Gesellenprüfung Teil 1

Diskutiere Gesellenprüfung Teil 1 im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, ich mache momentan eine Ausbildung zum Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik. (1.5 Jahre bereits absolviert) Die...

  1. #1 Kostenersatz, 13.01.2014
    Kostenersatz

    Kostenersatz

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich mache momentan eine Ausbildung zum Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik. (1.5 Jahre bereits absolviert)

    Die Zwischenprüfung oder auch Gesellenprüfung Teil 1 steht bald an. (in ca. 5 Monaten)
    Da ich ein mittelmäßiger Schüler bin, geht mir momentan der Arsch ein wenig auf Grundeis.
    Ich würde gerne bereits jetzt schon anfangen zu lernen, da ich die Prüfung gerne mit mindestens einer 2 bestehen möchte, um in der Teil 2 Prüfung ein bisschen Luft zu haben.

    Nun zu meinem Problem.
    Ich habe bereits viele Sachen aus unserem Buch wiederholt.
    Ich habe nur das Gefühl das da auf Dauer nicht grade viel hängenbleiben wird, weil ich bisher nur viel gelesen habe und keine grobe Ahnung habe, was ich davon überhaupt in wie weit für die Prüfung benötige.
    Meine Frage an euch wäre, was muss ich überhaupt lernen?
    Wie kann ich meine Lernfortschritte abfragen und prüfen, ob ich Aufgaben etc. überhaupt richtig bearbeitet habe?
    Versteht mich bitte nicht falsch, ich weiß das die Prüfungen jedes Jahr anders ausfallen.
    Kennt ihr Bücher, Internetseiten oder ähnliches die mir beim Lernen helfen?

    Unsere Bücher haben zwar Wiederholungsfragen, aber keine richtigen Lösungen dafür.

    Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet!

    Danke schon einmal im Voraus für eure Mühe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gesellenprüfung Teil 1. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wechselstromer, 13.01.2014
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Gib`doch bitte einmal an, welches Lehrbuch Ihr benutzt.

    Auch solltest Du auflisten, welche Themengebiete Ihr behandelt habt u. noch behandeln werdet (sofern bekannt)
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.886
    Zustimmungen:
    294
    Sinvoll ist es auf jeden fall, Prüfungen der Vorjahre durchzuarbeiten. Hat euer Lehrer bestimmt. Wahrscheinlich wird er auch im Unterricht die Prüfungsituation durchspielen, nur halt jetzt noch nicht. Einfach ansprechen.

    Desweiteren ist es durchaus sinnvoll, auch eine praktische Prüfungsaufgabe im Betrieb unter Realbedingungen einmal zu üben. Das gibt sicherheit, was Zeit und know-how angeht.
     
  5. #4 Kostenersatz, 13.01.2014
    Kostenersatz

    Kostenersatz

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die schnellen Antworten.

    Wir nutzen folgende Bücher:

    - Fachkunde Elektrotechnik (Europa Lehrmittel http://www.europa-lehrmittel.de/_cover_ ... 138-28.jpg )

    - Rechenbuch Elektrotechnik (Europa Lehrmittel http://www.lehmanns.de/media/22457849)

    - Tabellenbuch Elektrotechnik (Europa Lehrmittel http://www.lehmanns.de/media/21573457)

    Im ersten Lehrjahr nutzten wir auch:
    - Arbeitsbuch Elektrotechnik Lernfeld 1-4 (Europa Lehrmittel http://www.europa-lehrmittel.de/_cover_ ... 7469-4.jpg)
     
  6. #5 Kostenersatz, 13.01.2014
    Kostenersatz

    Kostenersatz

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der praktische Teil macht mir keine Sorgen, da wir schon diverse Lehrgänge hatten und vieles aufbauen mussten.

    Der theoretische hingegen sehr.
     
  7. #6 foren-geist, 13.01.2014
    foren-geist

    foren-geist

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre doch gut für diese Fälle im Forum einen Pool von gelaufenen Prüfungen zu bilden.....
     
  8. goon

    goon

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 wechselstromer, 13.01.2014
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Genau!
    Versuche doch mit Lehrlingen, die eine Klasse weiter sind als Du, Kontakt aufzunehmen. Die haben ja so eine Prüfung schon hinter sich und mussten sich auch vorbereiten.

    Sicherlich können sie Dir Unterlagen z.B. alte Klausuren und die Lösungen dazu geben.
     
  10. dasch

    dasch

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mir damals dieses Heft zugelegt:
    http://www.amazon.de/Pr%C3%BCfungsvorbe ... rbereitung

    Da ist dann auch ein passendes lösungsheft dabei, damit kannst du dich dann selbst kontrollieren.
    Da ist dann alles drin was wir in der schule gelernt haben, und am ende ist da glaub ich noch eine beispiel prüfung dabei die du auf zeit machen kannst..
     
Thema:

Gesellenprüfung Teil 1

Die Seite wird geladen...

Gesellenprüfung Teil 1 - Ähnliche Themen

  1. Wann ist Typ 1 Pflicht?

    Wann ist Typ 1 Pflicht?: Schönen Sonntag. Wann ist Blitzableiter Typ 1 sowohl im Privaten als auch im Gewerbe Pflicht? Wenn ich richtig gelesen habe, dann ist Typ 2 bei...
  2. merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2

    merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2: Hallo Zusammen! nun zu einem weiterem Kapitel der LED in unserem Haus... Ich hoffe, daß Ihr mir auch hier so gut helfen könnt ;) wir haben in...
  3. CEE 1h (CEE 1 Uhr) vs CEE 6h (6 Uhr)

    CEE 1h (CEE 1 Uhr) vs CEE 6h (6 Uhr): Hi, an anderer Stelle in diesem Forum wurde mir aufgrund der guten Antworten, zum Thema Gebäudeeinspeisung, schon vieles klarer. eine Fachfirma...
  4. Passen folgende Merten Teile zusammen?

    Passen folgende Merten Teile zusammen?: Ich brauche eine Merten Aufputzdose. Nur ich blicke in dem System nicht ganz durch. Ggf. kann mir einer helfen. Merten 512169 Aufputzgehäuse...
  5. Anschluss LED Spiegel- und Deckenleuchte (teilen der Leitung)

    Anschluss LED Spiegel- und Deckenleuchte (teilen der Leitung): Hallo liebes Forum, ich möchte nun edlich einen "Missstand" beheben, der uns seit Jahren stört. Im Bad gibt es als Lichtquelle nur den LED...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden