ich bevorzuge Keystone Jacks ohne LSA Anlegewerkzeug. Gemessen wird mit dem Lantek III von ideal networks.
     
  12. #12 Leonardi, 29.03.2020
    Leonardi

    Leonardi

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Aktuell sehe ich in der Kabelscheune.de einen Preis von 0,99 € pro Meter + Versand:

    (Kann leider nicht verlinken: "das posten von externen Links ist erst ab 10 Beiträgen erlaubt" aber sucht selbst)
    Kabelscheune.de/Netzwerkkabel-Verlegekabel/Cat-7-Netzwerkkabel-Verlegekabel-1000-MHz-S-FTP-PIMD-orange.html

    Kannst Du bitte erklären, weshalb Du solche Fakes verbreitest ?

    Gruß Leonardi
     
  13. #13 aLive667, 30.03.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1

    ich hab eine "kleinstudie" am Wochenende gemacht zu den Preisen ...

    CAT7 Kabel Cat. 7 S/FTP PIMF SIMPLEX - 0,55 bis 1,20 Euro pro Meter / 0,76 Euro im Schnitt / Median 0,70 Euro
    CAT7 Kabel Cat. 7 S/FTP PIMF DUPLEX - 0,65 bis 1,42 Euro pro Meter / 0,94 Euro im Schnitt / Median 0,89 Euro

    ich würde also eher auf rund 80 Cent pro Meter als Duplex Kabel (2 Kabel) gehen!
    1 Euro ist also schon teuer, und außerdem müsstest du versandkosten schon mit reinrechnen, wenn andere kostenlos verschicken bzw. du es abholen kannst.
     
  14. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    28
    Wenn du normales Simplex aus der Aktion nimmst bist du bei einen Meterpreis von 0,69€ ab 70m sie du in der Haus locker Verbaust bist du bei 0,50€
    Die Aktion läuft übrigens schon länger als 6 Monate


    Bein Duplex Kabel ist die Kabelscheune keim schnäppchen da bist du bei 1,50€ pro Meter bei einer Abnahme von mindestens 50m

    Der Versand bei der Kabelscheune kostet Pauschal 4,99€ egal ob du 50m kaufst oder 500m

    Reicht die Erklärung? Überzeugt dich selbst!
    Netzwerkleitung Datenleitung Cat.7 Simplex orange günstig online kaufen
     
    Leonardi gefällt das.
  15. Slope

    Slope

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    eine -> zukunftstaugliche <- Datenleitung für den Home-Bereich erkennt man u.a. an diesen Werten:

    AWG 23 (0,57 mm) oder AWG 22 (0,64 mm)
    Kopplungsdämpfung 85 dB oder höher
    Trennklasse d
    Grade 1
    Kupferzahl > 30 kg/km
    10 GBase-T
    600 - 1000 MHz
    PoE++ / 4PPoE

    z.B.
    Draka UC 900 SS AWG 23,
    Dätwyler CU 7080 4P AWG 23 usw.

    Suche Dir einen Shop, der auch diese Werte in (s)einem Datenblatt angibt!

    Erst danach vergleiche die Preise und treffe Deine Entscheidung.

    MfG
     
  16. #16 aLive667, 31.03.2020
    aLive667

    aLive667

    Dabei seit:
    24.03.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    auf den ersten Blick kosten diese Kabel auch so in dem Preis segment oben :)
    also passt das alles! Danke dir!
     
  17. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.571
    Zustimmungen:
    596
    Für eine zukunftstaugliche Installation im Home Bereich reicht die billigste Cat5e Leitung, wenn man sie auswechselbar verlegt. Auf 10-15m die man im Home Bereich max. hat, erreichst du die gleichen Dämpfung und Übersprechdämpfung wie mit dem besten Cat 7 auf 100m. Daher geht auf kurze Strecken alles, was mit Kupfer derzeit möglich ist. Und wenn das nicht reicht, hilft eh nur Glasfaser.
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.136
    Zustimmungen:
    317
    Also ein Kabel Cat. 7 bzw. 7A, je nach Wert aus deiner Liste :rolleyes: und dann eine Datendose Cat. 6a anschließen und die guten Werte des Kabel sind dahin, zumal die allermeisten Endgeräte nicht über 1000 Base-T hinaus kommen, dass auch über Cat 5 läuft mit seinen 62,6 Mhz
     
  19. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.571
    Zustimmungen:
    596
    Cat5 hat 100Mhz.
    Und über Cat5e bekommst du selbst 10GBit Netzwerk bis 55m.
    Es macht also im Eigenheim wenig Sinn Cat 7 zu legen. Ist unter Umständen besser die Strecken kurz zu halten.Also nicht nur einen Switch im Keller sondern einen pro Etage. Dann ist es auch einfacher später mal die Leitung zu tauschen.
     
  20. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.136
    Zustimmungen:
    317
    @bigdie du musst schon richtig lesen... Cat 5 ist für 100 MHz spezifiziert, ja. Aber ich bezog mich auf 1000 Base-T, dass nur 62,5 MHz nutzt und daher auch auf Cat 5 problemlos rennt.

    10GBase-T nutzt mit 417 MHz höhere Frequenzen, als Cat 5/5e (100 MHz) und 6 (250 MHz) spezifizieren und sind daher nicht Normkonform zu betreiben, sondern erfordern eine Cat 6a Verkabelung mit 500MHz . In der Praxis klappt es bei kurzen Strecken natürlich trotzdem, da die Norm immer von 100 Meter Länge ausgeht. Über 30 Meter wäre ich aber Vorsichtig mit solchen Aussagen...

    Mir ist letzte Woche ein link mit gemessenen 100,6 Metern durch die Class Ea Zertifizierung gefallen (Rückflussdämpfung) - das war an dieser Stelle erwartungsgemäß - für Cat 6 hat es aber unerwartet auch nicht gereicht. Läuft jetzt stabil mit 1 GBit als Cat 5e, reicht für die Videostation am Hoftor... Cat 7 Kabel auf 6a Jacks...
     
Thema:

CAT7 Kabel

Die Seite wird geladen...

CAT7 Kabel - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein Kabel?

    Was ist das für ein Kabel?: Hallo zusammen, wir sind vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen und fragen uns was das für ein Kabel ist. Könnte uns das einer von euch...
  2. Welches Kabel ist das?

    Welches Kabel ist das?: Moin Zusammen, ich habe mich in diesem Forum angemeldet, nachdem ich nach stundenlanger Suche einfach nicht mehr weiterkomme und hoffe, hier...
  3. Kabel nachbauen

    Kabel nachbauen: Hallo. Ich habe ein Kabel, das ich gerne 1 zu 1 nachbsuen möchte. Siehe Fotos. Ich muss dazu leider sagen, ich habe von dieser Materie überhaupt...
  4. Kurzschlussfestes Kabel

    Kurzschlussfestes Kabel: Hallo kann mir jemand weiterhelfen, ich muss eine 110 KW Stern-Dreieck Wende im Schaltschrank verdrahten (315A Vorsicherung) jetzt wollte ich wohl...
  5. "Verlängerungskabel" in Abstellraum legen. Welches Kabel ist angemessen?

    "Verlängerungskabel" in Abstellraum legen. Welches Kabel ist angemessen?: Hallo zusammen, ich wohne in einer Mietwohnung und habe dort eine kleine Abstellkammer in meiner Küche, in der ich jedoch keine Steckdose habe....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden