Ditherfrequenz bei hydraulischen Proportinalventilen

Diskutiere Ditherfrequenz bei hydraulischen Proportinalventilen im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, in Verbindung mit hydraulischen Proportinalventilen bzw deren Ansteuerelektroniken kommt mir immer wieder der Begriff "Ditherfrequenz"...

  1. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    in Verbindung mit hydraulischen Proportinalventilen bzw deren Ansteuerelektroniken kommt mir immer wieder der Begriff "Ditherfrequenz"
    unter . Was ist das ? Muss irgendwie mit PWM zusammenhängen.
    Bitte um "einfache " Erklärung.
     
  2. Anzeige

  3. #2 d.kuckenburg, 12.03.2008
    d.kuckenburg

    d.kuckenburg

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Die Ditherfrequenz ist die Frequenz der Ditherspannung.
    Eine Ditherspannung, bzw. ein Ditherstrom wird dem Analogen Ansteuersignal des Ventils überlagert.
    Das bewirkt, dass das Ventil, bzw. dessen Kolben immer leicht vibriert, damit kein Stick-Slip Effekt auftritt.
    Außer der Dither-Frequenz sollte auch die Amplitude der Ditherspannung, bzw. Ditherstrom einstellbar sein.
    Falsch eingestellte Ditherwerte führen zu einem schnellen Verschleiß der Ventile!

    MfG
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo d.kuckenburg,

    vielen Dank. Hast mir sehr geholfen.
     
Thema:

Ditherfrequenz bei hydraulischen Proportinalventilen

Die Seite wird geladen...

Ditherfrequenz bei hydraulischen Proportinalventilen - Ähnliche Themen

  1. HYDRAULIK-ISKRA 24V-2,2KW/120A betreiben

    HYDRAULIK-ISKRA 24V-2,2KW/120A betreiben: Hallo alle, nachdem ich nun schon öfter im Mikroelektronik Forum unterwegs war, bin ich jetzt hier in euer Forum eingetreten. Wieder mit einer...
  2. Durchlauferhitzer hydraulisch oder elektronisch???

    Durchlauferhitzer hydraulisch oder elektronisch???: Hallo Leute, mein alter Durchlauferhitzer, Siemens mit hydraulischer Steuerung, ist undicht. Er trägt noch ein Typenschild mit 380 V und hat eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden